Absturz Airbus A320 Airline Germanwings

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Ich nehme dem Chris Roberts ja noch ab das er das inflight entertainement system am Platz aufgebrochen und gehackt hat, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass irgendwelche Cockpit / Flugsysteme sich einen Bus oder ein Netzwerk (mit passendem Protokoll) damit teilen, s.d. man darüber FLug- und technische Informationen oder sogar Kontrolle über den FLieger erlangen könnte.

    Mike
  • ... aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass irgendwelche Cockpit / Flugsysteme sich einen Bus oder ein Netzwerk (mit passendem Protokoll) damit teilen ...

    Es gibt nichts, aber auch rein gar nichts was sich mit ein wenig Dilettantismus nicht verschlechtern ließe...
    Artikel
    Es ist unklar ob es Flugzeuge gibt die dem konstruierten Szenario entsprechen (Cockpit- und Passagierbereich am gleichen Router angeschaltet).

    Erwähnt wird aber das ein Sicherheitsbeauftragter mit einem Smartphone die Kontrolle über ein Navigationssystem erlangt hatte. Einen Zugang zu der Flugzeugelektronik könnte IMHO auch über die Flugzeug internen Funkstrecken möglich sein.

    VGThomas
  • ... mit einem Smartphone die Kontrolle...

    Also was heute alles schon geglaubt wird, ist abenteuerlich: Um in ein Computersystem eindringen zu können, MUSS es eine Verbindung geben also Kabel oder Funk, der beste Hacker kann nur die Sicherheitssperren überwinden, aber keine Kabel legen. Theoretisch wäre es von außen überhaupt nur möglich über Satelitensystem in das Flugzeug zu gelangen und wenn im Flugzeug zum Beispiel ein Empfangssystem installiert (was aber sicher bald kommen wird) müsste es von diesem System wieder eine Verbindung - Kabel oder Funk - zum Bordsystem geben und SO blöd wird doch keine Flugzeugfirma sein, dieses Fass aufzumachen ...
    Alternativ könnte ein Hacker natürlich an Bord sein System an das Bordsystem anstecken (unauffällig), sich einhacken und die Kontrolle über das Flugzeug und sein eigenes Leben übernehmen - Ironie: Dieser Stecker ist hoffentlich gut versteckt ...

    LG Flugherb     

  • Dann hoffe ich mal das, wenn das Bord Entertainment System wieder hängt und die den Bildschirm resettet, nicht die ganze Flugplanung zum Teufel ist.

    Schon irre was die ganzen Verschwörungstheoretiker alles für nen Stuss schreiben...
    Kommt für mich gleich nach den "creator" Theorien der Amis.....die Scientology Anhänger direkt danach.
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
44.7 %
Ja, unregelmäßig!
28.9 %
Ja, aber nur selten!
21.1 %
Nein, nie!
5.3 %
Stimmen: 76 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 32 Besucher online, davon 1 Mitglied und 31 Gäste.


Mitglieder online:
gofly 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS