Stratux Europe Edition

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo, 

    erst einmal ein großes Lob an die Macher und Entwickler hier in diesem Forum. 

    Super Arbeit die ihr hier leistet. 

    Ich bin nun auch überzeugt und soweit mir ein Stratux zu bauen:)) 

    Was mir aber zu meinem Glück fehlt ist das Ahrs-Modul. 

    Das ist im Moment von den üblichen Quellen nicht zu bekommen. 

    Kann mir da jemand weiterhelfen? 

  • Ich teste gerade ein Modul das nur den BMP280 Sensor enthält da ich das AHRS nicht brauche, ich melde mich wenn es funktioniert:

    https://shop.pimoroni.com/products/bmp280-breakout-temperature-pressure-altitude-sensor

    Sollte einfach aufzustecken sein nachdem man die Adresse auf 0x77 umgelötet hat ...

    Hat halt keine Lüftersteuerung aber die ist eh unzuverlässig.

  • Über eine Alternative habe ich auch schon nachgedacht. 

    Muß dann nicht auch die Software entsprechend angepasst werden? 

  • Ikarussi schrieb:
    Muß dann nicht auch die Software entsprechend angepasst werden? 
    Nein, geht auf Anhieb. Habe es heute getestet, man muss nicht mal die Adresse ändern sondern einfach nur reinstecken (mit irgendeinem Pfostenstecker-Adapter). Die Software muss auch nicht geändert werden. Allerdings hatte ich zum Stratux AHRS Modul ca. 10% Abweichung bei der Druckhöhe - naja, ist halt nicht zertifiziert ...
  • @ Stefan G.

    Ich habe das  von dir genannte BMP280 auch eingebaut und es funktioniert.

    Ich muß aber sagen, per GPS lag ich mit der Höhenangabe ziemlich genau.

    Mit dem  BMP280 liege ich gute 400 fuss unter meiner tatsächlichen Höhe.

    Die Druckhöhe wird aber nicht im SD übernommen, oder spielt das nur bei angezeigtem Verkehr eine Rolle?

  • Das wird nur für die relative Höhe des Verkehrs verwendet, da man von dessen Transponder ja ebenfalls eine Druckhöhe bekommt (nicht bei Flarm, wird entsprechend umgerechnet).

    Ja, SD zeigt die GPS Höhe an, da diese häufig relevanter ist - so kann es in den meisten Ländern korrekt deine Höhe relativ zu Lufträumen ermitteln (ft MSL, auch wenn diese eben mit GPS statt Baro+QNH errechnet wird).
    Leider haben wir in Deutschland ja eine relativ niedrige transition altitude, wodurch die Lufträume über 5000ft in FL angegeben werden. Damit muss man dann halt leben und eben den Höhenmesser mit 1013 Einstellung zum Vergleichen verwenden. Die SD Anzeige ob man innerhalb oder unter dem Luftraum ist, ist dann nicht mehr zuverlässig.

    Achtung: Die infos sind nur "soweit mir bekannt". Kann natürlich sein, dass SD doch klug ist und irgendwie umrechnet. Glaube ich aber nicht so wirklich.

    EDIT: Die Druckhöhe wird - zumindest bei GDL90 - ebenfalls an SD übermittelt - was es damit tut bleibt ihm selbst überlassen.

  • Ich hatte zuletzt bei 2 Flügen ein seltsames GPS Problem. Es kam kurz die Meldung "GPS fix..." in Skydemon und nach 1 oder 2 Sekunden war es auch wieder normal, allerdings habe ich dann leider in meiner Aufzeichnung einen 6000 Meilen Sprung.
    Zumindest mit meinem internen GPS von iPhone oder iPad hatte ich so etwas in den letzten Jahren nicht.

    Ist das bekannt und normal oder zickt evtl. mein GPS Modul oder die Antenne rum?


    Es ist beide mal zu den Koordinaten 0/0 gesprungen (die ...7.2 kommen vom ungenauen Klick)


    Das ist jetzt kein großes Problem, aber schöner wäre es ohne die halbe Weltreise in den Logs :-)

    Ralf

  • Welches GPS Modul verwendest du und in welchem Gehäuse ist es wie verbaut? Meine Erfahrung ist dass je weiter das GPS von den SDRs entfernt ist um so besser ...

  • Stefan G. schrieb:
    Welches GPS Modul verwendest du und in welchem Gehäuse ist es wie verbaut?
    Das "Standard Modul" und auch das normale weiße Kunststoffgehäuse.
    Allerdings habe ich noch eine externe Antenne angeschlossen.



  • Hm, das sollte eigentlich auf Anhieb zuverlässig funktionieren. Das BL1 GPS Modul hat halt leider keine Pufferbatterie und muss nach dem Einschalten erst mal die Satelliten "lernen", das dauert manchmal 1-2 Minuten. 

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
80.5 %
Nein
19.5 %
Stimmen: 123 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 34 Besucher online, davon 1 Mitglied und 33 Gäste.


Mitglieder online:
togo 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS