Erfahrungen mit blauen Ersatz-Schwimmer für Bing-Vergaser Rotax 912

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    Vieles wurde hier bereits über das Vergaser-Schwimmerdekabel beim Rotax 91X geschrieben und einige unter Euch sind inzwischen auf die blauen Ersatz-Schwimmer von Marvel Schebler (Typ MS80-430) umgestiegen.

    Ich würde mich freuen, über Eure bisherige Erfahrungen mit diesen zu erfahren.

    Danke im voraus und schöne Flüge,

    Peter

  • Moin,

    abgesehen davon, dass Deine Frage nach der Bewährung der blauen Schwimmer sehr berechtigt ist und mich auch interessiert, wollte ich nur darauf hinweisen, dass es kein Schwimmerdebakel mehr gibt, seit ca. im Mai 2019 die Rotax-Schwimmer mit dem "R" herausgegeben wurden. Mein Motor-Instandhalter hat noch keinen Schwimmer dieser neuen Serie irgendwie auswechseln müssen und er ist hier im Nordwesten "der" Rotax-Fachmann...

    Liebe Grüße

    Lothar

  • loddel schrieb:
    wollte ich nur darauf hinweisen, dass es kein Schwimmerdebakel mehr gibt
    so ist es!

    Wir haben im Frühjahr letzten Jahres die Ersten verbaut. Auch bei diesen Maschinen kontrollieren wir im Zuge der Wartungen noch regelmäßig die Schwimmer.

    Fazit: Keine Auffälligkeiten mehr - mit "R" ist soweit alles wieder gut :-) 



  • Vielen Dank für Eure hilfreichen Beiträge – habe soeben doch die neuen “R“ Schwimmer hoffnungsvoll bestellt!

    Weiterhin werde ich mich nach den blauen erkundigen, falls es doch noch Überraschungen von Rotax geben sollte...

  • Habe im Oktober 2018 eine neue C42 mit Rotax 912 100 PS bekommen. Da können dann ja noch nicht die R-Schwimmer verbaut sein.

    Muss der Hersteller mir die dann noch liefern und einbauen? Der Flieger ist ja noch nicht ganz 2 Jahre alt.

  • @ hips

    Rein rechtlich nur, wenn die Schwimmer innerhalb der Gewährleistungsfrist verrecken.

  • Freut mich, dass es nun scheinbar wieder reguläre Schwimmer gibt, die funktionieren, wenn auch zu Apothekerpreisen.

    Sollte es aber wider erwarten doch noch zu alten, neuen Problemen mit den aktuellen Schwimmern kommen:

    In meinem nächsten Umfeld fliegt ein 912er mit den Kammern und Schwimmern aus den Zweiventilern BMWs aus den 80er Jahren inzwischen über 80 Stunden und seit ca. einem Jahr. Diese Motorradmotoren wurden seinerzeit zum Teil mit den gleichen Vergasern betrieben. Lediglich die Schwimmer waren im Gegensatz zum Rotaxsystem gekoppelt und der Überlauf der Kammer war different. Preislich bei 20% der Rotaxlösung.

    Der Flieger mit diesen Schwimmern wurde inzwischen in allen vier Jahreszeiten bei jedem fliegbaren Wetter und in allen typischen Höhen sowohl mit Autosuper als auch ab und zu Avgas ohne Befund und zur vollen Zufriedenheit getestet.

    Ich meine, @Ralle hat das auch mal hier irgendwo vorgestellt, finde es aber gerade nicht.

    Nur zur Kenntnis.

    Gruß Thomas

  • Tarutino schrieb:
    Kammern und Schwimmern aus den Zweiventilern BMWs aus den 80er Jahren
    Hast Du Teilenummern oder einen Link?
  • DIFH schrieb:

    Kammern und Schwimmern aus den Zweiventilern BMWs aus den 80er Jahren
    Hast Du Teilenummern oder einen Link?

    Link

  • Tarutino schrieb:
    Ich meine, @Ralle hat das auch mal hier irgendwo vorgestellt, finde es aber gerade nicht.
    .... hier ist es....

    Der Stand der Dinge:

    ich bekomme demnächst die Vergaser zur Untersuchung wieder.
    Außerdem sind die Schwimmer in den Bings bei Jabiru verbaut und scheinen dort keinen Ärger zu machen.




    Die Vergaser sind bisher ohne jegliche Probleme gelaufen.

    Eine Umrüstung der beiden Vergaser würde knapp 200 EUR kosten, wenn man neue Schwimmerkammern nimmt.
    Wenn man die Stifte abzwickt, knapp einen Hunni.

    Übrigens konnte mir niemand sagen, warum Rotax die einzelnen Schwimmer verbaut.

    Viele Grüße
    vom Bodenpersonal im Unruhestand
    Ralf

    .... ach ja: es lohnt sich manchmal über den Tellerrand zu schauen....

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
82 %
Nein
18 %
Stimmen: 150 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 71 Besucher online, davon 1 Mitglied und 70 Gäste.


Mitglieder online:
GonzoFlieger 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS