C 22 Zubehör, Elektrik Kabelbaum....

Forum - Vorschläge & Ideen
  • Hallo UL Freunde

    Wir haben eine C 22 und suchen Ersatzteile und Rat.

    Das Problem ist, dass die Elektrik ausgefallen ist. Der Motor läuft.

    Wir benötigen einen neuen Kabelbaum. Die Firma Ikarus, kann uns nichts mehr  anbieten.

    Hat jemand noch eine C 22 in der Halle oder Ersatzteile in einer Garage die veräußert werden soll?

    MfG

    Arie21

    Danke im Voraus

  • Hallöchen und willkommen im Forum!
    Ich kenne den Flieger nicht näher. Aber sag mal:  wenn ′die Elektrik ausgefallen′ ist, dann braucht man doch keinen neuen Kabelbaum?  Sondern einen durchschnittlich begabten Elektriker, der den Fehler lokalisiert und behebt.   Meist ist es gerade NICHT  irgendein Kabel, was irgendwo unterwegs einfach so eine Unterbrechung hat... Kabel machen so Sauereien eher selten.  Und wenn doch, kann man sie dabei auch gut erwischen.

    Ich hab mit Absicht ′durchschnittlich begabt′ gesagt und das auch so gemeint.  Total ′Ausfall′  sollte sich ja wirklich einfach finden lassen. Eigentlich reicht ein Vielfachinstrument und ein bissel techn. Verständnis....

    Das Forum sagt dass an Deinem Platz  14 Leute hier Forenmitglied sind. Dann bestimmt nochmal mind. genausoviel die sich hier nicht angemeldet haben.   Da müßte doch einer etwas technische Ahnung haben?   Oder ich hab das Problem noch nicht verstanden.

    Grüße!

  • Maraio schrieb:
    Ich hab mit Absicht ′durchschnittlich begabt′ gesagt und das auch so gemeint.  Total ′Ausfall′  sollte sich ja wirklich einfach finden lassen. Eigentlich reicht ein Vielfachinstrument und ein bissel techn. Verständnis....
    Zumal der Motor ja schon mal läuft. Da bleibt nicht viel zu suchen.

    Grüße

    Tom, leider zu weit weg......

  • Moin,

    bei meiner C22 stellten sich 1 - 1 1/2 Jahre nach dem Kauf zunehmend elektrische Probleme ein.

    Letztlich war die Ursache ganz gut zu lokalisieren. Unter dem Motorträger ist - egal welcher Motor - eine Aluplatte verschraubt, auf der das Anlasserrelais, der Laderegler etc. sitzen. Dort ist werkseitig eine Steckverbindung vorgesehen, die den einfachen Aus- und Einbau des Triebwerks ermöglicht. Diese Steckverbindung hatte verschiedene Probleme an mehreren der Kontakte:

    • die Kontakte steckten nicht mehr fest und sicher im Kunststoffgehäuse des Steckers
    • die Kontakte waren teils korrodiert
    • die Kabel waren an den Crimpungen teils in einem erbärmlichen Zustand

    Gleiches galt für die Hauptsicherung, die auch in der Gegend verbaut ist.

    Ich habe dann zwar letztliche einmal die ganze Verkabelung ersetzt, um auch den über 25 Jahre gewachsenen Kabelwust einmal aufzuräumen. Für das Wiederherstellen der Betriebssicherheit hätte aber ganz sicher auch das (vollständige !) Ersetzen der Stecker (Austausch gegen neue Stecker oder Ersetzen des Steckers gegen eine feste, durchgehende Verbindung) gereicht.

    Viele Grüße

    Leo

  • Vielen Dank für die Antworten. Ein Elektrikter hat geschaut. Alles Durchgemessen.Irgendwo verliert sich es. Wir gehen dem geschriebenen mal nach. Ist schon blöd, wenn man in der Luft ist und nichts funzt mehr. 

    Ein anderer sagte, es ist einfacher eine 250Kg Bombe aus dem 2. Weltkriwg zu entschärfen, wie beim dem Kabelwirrwar den Fehler zu finden.Liegt auch an denen die diese Kabel verlegt haben

    Foto und Bericht folgt. VIELEN Dank für die Antworten

    Arie21

  • @Arie21

    schreibe hier bitte "Jörg Penner" an.

    Er ist der Admin der "C-22 Chaoten" Whats-App Gruppe.

    Dort findest Du geballtes Wissen zur C-22.

    Ich habe mehrere C-22. Allerdings gibt es meines Wissens keinen Kabelbaum, 

    denn dafür sind die Motorisierungen und Ausrüstungen der Maschinen viel zu unterschiedlich.

    Vom Motor kommen / gehen lediglich eine Handvoll Kabel und die Verdrahtung im Instrumentenbrett ist auch

    kein Hexenwerk. Vom Motor könnte man ein siebenpoliges Anhängerkabel aus dem KFZ-Zubehör verwenden.

    Aber, wie gesagt, ticker bitte Jörg hier an und bring Dein Problem in die Whats-App Gruppe.

    Da werden Sie geholfen.  ;-) 

    PS: Ich habe noch eine Schlacht-C-22 rumstehen. Falls Du Teile benötigst.

    Grüße aus Leer

    Edgar

  • Danke für die Information. Melde mich

    Gruss Harald


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie habt Ihr Eure UL-Lizenz erworben?

Ausbildung als Fußgänger
70 %
Umschulung von Motorflug
15 %
Umschulung von Segelflug
15 %
Umschulung von Helikopter
0 %
Stimmen: 80 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 45 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS