Lärmzeugnis

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Liebe Piloten,
    Ich bin auf der Suche nach einer genauen am Besten "einfachen" Definition, wie die Flugzeuge in die verschiedenen Lärmkategorien eingeteilt werden.
    (erhöhter Lärmschutz, Lärmschutz und Normal)
    Es ist ja klar, dass eine Bsp c42 mit Rotax 912 nicht die gleiche Kategorie wie eine C22 mit 2 Takt Motor haben kann,aber nach welchen Kriterien geht es?
    dB Standgas, Vollgas ? Messung mit bestimmten Abstand zum ground?
    Besten Dank im Vorraus...
    Gruß
  • Hab noch etwas zu diesem Thema gefunden:

    "Erhöhter Lärmschutz ist für Echo- Maschinen. Ul's müssen nach LS-UL 96 alle unter 60 db(A) haben" 

    Aha, ist also folgendes richtig: 

    Bei E-Klasse muss ich zwischen "lauten" und "leisen" Maschinen unterscheiden. Die leisen haben einen "erhöhten" Lärschutz, da sie unter 60 dB liegen und bekommen diese Plakette "Blauer Engel" (um sie für den Flugplatzbetreiber) von den lauten unterscheiden zu können. 

    Da ALLE Uls ohnehin die Bedingungen des erhöhten Lärmschutzes erfüllen, wird auch "offiziell" keine Plakette benötigt und ich kann automatisch von den Vorteilen (Gebühren, Betriebszeiten, etc.) profitieren. 

    Kann mir das jemand bestätigen?

  • Hallo Blumini,


    ich habe noch in keiner Gebührenordnung eines Flugplatzes gelesen wo die UL-Kategorie


    nochmals nach Lärmschutz unterteilt wurde. So kannst du "automatisch" von den Vorteilen eines


    UL profitieren!


    jetflieger

  • Hallo Blumini,

    > Ul's müssen ... alle unter 60 db(A) haben"

    Richtig!

    Das "Leise" ist bei ULs quasi in die Bauvorschriften integriert.

    Somit gibt es _eigentlich_ keine "Lauten" ULs.

    Ausnahme sind leider die Krawall-Gyrokopter, denen nach BUT2001
    bekloppterweise 8 dB mehr zugeschrieben wurde - d.h. die sind
    in der Regel doppelt so laut!!


    BlueSky9


  • Hier geht es zu Infos über die Grundlagen der Lärmkategorien:
    http://gomolzig.de/index.php?id=109
  • Das ist doch mal eine Ansage! Vielen Dank für Eure schnellen Antworten...
  • jetflieger schrieb:

    ich habe noch in keiner Gebührenordnung eines Flugplatzes gelesen wo die UL-Kategorie

    In Jesenwang ist das nochmal unterteilt
  • Positiv schrieb:
    In Jesenwang ist das nochmal unterteilt
    Da ist ja auch für Dreiachs-ULs bei 450kg Schluss :-)

    Bye Thomas


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Navigations-App nutzt Ihr im Cockpit

SkyDemon
51.9 %
VFRnav
18.5 %
Ich nutze eine andere App
17.3 %
Ich nutze gar keine App
5.4 %
EasyVFR
5 %
ForeFlight
1.9 %
Stimmen: 260 | Diskussion (45)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 34 Besucher online.

Anzeige: Pocket FMS