Raterunde - alles außer "Flugplätze erraten"

Forum - Fliegen & Reisen
  • Ja, und weil ich ganz sicher bin, gleich das nächste:

    Kleine Hilfestellung: Nein, das wo es raus ist fliegt nicht! Höchstens um!

    Hinweis Herkunft Bild: Youtube, kein Copyright.

    Und weils gerade passt: Guten Rutsch ins Neue Jahr, mögen Eure Wünsche in Erfüllung gehen!

  • Bleuel eines 5 Zylinder Kompressor ?

  • Heli schrieb:
    Bleuel eines 5 Zylinder Kompressor ?
    Glaube ich nicht. Es macht keinen Sinn, einen 5 Zylinder Kompressor zu bauen. Den würde man immer mit einer geraden Anzahl Zylinder bauen. Viertakter Sternmotoren haben ja nur deswegen eine ungerade Anzahl Zylinder, da ansonsten  die Sache mit den 4 Takten und der Zündung nicht hinhauen würde. 

    Ich tippe auf Pleuel aus einem 5 Zylinder Sternmotor.
  • ein 5 Zylinder 4takt Sternmotor hat immer ein Hauptbleuel und 4 Nebenbleuel

  • Heli schrieb:
    ein 5 Zylinder 4takt Sternmotor hat immer ein Hauptbleuel und 4 Nebenbleuel
    Ok, again what learned!
  • Eric schrieb:
    Heli schrieb:
    ein 5 Zylinder 4takt Sternmotor hat immer ein Hauptbleuel und 4 Nebenbleuel
    Ja, fast richtig!  Egal ob 2 oder 4takter es sollte ein Haupt und dann die richtige Anzahl Nebenpleuel geben. Der Konstrukteur hat aber das mit dem Haupt- und Nebenpleuel anders gelöst. Ja, es ist ein Fünfzylinder Sternmotor. Und 4 Takte hat er auch, wenns hilft.
  • Umlaufmotor ??

  • Hallo Leute,

    Schweini hat recht. Sternmotor und umfallen ist selten, aber ist bestimmt geschehen. Und was fällt um? Ein Motorrad. Das ist ein Umlaufmotor im Vorderrad des Motorrades verbaut ist. Der Typ ist Megola und wurde in München, meiner Heimat, gebaut. Das Bleuelgeschiebe am Kurbelzapfen war typisch und das besondere an Umlaufmotoren. Schmierung war auf Basis eines 2Takters mit Getrenntschmierung. Das Öl war Ricinus. Schmierte beides, Motor und den Darm. Wenn er versteht, was ich meine.

    Gruß Manfred

  • Heli ist dran, ist richtig beantwortet.

    Megola hat eine Ölpumpe und Verlustschmierung. Interessant ist die übersetzte Kurbelwelle, das heißt die Kurbelwelle dreht sich über ein Planetenrad Getriebe nach hinten, wenn das Rad sich nach vorne dreht. Somit gibts wesentlich mehr Zündungen und Drehzahl als das Vorderrad Umdrehungen. Blöd ist nur, man kann nicht stehenbleiben mit dem Ding, mit laufendem Motor! Fritz G(C)ockerell der Konstrukteur, aus der Stadt wo auch BMW Motorräder herkommen!

    LG aus Tirol!

  • @Heli  bitte das nä. Bild!

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.3 %
Nein
15.7 %
Stimmen: 230 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 116 Besucher online, davon 5 Mitglieder und 111 Gäste.


Mitglieder online:
sukram  Freifaller  Steffen_E  ronnski  FlightControl 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS