Einführung einer Cooldown-Funktion

Forum - Vorschläge & Ideen
  • "Es" hat zugeschlagen! Ich weiß zwar nicht warum, aber es hat ...



  • Und trotzdem kannst du posten? :) 

  • sukram schrieb:
    Danke für Dein Angebot nochmal, Higgy.

    Ich glaube, dass wir unterschiedliche Vorstellungen von diesem "Automatismus" haben und auch ein bisschen aneinander vorbeireden. Das, was ihr macht, ist vermutlich "einfaches" Blacklisting. Sowas meine ich aber nicht. Deswegen bleibe ich auch dabei, dass es technisch unmöglich ist, Fakeaccounts automatisiert ausfindig zu machen. Also mir geht es um Mehrfachaccounts eines (!) Users, der z.B. über einen Zweitaccount weitertrollen kann, sofern sein Hauptaccount gesperrt wurde. Du sprichst vermutlich eher von Spamaccounts oder?

    Nein,

    viel simpler ... und zugleich effektiver.

    Wer sich bei mir im Forum registriert wird angerufen auf Festnetz. Vorher nur Leserechte.

    Dieser Abgleich Festnetz mit Namen und der Nachfrage ob er sich im Forum angemeldet hat,
    habe ich die letzten 15 Jahre mit über 3000 Usern problemlos durchgeführt. Wer sich registriert akzeptiert das und rechnet dann auch damit, danach rufe ich die Leute fürs Forum nicht mehr an und alles ist wie woanders. :)

    Wer "DAS" nicht möchte oder kann, kein Ding ... der wird nicht registriert und all seine User-Daten werden auf
    meinen Servern gelöscht.

    Damit ist alles erledigt ... da ich überhaupt nicht heiss auf " möglichst viele (halbanonyme?) Userzahlen" bin macht es mir auch nichts aus, wenn ( nur sehr wenige muss ich sagen)  meinen sie geben die Daten nicht raus ... nicht schlimm für mich ! :() :)

    Im Schnitt sind das bei uns vielleicht so 10 Anrufe im Monat die ich mache .... denn nur die "wirklich Interessierten" bleiben dann beim "sieben" übrig ... das kann man locker alleine, in diesem Forum sind zwar doppelt so viele aktiviert ... oder ? ....so um die 6000 User... oder ...also rechne mal mit 20 Anrufe im Schnitt ...

    In anderen Foren die ich betreibe habe ich teilweise über 80.000 User weltweit ...davon sind sicherlich 60.000 "Leichen-Accounts"

    Die Anmelde Zahl wird wohl sinken, du hast ja die Statistik am besten im Blick. Wieviele User melden sich an, schreiben nichts und sind seit Jahren nicht mehr online hier gewesen ... die siebt man zu 90% mit "meiner Methode" schon mal aus vorher.

    Wenn Du das alleine nicht möchtest , gibt es sicherlich ein paar Jungs hier die mithelfen würden ...  wären bei 3 "Registrerungs- Moderatoren" also ca 2-4 Anrufe a 20 Sekunden die Woche die sie durchzuführen hätten ...

    Ein kleiner weiterer Vorteil den ich dabei erfahren habe : ... seit dem ist der Umgang wesentlich netter im Forum , keine "harten Angriffe" mehr ...denn es sind nur Leute dabei die sich auch echt fürs Thema interessieren, und wenn sie wissen .. sie sind echt der ...der sie sind, zumindest einer auf der Welt weiss den richtigen Namen. Damit sind Trolle .. anonyme und Leute die garnicht richtig Bock aufs Thema haben draussen und wer trotzdem Mist baut ( waren bei uns weniger als eine Handvoll ) die sind dann auch ECHT für IMMER raus.

    Ich habe sehr oft die Rückinfo dass diese Handhabung von unserer Community als mega-positiv erachtet wird.

    Wer sich über "unser Thema" informieren will kann ja lesen ... FAQ nutzen usw usw ... Schreiben und einige "Internas" sehen kann man aber eben nur mit "meiner" Registrierung.

    Da Du ja auch nicht auf 08/15 stehtst ( sonst würdeste ja fertige Server-Software nutzen ) ist das auch vielleicht was für "hier" :)

  • Eric schrieb:
    "Es" hat zugeschlagen! Ich weiß zwar nicht warum, aber es hat ...
    Sorry, du musstest ganz ganz kurz in einem ganz ganz alten Thread als Testuser herhalten. Tut mir leid. Einfach löschen. Also die E-Mail...

    Hat nichts zu bedeuten :)

  • Kein Thema, @sukram, habe ich mir schon gedacht.

  • @Higgy: super Vorgehen und wie geschildert bestimmt mega-effektiv! Auf die Idee muß man erstmal kommen.
    Ich kenne ein anderes Forum, da fordert der Betreiber von den Neuzugängen, ihm paar Cent zu überweisen. Auch nicht schlecht finde ich, aber mehr Act als ein Telefonat.

  • Maraio schrieb:
    von den Neuzugängen, ihm paar Cent zu überweisen. Auch nicht schlecht finde ich, aber mehr Act als ein Telefonat.
    Da wäre ich auch nicht drauf gekommen ...hin und wieder fragen ja Leute bei uns wie es ohne Festnetz geht...weil sie keines mehr haben.

    Muss ich echt mal in mich gehen und googeln ob das 100% sichergestellt ist, das es
    kein "Schmuh" geben kann ... / ob da was gefaked werden kann.

    wäre vieleicht Option B für 0.1 % meiner User die nie ein Festnetztelefon in der Nähe haben :)

  • Higgy schrieb:
    Dieser Abgleich Festnetz mit Namen und der Nachfrage ob er sich im Forum angemeldet hat,
    habe ich die letzten 15 Jahre mit über 3000 Usern problemlos durchgeführt. Wer sich registriert akzeptiert das und rechnet dann auch damit, danach rufe ich die Leute fürs Forum nicht mehr an und alles ist wie woanders. :
    HA jetzte wo du es sagst erinner ich mich wieder - das war damals nach der Anmeldung im MoSchi-Forum schon irgendwie befremdlich angerufen zu werden - aber es hat scheinbar tatsächlich die gewünschte Wirkung. Hab ich mir damals gar keinen Kopf drum gemacht was das für einen Hintergrund hat ;)
  • Higgy schrieb:
    Nein,

    viel simpler ... und zugleich effektiver.

    Wer sich bei mir im Forum registriert wird angerufen auf Festnetz. Vorher nur Leserechte.

    OK, erstmal Respekt vor dieser Methode und gut, dass ihr das durchzieht.

    Allerdings haben wir eine wie gesagt unterschiedliche Vorstellung von "Automatismus" und auch von "simpel". Ich muss dazu ganz ehrlich sagen, dass ich darauf absolut keine Lust hätte. Ich habe in meiner mir zur Verfügung stehenden Zeit wirklich (!) besseres zu tun, als irgendwelche Leute anzurufen, die hier mitmachen wollen. Dieses Verfahren spricht für mich persönlich (also nichts gegen das Verfahren) auch gegen jedwede Freiheit im Internet und gegen die Möglichkeit, schnell Dinge tun zu können. Aber das ist nur meine persönliche Ansicht, was ich hier nochmal betonen möchte.

    Ich denke, dass ihr durch dieses Verfahren sicherlich große Vorteile habt, was die Qualität der Beiträge und das Klima im Forum anbelangt. Und ganz ehrlich: Ich kenne kein einziges Forum, das eine solche Anmelderoutine an den Tag legt. Deswegen, wie gesagt, Respekt, dass ihr das durchzieht.

    Maraio schrieb:
    Ich kenne ein anderes Forum, da fordert der Betreiber von den Neuzugängen, ihm paar Cent zu überweisen. Auch nicht schlecht finde ich, aber mehr Act als ein Telefonat.
    Darüber haben wir auch schon mal nachgedacht. Insbesondere um den Betrug für Anzeigen im hiesigen Flugzeugmarkt zu minimieren. Die Idee war, dass jeder sich hier frei anmelden kann, wie er lustig ist. Wenn es aber darum geht Content zu veröffentlichen, also Beiträge zu schreiben, Kommentare zu posten oder Medien hochzuladen, muss vorher eine Verifikation via PayPal durchgeführt werden, die z.B. einmalig einen Euro kostet. Das spricht nur leider dagegen, dass das Forum kostenlos nutzbar bleiben soll. Denn letztendlich wäre das der Türöffner für eine Mitgliedsgebühr. Und das wollten wir eigentlich vermeiden.

    Allerdings hatten wir hierbei auch schon mal grob konzeptioniert. Beispielsweise dachten wir über eine Mitgliedsgebühr von irgendwas zwischen 2,50 und 3,50 Euro pro Monat nach und wir würden als "Benefit" für diese Mitglieder die Werbung ausschalten. Wir hatten aber auch schon mal über eine Jahresmitgliedschaft in Höhe von ca. 50 - 60 Euro nachgedacht, die als "Benefit" einen Kartensatz aus vier beliebigen ICAO-Karten und das Abschalten der Werbung beinhaltet. Wir hatten auch schon mal über eine Kooperation mit einem Magazin nachgedacht. Also Mitgliedsgebühr und dafür gehen ein paar Euro an das Forum bzw. uns als Betreiber und man bekommt als "Benefit" das entsprechende Magazin im Abo. Andererseits stand demgegenüber der User, der uns dann - wie eigentlich immer - als geldgeile Schmarotzer abstempelt (ist schon unzählige Male vorgekommen). Deswegen haben wir im Prinzip jede einzelne dieser Ideen wieder verworfen.

    Was für mich generell noch gegen diese o.g. Zwangsgebühr sprechen würde, wäre das teilweise echt schlechte technische Verständnis. Es gab z.B. (und das ist nur ein Beispiel von vielen) vor zwei oder drei Jahren mal einen schönen Sommerabend an einem Sonntag im Garten. Wir schön mit der Familie am Grillen, Quatschen, Trinken, was man sonntags halt so macht. Dann klingelt mein Telefon und am anderen Ende meldet sich ein vermeintlicher User, der mich erstmal easy zusammenscheisst, was das ulForum denn für ein "doofes Ding" wäre. Er könne sich nicht mehr einloggen, das Zurücksetzen des Passwortes funktioniere auch nicht. Alles scheisse. Ich bin dann mit dem keifenden Typen an der Strippe nach oben in mein Büro gerannt, habe den Rechner eingeschaltet und in der Datenbank nachgesehen. Da stellte sich dann original heraus, dass der gute Mann sich nie bei uns registriert hat. Da habe ich ihm erklärt, dass man sich zunächst registrieren muss, bevor man sich anmelden kann. Und selbst für diese Voraussetzung hat er mir noch einen Spruch reingedrückt.

    Das ist zum Beispiel auch einer der Gründe, warum für mich dieses Telefonieren herausfiele. Ich bin da auch leider jemand, der sich gern mit gleichgesinnten verquatscht. Die 20 Sekunden pro Telefonat könnte ich vermutlich nicht einhalten. Dafür interessiert mich der Background dann doch zu sehr :)

    Aber, wie gesagt @Higgy: Respekt!

  • sukram schrieb:
    Chris_EDNC schrieb:
    Ab wievielen neg. Bewertungen schlägt das zu?
    Ich denke, dass sich eine genaue Auskunft eventuell negativ auf die Funktion bzw. die Nutzung der Funktion auswirken könnte. Deswegen werde ich keine genaue Auskunft geben. 

    Was ich sagen kann ist, dass es sich hierbei um einen dynamischen Wert handelt, der sich aus mehreren Faktoren ergibt.
    Ja, das ist schön. Ein dynamischer Wert. Und man weiss wie solche Werte funktionieren wenn sich die tolerante Mehrheit mal positioniert hat, nicht wahr? Dynamisch eben.

    Vor allem aber enthebt es den User jeglicher inhaltlichen Auseinandersetzung. Grosser Vorteil. Einfach mal klicken und fertig. Besonders wenn in einem Forum in dem es um′s Fliegen geht, Threads angesprochen werden, die naive Menschen zu tödlichen Fehlern verleiten könnten. Oder wenn es darum geht, dass man vielleicht keine Pornowerbung zwischen den Artikeln haben will. Da schiessen sich die Dynamischen und Gerechten lieber auf das bisschen Polemik ein, welches sie andernfalls problemlos wegstecken.

    Also Leute, neue Abstimmung. Vielleicht reicht′s ja diesmal.

    Mit dynamischen Grüssen, Euer Luftsportgeräteführer ;-)

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Haltet Ihr Euch während der Corona-Krise daran, keinen Luftsport zu betreiben?

Ja
59 %
Nein
41 %
Stimmen: 39 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 23 Besucher online, davon 1 Mitglied und 22 Gäste.


Mitglieder online:
fly96 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS