Einführung einer Cooldown-Funktion

Forum - Vorschläge & Ideen
  • francop schrieb:
    Egal, der Erkenntnisgewinn in diesem Thread ist wohl ausgeschöpft
    Das denke ich auch.

    Markus, schließ diesen Trööt und mach einfach.

    Gerd

  • @sukram: Eine Umfrage wäre angebracht, finde ich.

    -Cooldown

    - Ignorefunktion

    - alles lassen wie vorher

    Chris

  • sukram schrieb:
    Darüber hinaus müssen Accounts, deren Stimmen berücksichtigt werden, mindestens sechs Monate existieren und mindestens drei Postings beigetragen haben.
        sukram schrieb:
        Nun möchte ich einen neuen (Fake-)Account erstellen, also mich verbotenerweise erneut anmelden. Dazu nehme ich mir eine saubere VM und Tor, surfe ggf. selber noch über eine falsche IP mit falschem Agent und komme fröhlich zurück. Die einfachste Version wäre es, sich per VPN über einen anderen Rechner anzumelden (z.B. über den Arbeitsplatz oder über virtuelle Maschinen auf dem Server eines Hosters oder oder oder). Man wird zwischen diesen beiden Anmeldungen automatisiert nie einen (!) Zusammenhang feststellen können.
    Das heisst dann nichts anderes, als dass ein böser Mensch (soll′s ja geben) sich nur einmalig die Mühe machen muss und mit 10-20 Fake Accounts eine Handvoll Postings zu erstellen. Nach Ablauf der 6 Monate könnte er dann Gott spielen und hier jeden beliebigen User snipen. Finde ich jetzt nur mittelmässig geil...

    Diese prinzipbedingte Schwäche hätte eine Ignore-Funktion nicht.


    Chris


  • Chris_EDNC schrieb:
    Das heisst dann nichts anderes, als dass ein böser Mensch (soll′s ja geben) sich nur einmalig die Mühe machen muss und mit 10-20 Fake Accounts eine Handvoll Postings zu erstellen. Nach Ablauf der 6 Monate könnte er dann Gott spielen und hier jeden beliebigen User snipen. Finde ich jetzt nur mittelmässig geil...
    Mal abgesehen davon, dass ein derartiges Verhalten aus meiner Sicht auf eine schwere psychische Störung oder Grenzdebilität desjenigen hindeuten würde der das tut, wäre es ein Leichtes, eben diese Fakeaccounts zu identifizieren und entsprechende Gegenmaßnahmen zu treffen.

    Ich wette sofort mit jedem jeden zweistelligen Lire Betrag dagegen, dass das mehr als einmal p.a. passiert.

    Alternativ meine Filzlatschen.

    Ich würde "Cooldown" jetzt einfach mal laufenlassen und dann sehn mer scho.

    Das Forum ist ja nun auch nicht so kriegsentscheidend, als das es nicht mal so nen kurzen Hack aushalten würde. Steht dann halt mal nen Tag. So what.

    Thomas

  • Tarutino schrieb:
    wäre es ein Leichtes, eben diese Fakeaccounts zu identifizieren
    Sukram verneinte das oben.
    Tarutino schrieb:
    Das Forum ist ja nun auch nicht so kriegsentscheidend, als das es nicht mal so nen kurzen Hack aushalten würde. Steht dann halt mal nen Tag.
    Es geht nicht um einen Hack gegen das Forum, sondern um das Kicken von Usern durch eine pyhsische Person.

    Chris

  • Hi Chris, 

    was kämpfst DU hier für WAS ? 

    Wenn zu viel reglementiert wird sucht man sich eine andere Spielwiese . Oder liest nur noch. 

    Wenn man kontroverse- oder politisch- oder verband-  beeinflusste Punkte nicht mehr ansprechen darf dann läuft sich das eh hier tot. 

    Eigentlich ist ja alles schon mal in den letzten Jahren gesagt. 

    Die meisten Thread haben eh nur noch wenige Beiträge.

    Das waren Zeiten als es den Dentist noch gab. 

    Der ließt wahrscheinlich auch nur noch oder auch gar nicht .  (  Oder hAt man denn rausgeschmissen ?)  

    Mir ist das ganze völlig Banane.

    Interessant  das sich sucram so viel Mühe mit der ganzen Programmierung und Maßreglung macht. 

    Ich bin gerne hier aber brauchen tue ich höchstens meinen Flieger.  

    QDM 

  • Chris_EDNC schrieb:
    Tarutino schrieb:
    Das Forum ist ja nun auch nicht so kriegsentscheidend, als das es nicht mal so nen kurzen Hack aushalten würde. Steht dann halt mal nen Tag.
    Es geht nicht um einen Hack gegen das Forum, sondern um das Kicken von Usern durch eine pyhsische Person.
    Wir sind das Forum.
  • QDM schrieb:
    was kämpfst DU hier für WAS ? 
    Idealismus? Es ist abtörnend festzustellen, dass anscheinend eine Mehrheit einer Community zivilen Umgang miteinander ausdrücklich ablehnt und stattdessen Mobbing instutionalisieren will. Man möchte die Leute auch vor den Folgen ihrer eigenen  Unzivilisiertheit bewahren, solange es geht :)
  • edhs schrieb:
    Grundproblem (mangelnde Streitkultur, schlechtes soziales Benehmen) […]. Das kann allein nur ein Umdenken dieser Trolle bewirken, was diese aber selbst durchführen müssen.

    Eben nicht. Die Erfahrung zeigt, dass das Netz und vor allem so genannte soziale Netzwerke Negativverstärker sind. Das zeigt sich besonders bei z. B. der Gestaltung des Algorithmus von Facebook aber auch in einem Forum wie diesem. Warum kommt es sonst wohl hier, wie beschrieben, zu einer Abnahme der Qualität. Oder kriege ich für konstruktive Beiträge entsprechende Thumbs Up? Nein, natürlich nicht. Aber ein Shitstörmchen mit 9 Thumbs Down ist immer drin wenn einer mal Tacheles redet und dabei auch etwas unhöflich wird. Diese ganze Bewertungsdiskussion mit Cool Down und Daumen hoch/runter ist so alt wie das Internet und es nützt nichts.

    Wollte man ein qualitativ höherwertiges Forum, müsste man ganz anders vorgehen. Man müsste z. B. zunächst dem Exodus von Schreibern entgegenwirken, die was zu sagen haben. Dann nämlich würde man zu einer Community kommen, die höhere Standards erreicht. Aber das geht eben nicht über Automatismen wie Daumen hoch/runter die völlig eindimensional sind und auch nur Quantität messen – sonst nichts. Eine solche Community würde den Schwachsinn automatisch begrenzen (siehe meine zwei Beispiele weiter oben) indem sie ihn mit einem steten Fluss an Qualität verdrängt. 

    Fragt sich halt wie eine solcher Fluss zustande kommen könnte? ...

    Es ist doch so, am Ende möchte jeder User ein bisschen Unterhaltung und vielleicht auch mal den einen oder anderen guten Tipp. Aber selbst investieren, indem man sich z. B. an einem Projekt aktiv beteiligt, dass geht denn doch zu weit....     

  • Luftsportgeräteführer schrieb:
    Diese ganze Bewertungsdiskussion mit Cool Down und Daumen hoch/runter ist so alt wie das Internet und es nützt nichts.
    Ich hatte mal vorgeschlagen, dass zumindest die roten Daumen verschwinden, da negative Stimmung erzeugend und @sukram hatte das auch tatsächlich umgesetzt. Irgendwann waren sie aber wieder da...
    wosx schrieb:
    stattdessen Mobbing instutionalisieren
    Und nichts anderes ist die Cooldown-Funktion: Mobbing. Dass sich dafür soviele Befürworter finden, ist etwas befremdlich.


    Chris

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
78.7 %
Nein
21.3 %
Stimmen: 108 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 33 Besucher online, davon 1 Mitglied und 32 Gäste.


Mitglieder online:
Freifaller 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS