Video: Tragschrauberlied "Fliegen mit Gyroasmus"

Hochgeladen von Herr-K | 14 Kommentare | zur Videoübersicht
  • Als Flieger muss man ja nicht musikalisch sein.....
    Antonius

  • Wenn der so fliegt wider singt, wird's nicht lang gutgehen!

  • Alter!!! wtf?

    EDIT: gerade zum zweiten Mal geguckt. Wir singen hier schon mit ^^

  • MUMIEN, MONSTREN, MUSIKANTEN.......

    Wäre es möglich dieses Video in den Morgenstunden zu verbieten. Da ist ja der ganze Tag versaut.

    Was fürn ...asmus hat der? Gehirnspasmus????

    Dabei hab ich mit dem Sänger was gemeinsam. wir können nicht singen. Aber scheinbar weiss nur ich das.

    Dauermicrowellenschaden. Ich glaub ich geh zu Fuß.

    Schluss, Aus, ENDE

  • ...ja neee, iss klaaa...


    ...und gebe Gas. Mach die Augen ganz fest zu, und wünsch Dir was... hahahahaha


    ...na was denn? ...das alles gut geht, oder was? ...der is echt krass...


    Volker


    PS: Hier noch 'n Nachschlag:


    Zitat vom Künstler, aus dem Gästebuch des Rundfluganbieters:


    Hallo XXX


    ich arbeite fleißig an Deinem Jingle.
    ...übrigens, warum sitzen Musiker im Flugzeug immer vorne ?
    Weil wenn es abstürtzt, der Getränkewagen nochmal vorbei kommt.
    Grüße
    XXX

  • moinmoinsen
    gutes deutsches Liedgut

    Gruss Heiko

  • .. ich gebs zu - ich schaffs nur 45 sec.... also von mir kein abschliessendes urteil diesmal :-)

    ps: aber das bissi was ich gehört hab erinnert mich an:

  • Naja, man sagt zwar de gustibus non disputandum est, über Geschmack könne man nun mal nicht streiten, aber hier sehe ich eine ganz andere Kategorie berührt, nämlich die des strafbewehrten kriminellen Handelns. Menschenrechtskonvention, Haager Landskriegsordnung, Minimalforderungen des zivilisierten menschlichen Miteinander scheint der Künstler Roy mit Füßen treten zu wollen! Als Mitwirkender im Chor macht sich Kollege Asmus der Tat mitschuldig, dabei trifft ihn als Piloten sogar eine besondere Schwere der Schuld. Ruft den Tierschutzbund, den internationalen Strafgerichtshof, die Vereinten Nationen!

    ;)

    Gruß
    ColaBear
    PS: Auf die ziemlich professionelle Produktions- und Studiotechnik bin ich auch nicht neidisch, kein bisschen, nö. :/

  • Nee, auch wenn's sicher nett gemeint war, als Werbesong möchte ich den "Song" für meinen Betrieb nicht laufen haben. Ich frag mich aber, warum der Andy Borg für arme Hobbyflieger dauernd ne Schnute macht, als würde er ganze Rotorblätter durch beissen wollen.

  • Zu dieser musikalischen Darbietung will ich mal nicht so auslassen. Aber warum wurde nicht Hochdeutsch gedungen?

  • Ohne weiteren Kommentar...

  • Okay, im Kontext dieses Songs wird mir erst klar, dass der Gyroasmus eine ultimative und kompromisslose Persiflage ist. Sozusagen der Höhepunkt auf dem fliegerischen Dasein oben drauf. Von hinten. 

    Und ich dachte, unsere Haltergemeinschaft sei manchmal etwas schräg drauf. *kopfschüttel*

    Gruß,
    ColaBear

  • Roy Bush,

    steiler Name. Aber warum hat er das schöne Lied "Wiskey an der Bar" der Welt angetan.

    Ob dieses Kunstwerk auch von Ihm stammt oder ob es Ihn zu seinem Namen annimiert hat.

    Ich meine von Rooibuschtee zu Roybush ist ja nu nicht ganz so weit. besonders wenn die Zubereitung falsch durchgeführt wird.

  • Darkwing Duck schrieb:
    Aber warum hat er das schöne Lied "Wiskey an der Bar" der Welt angetan. 

    ... na weil er darin verspricht, in Dören?, Düren? oder sonstwo, jedenfalls weit weg von mir zu bleiben. Hoffentlich hält er sich dran!!!


    Michael


    PS: Gyrogasmus isn doller Name?!

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
81.6 %
Nein
18.4 %
Stimmen: 147 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 63 Besucher online, davon 1 Mitglied und 62 Gäste.


Mitglieder online:
Heli 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS