Rotax Flyin 2021

Forum - Termine & Events
  • Maik schrieb:
    diese Schuhe gehören nicht Maraio
    .... man gut, dass ich nicht dran gerochen habe ....



    Viele Grüße
    vom Bodenpersonal im Unruhestand
    Ralf

  • Oh ha....wenn das man nicht zum besonders gefährlich Blattspitzenpilz führt

    Hunderte unschuldige junge Propellerblätter werden jedes Jahr zum Opfer dieses fiesen Pilzbefalls

  • @maik, unn, wann seid ihr heimgeflogen oder ihr hängt noch fest? Ich bin gestern über Endorf / Heubach heim. War die richtige Entscheidung, bei Betrachtung des wx heute. 

  • Hi,

    wir sind auch schon am Samstag zurück und haben das BBQ somit leider verpasst.

    Die Wetterprognose war uns leider zu unsicher. Letztlich gab es zwar genau das vorhergesagte Rückflugfenster heute am Vormittag, aber es wäre nicht das erste Mal gewesen, dass eine Front eher als angesagt kommt. Tatsächlich war unser Platz am Nachmittag mehrfach in den Wolken. Und gestern war perfektes Wetter für den Rückflug, gute Sichten, leichter Rückenwind und ganz ruhige Luft. Also alles richtig gemacht.

    Somit hatten wir heute mehr Zeit für eine Stundenkontrolle und für den anschließenden Checkflug gab es auch die Lücke zwischen den aufliegenden Wolken.

    Grüße

    Maik

    P.S. hat gestern am Nachmittag jemand den gelben Heli gefilmt (so gegen 15:00 Uhr)? Ich hätte Interesse an den Aufnahmen.

  • Wir sind heute in insgesamt 8,5 h (!) nach Essen zurückgeflogen (Hinflug 2,5 h). Mit 2 wetterbedingten Zwischenlandungen à 2 h und gewaltigen Umwegen. War eine ziemliche Herausforderung...

    Ansonsten tolles Event - danke an Rotax!

    Roland

    D-ERIG

  • Hallo zusammen!

    War ein schönes Wochenende! Danke an Rotax!




    Auch Ralle war von den Fliegern begeistert......

    Viele Grüße

    Tom

  • Quax der Bruchpilot schrieb:
    Auch Ralle war von den Fliegern begeistert......
    ...und wohl auch vom Bier :-)

    Scheint eine coole Veranstaltung zum netzwerken gewesen zu sein

  • Sa heim war zumindest für mich (auch) die richtige Entscheidung, ich mußte ja nach Westen fast bis an die frz. Grenze.

    Sa. mittag standen etwa 70-80 Flieger auf der Abstellfläche. Vermutl. waren Sa abends die Echos fast unter sich? Würde mich mal interessieren wieviel D-M...   am So morgen noch da waren.   
    Grüße!

  • Quax der Bruchpilot schrieb:




    Auch Ralle war von den Fliegern begeistert......

    .... aber von dem Piepmatz, der aus dem Smartphone geflogen kam, sehr erschrocken, wie man sieht !

    War ein super Wochenende und, wie gesagt, netzwerken vom Feinsten.

    Viele Grüße
    vom Bodenpersonal im Unruhestand
    Ralf

  • ehrlich gesagt war ich etwas traurig heimgeflogen.
    Bereits am Fr abend waren alle Plätze für die Betriebsführung vergeben. Überraschung! Auch, das man sich dafür überhaupt nochmal registrieren mußte.  Alle die erst am Sa angereist waren hatten natürlich auch super enttäuschte Gesichter, und ′Warteliste′ konnte man vergessen: ein Platz war frei, aber 15 Leute wollten mit.
    Covid war das offizielle Totschlagargument für die Reduzierung. Inoffiziell und mit spitzen Ohren konnte man aber aufschnappen:  mehr Leute kriegen wir ja garnicht durch.... in Zukunft ("wenn wir weiter wachsen", hä?) wirds die Führung viell garnicht mehr geben....

    Falls tatsächlich Covid der Grund war, nur Gruppen von 30 und nicht 50 zuzulassen: warum hatte man dann nicht weitere Gruppen zeitversetzt geplant.  Hätte evtl noch einen Bus oder zumindest paar Leerfahrten gekostet, das stimmt. Ich hatte nur 450km Anreise, andere aber 2-3x soviel.   Man sollte die Leute nicht (erst)  vor Ort enttäuschen.

    Für den 2. Grund der Traurigkeit kann Rotax natürlich nix: schlechtes Wx am So., deshalb wars nix mit ′netzwerken′  am Sa. abend. Schade.

    ..Der Platz ist Klasse und der Türmer hat trotz viel Betrieb und teilweise ′ausführlichen′ Funksprüchen der anfliegenden Kollegen alles souverän gemanagt. Auch tolle ground crew!

    Das Futter in der Vereinskneipe war für mich eine Zumutung, unter Berücksichtigung der aufgerufenen Preise.  Fr abend:  pulled pork Hamburger. Kam ewig nicht, Schließlich doch. Kalt, dafür das Brötchen total durchgeweicht.  
    Die ′Pommes′ waren gut (ehrlich).
    Sa.mittag: ′pork belly′ == Schweinebauch, mit Reis. Maximal lauwarm, und wie kann man es schaffen, dass Schweinebauchstücken furztrocken sind? Es geht.... vielleicht durch x-mal aufwärmen?  Gesagt hatte ich beidesmal nix, zu feig/zu faul.
    Zum Glück war ich ja nicht zum Essen hingeflogen.

    --

    bestellst Du in Oberösterreich ein Schorle. Wirst Du gefragt: Leitung oder Soda?
    Ernsthaft! Zumindest 3 der Besucher, auch der, dem die Propellerendenfußpilzdinger tatsächlich gehören wissen jetzt auch was gemeint ist. Reisen bildet.

    Wels ist übrigens wild:









    M.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.2 %
Nein
16.8 %
Stimmen: 197 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 54 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 52 Gäste.


Mitglieder online:
raller  Heli 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS