Eure persönlichen Checklisten fürs Ausland

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Moin zusammen,

    da ich mich aktuell auf einen Flug nach Italien vorbereitet, frage ich mich, ob ich noch wichtige Dinge in meiner Flugplanung vergessen habe. Hiermit sind neben Kartenmaterial, aktueller Navisoftware, Wetterbriefing etc vor allem Punkte wie bspw. Werkzeuge, Handfunkgerät oder andere Sachen gemeint.

    Habt ihr bestimmte Dinge, die ihr definitiv mitnehmt, was meine Checkliste erweitern könnte?

    Freue mich auf Anregungen

    Gruß Dirk

  • Luftrecht im jeweiligen Land - Unterschiede

    Versicherungen/Mindestsummen

    Einfluggenehmigungen (bzw Check der Anerkennung)

    Zollbestimmungen (z.B. Schweiz)

    Notams

    Flugplan

    Verfügbarkeit Sprit

    Handy/Netzempfang (sollte kein Problem sein)

    Zahlungsmittel (Anerkennung Kreditkarte usw)

    Krankenversicherung

    Betriebsmittel (z.B. Öl)

    Sicherungen

    Übersicht auf welchen Plätzen du mit English landen kannst

  • Ersatzschlauch Bug- und Hauptfahrwerk mitnehmen. Ich weiss, wovon ich rede... ;))


    Chros

  • Dazu außer den Schläuchen noch die Bungees (bzw. auf Deutsch die "Zuggummis"), die das Bugfahrwerk abfedern. Interessanterweise selbst noch nie gebraucht, aber alle anderen Vereinsmitglieder :-D Liegt′s an meinem Landestil?!?
  • Scoobydoo schrieb:
    was meine Checkliste erweitern könnte
    zeig uns doch gern mal Deine!  Ich hab garkeine.
    Spontan fällt mir ein:
    eine Tel.Nr., wo man den FP zumachen kann wenn der 1. Platz im Zielland unbesetzt ist.
    2 leere Spritkanister und ne Schüttelpumpe.
  • Für Spanien  Sonnencreme :)

  • Info über die Naturschutzgebiete (=Sperrgebiete) in Österreich und Italien. 

    Empfehlung für eine Zwischenlandung: Trento / Trient

  • Danke schon einmal für eure Ideen.

    Ich hatte noch Werkzeug, Powerbank, Handfunke ( da nur ein Funkgerät ), Warnweste zu ergänzen.

  • Die Tipps sind ja sicher alle sinnvoll. Aber in einem UL eine Werkstatt mit Ersatzteillager mitnehmen doch eher utopisch. Es gibt welt- / europaweite Logistikunternehmen die dir in kurzer Zeit auch was an den Arsch der Welt bringen.

    Mein Tipp Flieger nicht überladen,  Urlaub genießen, gesund bleiben! 

  • Belchman schrieb:
    Aber in einem UL eine Werkstatt mit Ersatzteillager mitnehmen doch eher utopisch.
    Was ich in dieser Hinsicht immer dabei habe:

    - je einen Schlauch für Fahrwerk
    - eine Zündbox
    - bisschen Werkzeug


    Chris


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
85.8 %
Nein
14.2 %
Stimmen: 331 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 35 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS