7. ulForum.de Treffen 27. August 2016

Forum - Termine & Events
  • Naja sorry dass ich gefragt hab ;). Wollt ja des Wochenende mal mitfliegen und mich von den Qualitäten des Fliegers überzeugen.

    Der Acker sah jedenfalls gut aus,besser als viele Landeplätze. Bin ich mitm Segler schon in deutlich schlimmeres rein. Aber halt mitm Segler...

  • Sorry, so war das nicht gemeint. Hatte die Smilies wohl vergessen... :-) :-) :-)))) Und dass Du jetzt traurig bist nicht mitfliegen zu können verstehe ich... :-) Aber vielleicht kommen ja andere...

    Gruss Stephan

  • Hi Leute,

    tut mir aufrichtig leid, dass ihr um das Vergnügen gebracht wurdet, mal eine Runde im Sunny mitzufliegen. Auf dem 2. Leg zwischen Bienenfarm und Möckern, kurz vor der A2 gab es einen Motorausfall, der sich weder angekündigt, noch irgendwie vorauszuahnen gewesen wäre. Mir blieb da nur die Variante der stillen Niederkunft in einem Acker. In den 3 Minuten zwischen Ausfall und Aufsetzen habe ich meine Bahn so gewählt, dass ich 1. bruchfrei sicher runterkomme, 2. Eine Startmöglichkeit im Falle einer möglichen erfolgreichen Reparatur und 3. Im Falle der Unmöglichkeit, den Sunny auf dem Acker wieder flott zu kriegen, eine Autozufahrt in der Nähe zu haben, um mit einem Hänger dort hin zu kommen. Mehr war in den 3 Minuten leider nicht drin. Insofern bin ich sogar noch ein bischen stolz, als das meine letzte Außenlandung wegen Motorausfall über 20 Jahre zurückliegt. Da ist Stephan wahrscheinlich wesentlich geübter drin =:)

    Ich hab mich dann für einen frisch bestellten Acker entschieden, in dem ich noch Treckerspuren entdecken konnte. War eine gute Idee. Die Spurbreite passte genau! Schade, das es keiner gefilmt hat, denn damit hätte ich Lehrmaterial für eine astreine Ziellandung gehabt. Die genaue Ursache ist noch nicht ganz klar, es deutet aber viel darauf hin, das es entweder die Zündbox, oder der Geber (Sensor) ist, der den Einspritzdüsen sagt wieviel Sprit sie einspritzen sollen.

    Es hat trotzdem dann den restlichen Tag gedauert, Hilfen zu organisieren, die letztendlich mir entsprechenem Equipment dafür gesogt haben, daß der Sunny jetzt in Einzelteilen - aber heile - in einer sicheren Halle steht. Alles weitere wird sich finden bzw ist schon angeleiert.

    Leute , es gibt bestimmt ein nächstes Mal, um mit dem Sunny ′ne Runde zu drehen.  Wie Stephan aber schon richtig angemerkt hat, mit einem Sunny abzustürzen und ihn dabei zu schrotten ist echt schwierig.

    Ich wünsche euch bei dem Treffen ganz viel Spaß, trinkt einen für mich mit und ..... aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

    Tom

  • War doch ganz nett bei euch....und endlich mal Marie in Natura gesehen :). 

    Ich bin so  um 18:30 zurück nach Marl geflogen. Das Gewitter lies sich gut umfliegen. Es stand über Paderborn. Leider waren die ED nördlich von Paderborn aktiv. So musste ich einen Schlenker nach Norden machen. Südlich vorbei ging nicht, da Regen.

    Sonst würde ich sagen....bis zum nächsten Mal

  • Die D-MAAO ist auch wieder gut zuhause angekommen... Wetter war gottseidank noch gut genug :-) Aber auf dem Weg hats schon ordentlich gebrodelt...

    Bis zum nächsten Mal, war sehr schön!

  • Hallo,

    Hartmut und ich sind wieder wohlbehalten auf dem Rossfeld gelandet.

    nachdem wir gestern auf dem Treffen schon Glück mit dem Wetter hatten und das Gewitter Höxter fern geblieben ist,


    hatten wir auch auf dem Rückweg Glück. Dieses Gewitter lies sich gut umfliegen (stand auf den Pflichtmeldepunkten zum Einflug in die Kontrollzone von Stuttgart, aber wir durften einfach außerhalb der Pflichtmeldepunkte einfliegen).


    Grüße

    Maik

  • Die D-MSRM ist auch wieder wohlbehalten zu Hause angekommen.

    Auf fränkisch: Schee wors!

    Ich hoffe ich schaffe es nächstes Jahr wieder, wobei der Sunnyflug hinsichtlich Spaßfaktor kaum zu toppen sein wird!

  • Wir sind auch wohlbehalten inMengen angekommen. An erster Stelle herzlichen Dank an die Organisatoren und Helfer, dass war ein spitzen Job. Ich habe mich sehr gefreut viele von euch kennenzulernen und ich freue mich mit einigen wie versprochen einen intensiveren Kontakt zu pflegen. Unser Rückflug war auch recht "bumpy" und geprägt von Slalom zwischen diversen Gewitterfronten. Starker Gegenwind zwang uns zu einem ungeplanten Tankstop in Schwäbisch Hall wo wir von Tankstellenbetreiber " ausgeraubt  " worden sind. 1 Lt. Mogas 2.08 Euro!!! Anyway, die Errinerung an das tolle Event lies uns die gute Laune die wir aus Höxter mitgenohmen haben nicht verderben.

  • So, grad heimgekommen... :)

    Auch von mir ein riesen Dankeschoen an alle Beteilgten, die zum Gelingen vor und hinter den Kulissen beigetragen haben. Egal ob Verpflegung (spitzen Salate und sehr sehr gute Waffeln!!!) , Organisation, Flugleiter, Einweiser, die stundenlang in der prallen Sonne ausgeharrt haben... Und ueber allem lag eine total entspannte und freundliche Atmosphaere, besser geht es wirklich nicht.

    Ein Extradank nochmal an Techbaer fuer seine riesen Hilfe bei meinem Problemchen und die Stadtrundfahrt und an Marie fuer das Vertrauen. :)

    Und ja, naechstes Jahr natuerlich wieder!

    Chris

  • Auch die D-MRDZ ist nach kleinen gewitterbedingten Umwegen wieder gut zuhause angekommen.

    Herzlichen Dank allen Beteiligten für das sehr schöne, harmonische und toll vorbereitete Treffen !


    Bis bald mal wieder,

    Dietmar

    PS : Was wäre denn die richtige Antwort zur Schätzfrage gewesen ?

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.3 %
Nein
16.7 %
Stimmen: 180 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 47 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 44 Gäste.


Mitglieder online:
Freiflieger2013  ChrisD  Chris_EDNC 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS