[Suche] Air Connect Modul

Forum - Marktplatz
  • Hallo Stefan, kannst Du mir noch einen Tip geben ? Du kennst ja scheinbar den Anschlussvorgang...

    Default Bauderate etc.......

    Peter

  • Hallo, mich würde die Antwort auf die Frage, wie man das Air Connect Modul (samt TRX-1500 hintendran) mit SkyDemon verbindet, auch interessieren. Ich habe folgendes probiert: zuerst mich mit dem iPad ins Air Connect Wifi Signal eingeloggt, dann in SkyDemon unter Drittparteiprogramm "GDL90/SkyEcho/iLevil" ausgewählt, dann auf "Go flying". Danach versucht SkyDemon sich mit dem TRX-1500 zu verbinden, was schliesslich in der Fehlermeldung "No data has been received from your GPS device for some time, and the connection is therefore lost. Check your device settings to ensure connectivity then try again" resultiert. Da wo das Flugzeug steht, bekomme ich ohne Probeme ein GPS Signal auf meinem Garmin. Würde mich daher wundern, wenn die GPS Maus des TRX-1500 dort kein Signal bekommt. Vielleicht hatte ja einer von Euch die gleiche Fehlermeldung. Schöne Grüsse!

  • Stefan G. schrieb:
    Das klingt etwas abenteuerlich. Bei der Default Baudrate von 19200 gibt es keine Überlastung
    Hatte nicht "Überlastung", sondern Überladung geschrieben!

    Es geht also um das Problem mit dem zusätzlichen Einblenden dieser Darstellungen im Navi.

  • Ach, dazu kommt noch, dass bei Nutzung des "TRX Tools" und dem Ausführen des "Empfangstests" am Ende bei "FLARM" kein Häckchen gesetzt wird. Alle anderen Daten werden als Empfangen angezeigt (z.B. ADSB, MdS, GPS Höhe, UTC, Latitude, Longitude, etc). Heisst das, ich habe keinen FLARM Empfang (am Boden)?

  •  Bei meinem TRX2000 ist das Air Connect am Port 2 angeschlossen, wie folgt konfiguriert:

    • Horiz. Anzeigebereich: unendlich 
    • Vert. Anzeigebereich: unendlich
    • Baudrate:19200
    • non-bearing Traffic: mit leerem Bearing Datenfeld
    • GPS Data: enabled

    Das Air Connect ist unverändert mit 19200 eingestellt.

    WiFi Verbindung hergestellt.

    In SkyDemon "FLARM" ausgewählt und auf "Go Flying".

    Funktioniert.

  • Also. Verbindung ist simpel. Pin vom airconnect unter Verbindung und Flarm in SkyDemon eingeben.  

     Auch noch die Transponder Kennung. Dann im iPad unter wlan das airconnect auswählen. 

    Ich persönlich gehe dann vor dem Abflug in den Flightmodus, lasse aber das wlan an. Das spart Strom und mich nerven keine Mails o. Ä. 

    Zur Überladung. Wenn du nicht gerade an einem großen Platz wie FFM oder so unterwegs bist, ist das absolut übersichtlich. Auch hier oben bei HH ist das easy. 

    Zur Fehlermeldung.   Hatte ich auch, nach Tausch war alles ok.

    Thomas

  • ok..probiere am Wochenende noch mal...

    Danke für die Tipps

    Peter

    PS:  wo ist denn der Kauf-Interessent  für das Air Connect in der ganzen Diskussion geblieben ?????

  • koelblin schrieb:
    Ich habe folgendes probiert: zuerst mich mit dem iPad ins Air Connect Wifi Signal eingeloggt, dann in SkyDemon unter Drittparteiprogramm "GDL90/SkyEcho/iLevil" ausgewählt, dann auf "Go flying".
    Hast Du die PIN des Air Connect in Skydemon eingegeben?

    Bei laeuft Skydemon auf iPad mit TRX1500 und Air Connect auf Anhieb einwandfrei.


    Chris

  • hallo chris,     ja habe ich eingegeben, aber wie gesagt konnte keine verbindung erstellt werden, habe aber ein Android Tablett,

    vielleicht liegt ja dort der Fehler.

  • koelblin schrieb:

    Ich habe folgendes probiert: zuerst mich mit dem iPad ins Air Connect Wifi Signal eingeloggt, dann in SkyDemon unter Drittparteiprogramm "GDL90/SkyEcho/iLevil" ausgewählt, dann auf "Go flying".

    Du must FLARM auswählen. 

    Thomas

    Hast du die aktuelle SkyDemon Version?

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
53.8 %
gleich viel
29 %
mehr
17.2 %
Stimmen: 186 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 49 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 47 Gäste.


Mitglieder online:
HansOtto  klausm 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS