Welches Headset im offenen Doppeldecker?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Wir haben eine wunderschöne FK131 Jungmann als Neuzugang am Platz - der Pilot möchte sich nun ein paar gescheite Headsets zulegen und liebäugelt gerade mit David Clark. Bose A20 fällt vermutlich raus wg. außenliegendem Noise Cancelling (NC) Mikro. Ich würde zum Zulu 3 raten, gibt es dazu Erfahrungen? Macht NC überhaupt Sinn?

  • Stefan G. schrieb:
    Macht NC überhaupt Sinn?
    Nachdem ich schon ein paar NC Headsets benutzt habe, würde ich sagen, dass es immer sinnvoll ist.

    Nur eben muss es funktionieren. Und daher kann man das nur im speziellen Flugzeug ausprobieren, eine Vorhersage, was gut geht ist sehr schwierig.

    zB ein BOSE QC35 mit AvMike funktioniert in einer DR400 und einer Dimona perfekt und in meiner Savage gibt es manchmal Clipping-Effekte.
    Das A20 funktioniert da super.

    Bei offener Tür auch super, daher würde ich auch das mal im offenen Cockpit versuchen.

  • Da gibt′s eigentlich nur eines: Phonak FreeCom 7100. Klein, leicht, kann unter der Lederkappe getragen werden, bleibt auch beim Kunstflug am Kopf, ideal für Brillenträger. Ich würde meines nie mehr hergeben.

    Freecom hat kein NC, es schliesst aber das Ohr total ab, so dass der Schall fast vollständig draussen bleibt - also auch die hohen Frequenzen des 912, welche bei vielen ANC Headsets oft schlecht verarbeitet werden. Mit den Einstellungen bestimmst du, wie viel Schall noch bis zum Ohr durchkommen soll. Erreicht wird dies durch an dein Ohr individuell angepasste Ohrstöpsel. Nachteil: Das Headset, resp. die Stöpsel sind "persönlich" und passen nur in deine Ohren. Für immer wieder wechselnde Passagiere also nicht geeignet.  

    Klick

    Andreas

  • Als Pilot im Kiebitz funktioniert das David Clark H 10-13S (Stereo, aber ansonsten baugleich mit H 10-13.4) gut, die Gegenstelle am Funk bekommt absolut nicht mit, dass es sich um einen offenen Flieger handelt (Aussage eines Flugleiters bei uns am Platz).

    Das gleiche Headset vorn für den Passagier macht zumindest bei mir hinten im Intercom extreme Windgeräusche, die vermutlich auch ein aktives Headset nicht wegfiltern könnte (allenfalls für den Pax selbst). Ich vermute aber mal, dass es bei mir an der extrem kleinen Scheibe vorm Passagierabteil liegt, da werde ich in nächster Zeit mal ′ne andere Lösung basteln müssen. Hinten ist meine Windschutzscheibe deutlich größer.

    Aus dem Kiebitzforum habe ich den Tipp mit ′nem abgeschnittenen Finger eines Einmalhandschuhs von der Tankstelle und darüber ein weiterer Windschutz aus Schaumstoff.

    Ausprobiert habe ich bislang nur den Finger des Tankhandschuhs über dem Schaumstoff, hat aber nicht viel (oder eher gonnix) gebracht. Der abgeschnittene Finger eines Einweg-Latexhandschuhs hat die Windgeräusche besser gemindert und als nächste Stufe werde ich darüber noch einen zusätzlichen, etwas größeren Mikrofon-Windschutz aus Schaumstoff ziehen. Das Ergebnis werde ich hier dann in den nächsten Wochen mal posten (muss natürlich das Wetter mitspielen).

    Gruß Lucky

  • Ganz klar Lightspeed Zulu 2 oder 3! Ich fliege seit Jahren eine FK12 (natürlich im Sommer offen). Die Gegenstelle merkt nichts davon, dass mir der Wind um die Ohren pfeift und die Kommunikation mit dem Passagier läuft ebenso ruhig ab. Für den offenen Flieger ist es das perfekte Headset.

    Blue Sky
    Martin

  • Danke euch schon mal, einige Warbird Piloten haben mir auch Zulu empfohlen.

  • HB-YIV schrieb:
    Da gibt′s eigentlich nur eines: Phonak FreeCom 7100. Klein, leicht, kann unter der Lederkappe getragen werden, bleibt auch beim Kunstflug am Kopf, ideal für Brillenträger. Ich würde meines nie mehr hergeben.
    Sehe ich auch so. Habe ich auch und bei einem Testflug in der FK131 auf dem vorderen Sitz ausprobiert. Verständigung einwandfrei. 
    HB-YIV schrieb:
    Freecom hat kein NC,
    Das stimmt, aber es hat eine Schalldruckbegrenzung, d.h. ab einem kritischen Wert wird gegengesteuert.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
44.7 %
Ja, unregelmäßig!
28.9 %
Ja, aber nur selten!
21.1 %
Nein, nie!
5.3 %
Stimmen: 76 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 33 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS