Dynamic WT9 gestohlen

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Moin,

    so abwegig mit den Nebelmaschinen ist das überhaupt nicht, es gibt sehr viele Firmen in Deutschland die mit sowas gesichert sind, ich habe zu meinen aktiven Zeiten einige von diesen Teilen eingebaut.

    Diese Nebelmaschinen sind allerdings sehr teuer und für eine Flugzeughalle würde allein die Füllung mit mindestens 5000 Euro zu Buche schlagen.

    Diese Geräte sind aber äußerst effektiv, sie machen es für ungefähr 30 Minuten nicht möglich, auch nur die eigene Hand vor Augen zu sehen und verhindern eine Flucht, sie sind absolut unschädlich für Mensch und Tier.

    Was nützt eine Kameraüberwachung abseits auf einem Flugplatz wenn die Polizei erstmal alarmiert und anschließend eine Anfahrt von 20-30 Minuten hat?

    Ich habe hier sogar ein Video davon gefunden, allerdings sind die Geräte die ich meine bedeutend schneller.

    Klick hier

  • Jeder der eins und eins zusammenzählen kann und mal einen Fachmann fragt weiß wo der Flieger ist.

    Genau da wo der Eurofox auch ist. Hatte ich alles vorher gesagt  . 

    Das geht genauso ab  wie  bei den Autos Hier    ( sehr interessant bei 7:50  )     

    und ganz legal kann man hier damit fliegen ( 13:00) . 

    Alles auf Bestellung. 

    Eine Grenze kann man eben nicht abschaffen. Sie verlagert sich dann eben an die Hangar- oder die Schlafzimmertür. 

    Man bekommt eben das für was man sich entscheidet. 

    Tipp: Die Videoüberwachung mit Handy- Alarmfunktion halte ich aber mittlerweile schon für unverzichtbar.  Da haben sie kürzlich  ein paar georgische Einbrecher mit erwischt. Alles für unter 100 Euro zu haben.  

    QDM 

  • Hallo,

    es gibt doch auch so GPS Tracker über die der Standort ermittelt werden kann. Das habe ich schon öffters für KFz gesehen.
    Da kann man zumindest mal sehen wohin die Reise gegangen ist.
    Das bringt den Geschädigten jetzt zwar auch nicht mehr viel, aber ich werde mir solche GPS Tracker die es ja zur genüge gibt genauer ansehen. Wenn man GPS Tracker im Google eingibt bekommt man ja genügend Auswahl. z.B so was.

    Gruß Bernd

  • @QDM

    Mensch QDM, was ist los mit dir? Üblicherweise bist du doch bei jedem Diebstahlthread der erste, der ihn mit ausländerfeindlicher Hetze anreichert. Diesmal hat es fast einen ganzen Tag gedauert. Bist du krank? Oder lässt du einfach nur nach? Müssen wir uns ernsthaft Sorgen machen?

  • EDXJ schrieb:
    ausländerfeindlicher Hetze
    ... habe ich nirgends gelesen. Jedem klar denkenden Mensch duerfte klar sein, dass der Flieger schon laengst ueber die Grenze ist. Das hat nichts mit Hetze oder Nazi (gaehn.....) zu tun.

    Was in dem Fall ziemlich sicher geholfen haette, waere ein stiller Alarm. Denn den Flieger abruesten, verladen, etc pp. dauert locker 1 Stunde. In der Zeit schafft es auch die lahmste Polizei vor Ort zu kommen.
    GPS-Tracker waere auch sehr gut gewesen, selbst wenn die Polizei nicht rechtzeitig da gewesen waere, haetten die die anschliessend auf der Autobahn gen Osten erwischt.

    Schoener Mist.... Hoffentlich war die Kiste entspr. versichert.


    Chris

  • Moin,

    @Bernd: Das kannst Du einfacher haben, da brauchst Du nichts zu kaufen.

    Eben kam im Fernsehen, daß die Halle ja per Kamera überwacht wurde, dumm dabei nur, daß die Diebe die Stromversorgung

    die auf dem Weg dort in einem Stromkasten ist, außer Betrieb gesetzt hatten.

  • Gibt es villeicht eine Primärradar-Aufzeichnung ?

  • Wow, auch noch vorher passend die Stromversorgung ? Das muss so langsam aber echt ein Insider sein, oder ?

    Sind die aus "wladiwostock" sooo gewitzt ? ? So detailiertes Fachwissen ?

  • @Higgy

    Ich würde die Täter auch eher im Umfeld des Platzes oder des Vereins vermuten. Aber das kollidiert natürlich mit dem Weltbild einiger Foristen hier. 

  • In Italien wurden mehrere dutzend Motoren gestohlen. Schlussendlich faßte man die Diebe mit einem polnischen Kleinlaster. Im Doppelboden war allerhand verstaut. Die Täter waren ukrainer und rumänen. Vorher wurden auf vielen Flugplätzen abnormale Bewegungen und Autokennzeichen der Polizei gemeldet. 

    Hier

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
56.4 %
gleich viel
26.8 %
mehr
16.8 %
Stimmen: 220 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 49 Besucher online, davon 4 Mitglieder und 45 Gäste.


Mitglieder online:
mikemike  GX  c_a  elanbaby 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS