Landungen: Wie häufig bis man den Dreh heraus hat?

Forum - Pilotenausbildung (SPL)
  • Das ist aber sehr sehr ungeduldig !!  So schnell geht das bei einigen Talenten, aber der Normalbürger braucht schon etwas länger bevor der Hintern wirklich mitfliegt und landet.
  • macht euch keine Sorgen, das kommt alles noch, wenn ihr lange genug geübt habt und die ersten Alleinflüge habt.

    Ich weiß nicht, wieviel Landungen ich gebraucht habe, ich glaube über 100 habe ich mal gezählt. Ich bin schon daran verzweifelt. Dann endlich die ersten Flüge alleine, aber immer noch mit unbehagen, komme ich richtig runter, mache ich alles richtig. Dann endlich soweit und alleine geübt und dann wieder mit Fluglehrer. Dieser hat mir die diversen angewöhnten Fehlhaltungen im Anflug korrigiert und dann hat es entlich "geschnackelt". Heute geht alles von allein, wie im Traum werden die gelernten Routinen, je nach Situation (Seitenwind etc.) beim landen abgearbeitet.

    Also nicht verzagen und ein wenig weiterüben und erstmal freifliegen. Das weitere kommt mit der Übung. Wie sagt man so schön "Übung macht den Meister".

    Gruß
    Walter
  • dsommerfeld schrieb:
    Das ist aber sehr sehr ungeduldig !!  So schnell geht das bei einigen Talenten, aber der Normalbürger braucht schon etwas länger bevor der Hintern wirklich mitfliegt und landet.

    Naja ungeduldig würde ich mich nicht bezeichnen schon eher unwissend *smile... Da ich mich zu Normalbürger zähle ist mir schon klar, dass ich noch einige Stunden und Landungen warten muss bis ich mich auf meinen Hintern verlassen kann.
  • ... Das "Aha-Erlebnis" passierte nach etwa 8,5 Stunden und bei der Landung Nr. 49. Ich schätze weil ich einfach das Denken beiseite legte und mich mehr durch das Gefühl geleitet habe. Jetzt 20 Landungen später verursacht auch ein etwas stärkerer Seitenwind kein Stress mehr. Mir ist schon klar, dass ich noch viele Landungen vor mir habe bis ich "soweit" bin...
  • Das ist ja schön für dich, dass du den Dreh raus hast, aber wenn du das Denken noch beiseite legen musst, damit es klappt, stimmt irgendwas mit dem Denken noch nicht, was in Situationen, die vom Standard abweichen, wofür das Gefühl also noch nicht trainiert ist,  von Nachteil ist. 
  • Karl-Alfred_Roemer schrieb:
    Das ist ja schön für dich, dass du den Dreh raus hast, aber wenn du das Denken noch beiseite legen musst, damit es klappt, stimmt irgendwas mit dem Denken noch nicht, was in Situationen, die vom Standard abweichen, wofür das Gefühl also noch nicht trainiert ist,  von Nachteil ist. 
    Da mache ich mir keine Sorgen... wenn es sein muss wird die "Denkmaschine" auf vollen touren laufen. Mit dem Denken auf die Seite legen war auch mehr etwas gelassener zu sein und auch auf das Gefühl und Instinkt sich zu verlassen
  • Dann geht es ja. :-)
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie habt Ihr Eure UL-Lizenz erworben?

Ausbildung als Fußgänger
67.2 %
Umschulung von Motorflug
16.4 %
Umschulung von Segelflug
14.8 %
Umschulung von Helikopter
1.6 %
Stimmen: 122 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 43 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS