Planung für den nächsten Urlaub: Rügel und Polen

Forum - Fliegen & Reisen
  • Hallo Leute!

    Da ich heute nicht fliegen kann, habe ich entschieden mit der Planung für den nächsten Urlaub anzufangen...

    Meine Frau will unbedingt wieder zum Ostsee und insbesondere nach Bagicz. Da der Flugplatz mir auch gefallen hat, würde ich gern mitmachen, allerdings vorher würde ich gern einen Tag mindestens in Rügen verbringen.

    Ich weiß, dass dort einen Flugplatz gibt, aber nicht viel mehr... Ist jemand schon dort gelandet und kann mir ein paar Informationen mehr geben? Ist dort MOGAS verfügbar? Gibt es in der Nähe des Flugplatzes oder am Flugplatz selbst eine Unterkunstmöglichkeit? Gibt es besondere Anforderungen für den Flug dorthin?

    Ich bin noch am klären, ob wir zwei Schwimmwesten gemietet bekommen, damit wir die Stecke übers Meer fliegen können, sonst müssen wir entlang der Küste fliegen...

    Noch eine Frage: kennt jemand noch einen Flugplatz in Polen, die an der Küste liegt, wo wir mit einem UL fliegen können (nach der Etappe in Bagicz)? Am besten, mit MOGAS oder eine Tankstelle in der Nähe und Unterkunft am Platz oder in der Nähe...

    Ich danke euch für eure Empfehlungen!

    Luca

  • Auf Rügen gibt es einen Flugplatz, aber leider kein Mogas. In Stralsund- direkt am Wasser - gibt es Mogas am Platz und auch eine Restauration.

    Von Bagicz aus weiter östlich gibt es noch den Flugplatz Bobolin - ca. 50km von Bagicz und Wicko Morski - ca. 70 km. Beide hatten -zumindest letztes Jahr - Sprit und auch einfache Unterkünfte.

  • togo schrieb:
    Auf Rügen gibt es einen Flugplatz, aber leider kein Mogas. In Stralsund- direkt am Wasser - gibt es Mogas am Platz und auch eine Restauration.
    Hallo und besten Dank für die Antwort.

    Gibt es in Rügen auch kein Unterkunft in der Nähe des Flugplatzes? Wegen MOGAS könnten wir zur Tankstelle gehen/fahren und 20 Liter ohne weiteres holen. Ein Kanister werden wir auf alle Fälle dabei haben, sonst haben wir in Bagicz keine Tankmöglichkeit...

    Danke

    Luca

  • Hallo zusammen,

    sind Bobolin und Wicko Morski jetzt öffentlich, das heißt nicht mehr militärisch genutzt?

    Danke und 

    Martin 

  • Hallo Luca,

    hast Du meinen Reisebericht über Rügen hier im Forum gelesen? 

    Willst Du in Rügen nur für eine Nacht bleiben ?  Da wäre Herigsdorf auf Usedom viel besser. 

    Ich habe Heringsdorf auch mit Polen aus Zwischenstopp  kombiniert  Hier der Reisebericht    Allerdings nicht mit Ziel polnische Küste sondern Masuren. 

    Güttin auf Rügen liegt mitten auf der Insel,  ohne den Mietwagen kommt man nicht weg und sieht  von Rügen eigentlich nichts.  Viel zu zeitaufwendig.  Rügen muß man sich mal 2-3 Tage antun. s. mein Reisebericht. Da muß man erst nach Binz , Selin und Sassnitz mit Mietwagen fahren.  Taxi zu teuer.   

    Für den Zwischenstopp nach Polen an die Ostsee geht Heringsdorf / Usedom viel besser  denn mit Taxi oder App 2drive Mietwagen ist man ruck zuck in Heringsdorf am Fremdenverkehrsbüro und die helfen  einen mit Unterkünften in allen Kategorien. Es gibt vor allem auch viele Angebote Private  oder Hotels im Gegensatz zu Rügen / Binz da gibt fast nur teure Hotels und in der Saison oft ausgebucht. 

    Nach dem man sein  Quartier hat ist man zu Fuß in Heringsdorf schnell auf der SUPER  Seebrücke mit Restaurant und schaut sich den Sonnenuntergang  bei "Aperol Spritz"  an und lässt sich Fisch oder Pizza kommen. Alles noch richtig preiswert gegen Rügen. 

    Natürlich empfehle ich auch min 2-3 Tage dort zu bleiben denn das ist der "Hammer" dort und es wird schwer fallen so schnell weiter zufliegen aber wenn man nach Polen will ist  das der  bessere Stopp an der Ostsee.  

    Zum Tanken zurück ( oder Vorher) nach Anklam fliegen und zur sehr bekannten Auto=Tankstelle rüber rollen und Super plus zapfen. Vollgetankt ab nach Polen. 

    Schwimmwesten eigentlich nicht notwendig da man sich in Küstennähe immer halten kann. Von Rügen  kann man über Selin runter nach Peenemünde fliegen und dann weiter die Küste lang. Das würde ich immer vorziehen als über die offene Ostsee. 

    Wenn Du Fragen hast gerne oder P/N. 

    Grüße  

    Peter 

  • QuaxC42 schrieb:
    Für den Zwischenstopp nach Polen an die Ostsee geht Heringsdorf / Usedom viel besser  denn mit Taxi oder App 2drive Mietwagen ist man ruck zuck in Heringsdorf am Fremdenverkehrsbüro und die helfen  einen mit Unterkünften in allen Kategorien. Es gibt vor allem auch viele Angebote Private  oder Hotels im Gegensatz zu Rügen / Binz da gibt fast nur teure Hotels und in der Saison oft ausgebucht. 
    Hallo Peter!

    Besten Dank für deine Antwort. Also du meinst, wir sollten lieber Rügen lassen, bzw. nicht dort übernachten...

    Habe ich richtig verstanden, dass wenigstens was zum Essen gibt? Ich werde mit meiner Frau sprechen und wir werden dann entscheiden. Es war sowieso nur "so eine Idee", alles steht noch in der Überlegungsphase... ;)

    Schöne Woche

    Luca

  • lucabert schrieb:
    Gibt es in Rügen auch kein Unterkunft in der Nähe des Flugplatzes?
    Doch es gibt zB das "Landhotel Rügen" wo ich schon war und das ich empfehlen kann, ca. 1 km Luftlinie, Straße etwas weiter. Bestimmt gibt es auch im Ort Samtens etwas, aber der ist etwas weiter weg.

    Der Flugplatz ist sehr freundlich, nettes Restaurant, Fahrradverleih am Platz. Der einzige Nachteil ist die Lage mitten auf der Insel. Du brauchst ein Verkehrsmittel um irgendwo hinzukommen. Auto mieten ist vielleicht empfehlenswert. Ansonsten ist ein Bahnhof einige Kilometer entfernt, aber dahin muss man auch erstmal kommen, ohne Auto bleibt da nur das gemietete Fahrrad oder Taxi.

    Der nächste Platz mit MOGAS wäre Anklam, wird allerdings nicht vom Flugplatz sondern einer direkt benachbarten Tankstelle verkauft. Soweit ich mich erinnere nur Mo - Fr, dafür ist der Preis unschlagbar.

    Schwimmwesten sind überflüssig, die Strecke übers Meer ist nur 1 km.

  • wosx schrieb:
    Doch es gibt zB das "Landhotel Rügen" wo ich schon war und das ich empfehlen kann, ca. 1 km Luftlinie, Straße etwas weiter. Bestimmt gibt es auch im Ort Samtens etwas, aber der ist etwas weiter weg.

    Der Flugplatz ist sehr freundlich, nettes Restaurant, Fahrradverleih am Platz. Der einzige Nachteil ist die Lage mitten auf der Insel. Du brauchst ein Verkehrsmittel um irgendwo hinzukommen. Auto mieten ist vielleicht empfehlenswert. Ansonsten ist ein Bahnhof einige Kilometer entfernt, aber dahin muss man auch erstmal kommen, ohne Auto bleibt da nur das gemietete Fahrrad oder Taxi.

    Der nächste Platz mit MOGAS wäre Anklam, wird allerdings nicht vom Flugplatz sondern einer direkt benachbarten Tankstelle verkauft. Soweit ich mich erinnere nur Mo - Fr, dafür ist der Preis unschlagbar.

    Schwimmwesten sind überflüssig, die Strecke übers Meer ist nur 1 km.

    Hallo,

    OK, also es geht doch eine Nacht in Rügen zu übernachten... Sehr gut...

    Wegen MOGAS in Anklam weiß ich schon, das habe ich schon mehrmals gemacht.

    Ich frage mich, ob in der Nähe des Flugplatzes eventuell eine normale Autotankstelle gibt, wo ich 20 Liter mit einem Kanister holen kann...

    Sonst kann ich für einmal AVGAS tanken. Es ist zwar teuer, aber wenigstens bleiben wir nicht mit ausgeschalteten Motor in der Luft... ;)

    Grüße und danke

    Luca

  • Die Autotanke in Anklam hat auch Samstags bis 12:00 (local) auf.

  • Hi Luca, 

    du kannst natürlich nahe Güttin  übernachten, geht alles. Dann warst Du auf Rügen aber das ist nicht Rügen. Rügen ist Binz , Sassnitz,  Selin,Hiddensee  Putgarten, die Kreidefelsen , Prora , die Strände , die Seebrücke. Nichts wirst Du davon sehen in so kurzer Zeit. 

    Güttin ist grüne Wiese in grüner Landschaft.  Außer einer gepflegten Piste ist da nichts. 

    Da brauchst DU unbedingt  den Mietwagen der reserviert sein muss. 

    Prüfe ob die dir in der Saison im Hotel eine Übernachtung für eine Nacht überhaupt anbieten. 

    Schau dir die Entfernung einfach mal auf google maps an.    Schnell fahren geht auf den engen Landstrassen mit den Alleen   auch nicht. Das ist nicht ideal wenn man wenig Zeit hat. 

    Sollte auch nur ein Tipp sein.

    Peter 

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
43.6 %
Ja, unregelmäßig!
30.9 %
Ja, aber nur selten!
15.2 %
Nein, nie!
10.3 %
Stimmen: 243 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 23 Besucher online, davon 4 Mitglieder und 19 Gäste.


Mitglieder online:
hennes  kt65  sukram  Naters 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS