Schöne "Aus"-Flugziele ?

Forum - Fliegen & Reisen
  • Ich habe diesen Thread mal wieder aktiviert. Hier gibt es gute Tipps für die Reiseplanung in 2020.

    Für alle die stressfrei mal die Alpen nach Italien zur Adria überquren wollen kann ich die Route Chiemsee , Zell am See , am Großglockner bei Heiligenblut vorbei, Lienz , Plöckenpass , dann Tolmezzo  und weiter den Tagliamento  Fluss runter in 1000 ft bis Al Casale als Basico UL  empfehlen. Kein Funk , kein Transponder in Italien. Einfach nur Landschaft genießen.

    In Al Casale bekommt man eine gepflegte Piste, Super Benzin ein gutes Hotel mit guter Küche (Abendessen, Frühstück  im Preis inkludiert) und einen Pool. Fliegen wann man wenn Lust hat. (Blindmeldungen) 

    Al Casale ist eine ideale Basis für Ausflüge  nach Mazarack, Carorle und Venedig. Oder rüber   LJPZ Portoroz Slowenien. 

    Ich habe diese Tour selbst zum Einstieg nach Italien gewählt und einen kleines Video erstellt das Appetit  für einen Ausflug in 2020 machen soll. 

    Hier     

    Weiterhin kann ich Informationen  zur Dänischer Südsee und Kopenhagen anbieten (Meinen Reisebeicht Dänemark kopiere ich der Ordnung halber auch noch mal hier rein) .

    Wer Infos zu Texel / Holland braucht, gerne mich ansprechen, da schreibe ich auch noch was. 

    Vielleicht gibt es ja auch Tipps und weitere Reiseberichte von euch.   Mich interessiert  besonders Schweden und Kroatien für 2020.  ( Infos oder Besonderheiten zur Route, wo gibt es Super, wie kommt man vom Flughafen weg (Fahrräder etc) , vielleicht Hangar,   was muss man sich anschauen, wo schlafen oder essen oder einen Event? ) 

    Grüße Peter 

  • Hallo Dänemark Interessierte.  Hier nochmals Info wie man relaxt nach Dänemark in die Dänischen Südsee zum Inselhopping kommt. 

    Ich war dort wie Ihr es mir im UL Forum und von Thomas Borchert empfohlen wurde :

    Vorab: Es war der Hammer ! Hier kurzer Bericht. Einflug über Wyk auf Föhr mit kleinem Grenzverkehr nach AERO (EKAE).Kein FP notwendig. Dort weiter mit Fahrrädern so wie beschrieben nach Aeroskoebing einem netten Hafenort. Radweg immer am Wasser lang. Dort hatte ich das Glück die Sonnenwendfeier / St Hans der Dänen 23.Juni. zu erleben. Überall große und kleine Feuer am Stand mit stimmungsvollen Gesängen. - die Hexen auf dem Haufen werden übrigens nach Bloksbjerg (dem Brocken) im Harz zu uns nach Deutschland geschickt ! Sehr nett.Danke - Link  

    Fliegen und landen bis weit nach 22:30 Uhr Sunset mit Blindmeldungen möglich. Paradiesische Zustände für uns Flieger. FIS verständlich und unkompliziert. Wer geschickt plant fliegt auch nicht so lange über Wasser. Am Flugplatz EKAE selbst konnte ich im Zelt unter der Fläche kostenfrei schlafen. Sehr angenehm ist auch das die warme Dusche im Preis von 13 Euro enthalten ist und immer funktionierte, Fahrräder 10 Euro p.T. Der Platz liegt ca 4 Km weg von jeglicher Zivilisation. Fahrräder sind dort vorhanden und ein Muss. Nachts absolute Einsamkeit. In den Orten ist ab 20:00 uhr alles zu, nur der Supermarkt hat bis 22:00 uhr auf , also selbst versorgen. Fast bis Mitternacht war es hell. Und morgens um 5 :00 Uhr auch. Eine tolle Atmosphäre.

    Dann Ausflug nach Endelave (EKEL) . Die Fahrräder im Schweinestall haben wir gefunden. Beide Inseln ideal mit dem Fahrrad zu erkunden . Baden an einsamen Traum- Stränden auf beiden Inseln zu empfehlen.

    Nach so viel Natur und Abenteuer wollte ich dann noch das Kontrastprogramm. Also Flug nach Kopenhagen/ Roskilde. Anflug in Kontrollzone über Pflichtmeldepunkt Borup auf 11 , total easy. Supernette Türmer: "report final, clear to land" Abstellen auf dem Vorfeld hinder den großen Jets. Und es gab Super Plus Benzin!

    Von dort mit Taxi in die Stadt Roskilde und mit der Schnellbahn direkt in die Innenstadt von Kopenhagen. Wieder der Hammer ! Kopenhagen hat echt was zu bieten. Auf einer Bootstour durch die Kanäle und vorbei an interessanten architektonischen Gebäuden kommt man aus dem Staunen nicht raus. Es gibt unheimlich viel zu entdecken. Besonders am Wasser das totale Leben, viele junge Leute die da relaxen oder baden. Link Irgendwann konnte ich nicht mehr laufen und entspannte mich im Cafe Norden an der gerühmten Stroget Strasse. Zurück ging es wieder über AERO und Wyk bzw Heide Büsum w g Super Plus.

    Da uns auch in Wyk unter der Fläche zelten erlaubt wurde ( geht in Heide übrigens auch ) war der Kurzurlaub recht preisgünstig. Denn Dänemark schon ordentlich teuer. Ich denke so wie ich die Tour gemacht habe war sie für den Dänemark Einstieg ideal. Ich komme sicher wieder und werde noch weitere Inseln und Plätze erkunden. Kopenhagen wird aber nochmal dabei sein, dann vielleicht sogar 2 Tage.  

    Hier noch der Link zum Thread   zum Thema. 

    Viel Spass falls das jemand in 2020 das plant. 

    Grüße Peter

  • Hallo Auslandsflieger ! 

    Bald ist ja wieder Auslands-Fliegen möglich.  Wer schon mal planen möchte für den kann ich Balaton/ Plattensee empfehlen sobald Ungarn wieder auf ist.  Balatonkeresztúr eine ideale Fliegerbasis am südlichen Balaton. 

    Ich habe mal mein älteres Videomaterial geschnitten um einen Eindruck zu vermitteln was man so erleben kann.

    https://www.youtube.com/watch?v=ThPU5yALtGo

    Die Qualität vom Video bitte ich zu entschuldigen aber der Infomationsgehalt für UL- Flieger ist wie bei allen meinen Reiseberichten hoch.  Ich beschreibe dabei die Route, mit den Zwischenlandungen für das begehrte Super Plus Benzin  sowie Ausflugs- und Übernachtungsmöglichkeiten.  Das Hotel hatte für alle in der Gruppe Fahrräder zur Verfügung.  Ideal. Nach kurzer Fahrt war man in der kleinen Marina im Fisch Restaurant.   Baden geht  auch aber der flache Plattensee ist nicht so ideal, das Wasser eher trüb.  Nach Sonnenuntergang sollte man am Wasser und in der Natur ein Mückenspray zur Hand haben.  

    Die Tour ist gut ( leicht ? ) für den etwas fortgeschrittenen UL Piloten fliegbar. In Ungarn wird halt mit FP geflogen was aber bei den heutigen Software Systemen auch nur ein Klick bedeutet.  Die Verständigung mit FIS war problemlos.  

    Besonders ist diese Tour, wie bei uns, für kleine Gruppen geeignet.  Alpen Erfahrung ist nicht notwendig es geht im Donautal an allem schwierigen Bergen vorbei. 

    Interessant auch die Rückflugroute  östlich an Wien vorbei über Spitzerberg da bei Schlechtwetter meist   noch diese  VFR Strecke  fliegbar ist ( war bei uns auch so) . 

    Also einfach in die Flugplaungs- Software eingeben  und ab in den Kurz- Urlaub. 

    Grüße

    Peter 

    PS. wer meine Reiseempfehlung Alpenflug zum Mt Blanc(/ Gap  noch nicht kennt der klickt hier  

    Außerdem in diesem Thread, Routen  Tipps und Reiseberichte , da ist für alle was dabei.  

  • Hallo Inlands-Flieger ! 

    Noch ein Ziel in der Mitte von Deutschland gefällig? 

    Der Dolmar freut sich wieder über Gäste.   

     https://www.youtube.com/watch?v=zwBQNxOqrxo&t=198s

    Einfach auf eine Bratwurst zum Dolmar.

    Vorher anrufen was es gibt. 

    Grüße 

    Peter 

  • Moin Peter,

    hast Du noch die Hoteladresse aus LHBK? Würde einfach Deine Tour mal nachfiegen wollen.

    Gruß

    Gerd

  • Dolmar, da habe ich von gestern diese Info für heute (Sa.):
    ---
    ....der Platz ist besetzt aber vom Flugleiter befreit.
    SE Platzrunde. Bei Unsicherheit bitte überflug und durchstarten nach rechts mit Geschwindigkeit.
    Ca 20m Anstieg (der Bahn).
    ---

    Achtung, auf der website der Flugschule steht ′Platzrunde W′... wird korrigiert.
    M.

  • Auf die Gefahr hin daß ich mich jetzt blamiere: Darf man eigentlich wieder nach AT fliegen?
    Und auch wieder raus?
    Danke.

    ..ich hab überaschend einen Flieger Do nachm bis Fr 20:00  und muß mir schnell ein Ziel überlegen. Am Do  allerhöchstens 4h Flugzeit , am Fr ginge auch mehr. Ab/bis Mannheim, gern paar Zwischenlandungen. Übernachtungsgelegenheit am Besten kontaktarm zu Fuß/mit Fahrrad erreichbar.
    Im Süden scheint das wx besser zu werden als im Norden.
    Nochmal danke, und ich hoffe, daß ich diesen Thread mit den Fragen nicht überstrapaziere.

    M

  • Maraio schrieb:
    Auf die Gefahr hin daß ich mich jetzt blamiere: Darf man eigentlich wieder nach AT fliegen?
    Und auch wieder raus?
    Danke.
    Nee blamierst Dich nicht, ich frage mich auch ob das gehen würde weil an den Grenzen ja noch Stichproben gemacht werden.
  • Vilshofen hat ein NOTAM:  PPR für alle Schengen und nicht-Schengen Flüge erforderlich.
    Ich ruf mal nachher 3 Plätze an und werde berichten.

  • Moin,

    auf der Webseite von Bad Vöslau steht, daß alle die aus einem anderen Land einreisen eine 14-tägige Quarantänepflicht haben.

    Also wirds leider nix mit Österreich.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
56.3 %
gleich viel
26.4 %
mehr
17.3 %
Stimmen: 254 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 54 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS