Warum mit 100% Motorleistung starten?

Forum - Unfallprävention
  • Ralle schrieb:
    Wenn man zum Start nur 70 PS braucht, muss man bei dem Motor kein Vollgas geben.
    Wie darf ich das verstehen?

    Grüße

  • francop schrieb:
    Gibt es für die Plateauphase (weiß nicht ob das so heißt, beim grillen ist das so ;-) ) von 100 bis 108% einen Hintergrund für den Druck?
    ich würd mal sagen da möchte man an der Raste des Gashebels einen hinreichenden Abstand zur Rampe haben und an der Vollgasstellung ebenfalls.
  • Steffen_E schrieb:
    francop schrieb:
    Gibt es für die Plateauphase (weiß nicht ob das so heißt, beim grillen ist das so ;-) ) von 100 bis 108% einen Hintergrund für den Druck?
    ich würd mal sagen da möchte man an der Raste des Gashebels einen hinreichenden Abstand zur Rampe haben und an der Vollgasstellung ebenfalls.
    ... so ist es.

    Im Operators Manual steht:

    ATTENTION
    As shown in the diagram, the throttle position at 108 to 110 % results
    in a rapid rise of nominal boost pressure. To avoid unstable boost,
    the throttle should be moved smoothly through this area either to full
    power (115 %) or, on a power reduction, to max. continuous power (100 %).


    In this range (108 to 110 % throttle position) small changes in
    throttle position have a big effect on engine performance and
    speed, but are virtually not apparent for the pilot from the throttle
    lever position.

    ATTENTION
    Possible control fluctuations (surging).
    The exact setting for a specific performance is virtually impossible in
    this range and has to be prevented.

    Viele Grüße
    vom Bodenpersonal im Unruhestand
    Ralf

  • Ralle schrieb:
    ... der Vergleich mit dem Auto ist echt absurd, denn die haben heute alle "throttle by wire" und können somit nur soweit belastet werden, wie es der Hersteller je nach Betriebszustand begrenzt.
    Sorry, wusste nicht das alle ausser mir relativ neue Fahrzeige fahren.
    Bei meinem wird definitiv nix geregelt und v. Hertseller begrenzt.
    Kein Geld für neues Auto, steck ich lieber ins fliegen! ;-)
  • Dr. Speed schrieb:
    Sorry, wusste nicht das alle ausser mir relativ neue Fahrzeige fahren.
    ähm...na, sowas wie eine elektronische Motorsteuerung ist bestimmt 50 Jahre schon Praxis

    Also, wenn du ein älteres Auto fährst wäre das fast schon wieder ein Zeichen von Luxus ;-)

  • Im Operatoer Manual steht:

    HUOMIO
    Kuten kaaviosta käy ilmi, kaasuläpän asento 108-110 %:n kohdalla johtaa siihen, että
    nimellisen ahtopaineen nopeaan nousuun. Välttääksesi epävakaan ahtopaineen,
    kaasuläppä olisi siirrettävä tasaisesti tämän alueen läpi joko täyteen
    teho (115 %) tai tehon vähennyksen yhteydessä suurimpaan jatkuvaan tehoon (100 %).


    Tällä alueella (108-110 % kaasuläpän asennosta) pienet muutokset
    kaasuasennon pienillä muutoksilla on suuri vaikutus moottorin suorituskykyyn ja
    nopeuteen, mutta ohjaaja ei käytännössä huomaa niitä kaasuläpän asennosta.
    vivun asennosta.

    HUOMIO
    Mahdolliset ohjauksen heilahtelut (surging).
    Tarkka säätö tiettyä suorituskykyä varten on käytännössä mahdotonta, kun
    tällä alueella, ja se on estettävä.

    Ist doch kein Problem! Wer ein UL fliegt kann wohl auch ein bischen Fremdsprachen lernen.........

  • Wo ist das Problem?
    Kein Übersetzungsprogramm auf dem PC?

    Handbuch finde ich mega wichtig. Im INet findet sich bestimmt ein vergleichbares deutschsprachiges Exemplar zu dem Muster - ansonsten mal die Arbeit machen, raus kopieren und übersetzen.

    Ich sehe da kein Problem. Aber jeder wie er meint...


  • AndreaVK schrieb:
    Kein Übersetzungsprogramm auf dem PC?
    Meinst Du so: *grins*

    UPPMÄRKSAMHET

    Som framgår av diagrammet resulterar gasreglaget vid 108-110% i en snabb ökning av det nominella laddningstrycket. För att undvika instabilt boostertryck bör gasreglaget flyttas jämnt genom detta intervall antingen vid full effekt (115%) eller vid maximal kontinuerlig effekt (100%) i händelse av en effektreduktion.

    I detta intervall (108-110% av gasläge) har små förändringar i gasläge en stor effekt på motorns prestanda och hastighet, men piloten märker det praktiskt taget inte från gasläget.  ...

    (SCNR - Schwedisch liegt mir einfach näher als Finnisch...)

  • Ralle schrieb:
    Wenn man zum Start nur 70 PS braucht, muss man bei dem Motor kein Vollgas geben. 

    Vermutlich ist meine Frage in der ganzen Aufregung hier untergegangen. Deswegen noch einmal meine Frage zur obigen Aussage vorn Ralle.

    Wie ist obige Aussage zu verstehen?

    MfG

    FlyingFriese

  • AndreaVK schrieb:
    Wo ist das Problem?
    Kein Übersetzungsprogramm auf dem PC?
    Das Problem ist einfach ein grundsätzliches.  Ich bin der Meinung, dass mir sicherheitsrelevante Tatsachen in einer mir verständlichen Sprache mitgeteilt werden sollten. Sonst würde das in letzter Konsequenz bedeuten, ich muss mein Betriebhandbuch abtippen und von Google übersetzen lassen. Oder wir legen eben fest, dass Flugsport für Muttersprachler nicht vorgesehen ist. Könnte man ja auch machen....
    Aber diese Diskussion hatten wir schon öfter ohne Konsens. Ich konnte es mir halt nicht verkneifen.......

    ;)

    Tom

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
81.6 %
Nein
18.4 %
Stimmen: 147 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 50 Besucher online.

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS