Tragschrauber bzw. Gyrocopter

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Hallo Ford prefect  ,


    Zitat
    Wieviele Stunden im Jahr muss man fliegen, damit das endlich einen finanziellen Vorteil bringt...?!?

    Tip von mir , lass es sein ist nicht böse gemeint ehrlich.

    Grüsse Ralf

  • Jaja ich weiss, war ja eh eine rhetorische Frage.
    Ich werde zu Beginn chartern und dann weitersehen. Nur Gyrocopter scheiden bei diesem Konzept vermutlich aus.
    Dennoch drücke ich Markus die Daumen, dass er es hinbekommt.




  • Hallo Ford Prefect,



    herzlichen Dank für die Daumen. Tja ich bin halt schon immer
    ein Typ, der sich nicht nach Norm und Gesellschaft richtet, grins.



    Ja das Gyrofliegen bilde ich mir jetzt ein, da ich mir das
    Helifliegen nicht leisten kann und auch will. Vielleicht bin ich ja in der Midlifecrisis,
    lach. Ich denke, man darf das nicht mit Vernunft sehen, denn dann gäbe es
    einfach viele Dinge in meinem Leben, die anders gelaufen wären, grins.



    Außerdem ist ja logisch, wenn der Mensch vernünftig wäre,
    wäre er nie in die Lüfte gegangen.



    Markus

  • Hallo Markus,

    laß dir das Gyrofliegen nicht ausreden ;-)

    Hier findest Du reichlich Infos: http://gyrocopterforum.de/

    Literatur-Tip: "Faszination Tragschrauber - Praxishandbuch für Gyrocopter Piloten" von Werner Iberler direkt beim Autor zu beziehen: www.aero-dynamic.de
    Das Buch erklärt ausführlich Technik, Aerodynamik und Handling des Tragschraubers.

    Ansonsten wie gironimo schreibt: am besten SPL direkt auf Tragschrauber, bei den Ausbildungskosten von 6.500,-€ sind schon ein paar extra Stunden mit drin. Dazu später noch das BZF und Passagierschein damit man auch mal zu zweit fliegen kann.

    Zum Chartern: frag doch mal bei der Flugschule deiner Wahl ob du nach der Ausbildung dort auch chartern kannst.

    Grüsse Feri
  • Achtung: Zwischen diesen beiden Beiträgen liegen mehr als 8 Monate.
  • Hallo liebe GemeindeSuche ab sofort Gleichgesinnte zwecks Kauf eines Tragschraubers (MTO) mit Standort EDTF. Interessenten mögen sich bei mir melden auf 0163.83.53.925Stand: Oktober 2010
  • Habe am Samstag den Kaufvertrag über einen gebrauchten Tragschrauber unterschrieben.


    Einfach ein geiles gefühl.

  • Hallo!
    Gratuliere und ich hoffe Du hast viel Spaß mit dem Gerät!
    Ich hoffe die Rotorblätter wurden überprüft!! Ein neuer Satz kostet nochmal 3000 Euro. Dann wär da noch der Mast, am unteren Ende müßten bei einigen Verstärkungsbleche eingeschweißt werden, so ab 1200 Betriebsstunden, da wurde das Gerät aber pfleglich behandelt (ist aber absolut keine große Sache). Das mit den Rotorblättern wird dir ja bekannt sein, denn sowas macht zwangsweise die Runde, weil die Dinger mit über 200h im September gegroundet waren.
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.4 %
Nein
16.6 %
Stimmen: 199 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 50 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 48 Gäste.


Mitglieder online:
Gummiadler  b3nn0 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS