Währen Segelflugausbildung UL beginnen.

Forum - Umschulung & andere Lizenzen
  • Hallo,

    Ich brauch noch ein paar Starts und Stunden für den Segelflug.  Dann ist der SPL wieder aktiv. Da das aber während des Winters schwer wird ist meine Frage folgende:

    Da ich zusätzlich noch auf UL Umschulen möchte . Gelten die gemachten Schulstarts auch nach dem aktiviertem SPL ? Dann würde ich jetzt im Winter mit UL beginnen und hätte nach aktiviertem Spl die UL Lizenz im Frühjahr?!?!

    Beste Grüße 

  • Wenn ihr im Verein einen TMG und FI habt, mach die Klassenberechtigung. Danach brauchst du für UL keine Mindeststunden und bist schnell und günstig fertig!

    Und du hast zwei Lizenzen mehr....

  • Dusty72 schrieb:
    Und du hast zwei Lizenzen mehr....
    Die Du aber auch erhalten musst!

    Rüdiger

  • Die Erhaltung ist doch kein Problem mehr. TMG Stunden werden vollständig beim UL anerkannt. UL Stunden gelten zukünftig auch für EASA Lizenzen. Brauchst nur in jeder Klasse einmal mit FI fliegen um current zu bleiben.

    Ich würde, wenn′s dein Verein hergibt, erstmal TMG fliegen und dann umsteigen, geht für dich nach dem neue Sailplane Rulebook sogar schneller als direkt aufs UL zu gehen.

  • Cirrus2955 schrieb:
    Ich brauch noch ein paar Starts und Stunden für den Segelflug.  Dann ist der SPL wieder aktiv
    Also ich hab verstanden, du hast den aktuellen Schein und das Medical und nur Starts und Stunden fehlen? (Du hast also nicht z.B. den alten PPL-C, der noch reaktiviert werden müsste?)

    Deine Frage ist, ob du direkt auf UL schulen kannst, oder erst die Bedingungen für die Segelfluglizenz erfüllen musst.

    -> ich weiß es nicht 100%, meine mich zu erinnern, dass die Verbände DULV/DAeC es unterschiedlich handhaben. Die LuftPersV gibt es nicht her. Hier würde ich mal mit dem UL Lehrer reden. Kleiner Tipp: Du kannst die Bedingungen für Segelflug auch immer erfüllen, in dem du einen Flug mit Prüfer machst

    Das zweite Thema ist ja, was brauchst du zur Umschulung. Da wäre die Frage relevant, ob du den TMG eingetragen hast oder machen willst. Achtung: Beim TMG benötigst du die ZÜP (auch schon beim ersten Schulstart)

    Cirrus2955 schrieb:
    Da das aber während des Winters schwer wird
    ...wie gesagt: Mit Prüfer fliegen geht ja immer. Sprech doch mal mit deinem Verein oder einer gewerblichen Flugschule (z.B. Pritzwalk) da geht das bestimmt noch sehr zeitnah und zügig
    Cirrus2955 schrieb:
    Gelten die gemachten Schulstarts auch nach dem aktiviertem SPL ?
    Bin mir nicht sicher, ob ich die Frage richig verstehe. Du hast ja den SPL (Segelflug) und machst deine Starts um den Schein zu reaktivieren, die bleiben natürlich gültig und rückwirkend 24 Monate musst du die Bedigungen erfüllen.

    Du strebst den SPL (UL) an (heißt auch SPL ist aber eine komplet andere Lizenz), dass hat keinen Einfluss auf die Starts im Segelflug. Du kannst allerdings TMG Stunden für den UL anrechnen lassen (umgekehrt noch nicht)


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
86 %
Nein
14 %
Stimmen: 357 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 46 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 43 Gäste.


Mitglieder online:
Nobbyfly  aviatrix  Schubschrauber 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS