Ul Nurflüglerjet

Forum - Vorschläge & Ideen
  • Ich wollte mal fragen, was ihr von der Idee eines Nurflüglers mit zwei tj 100 Triebwerken haltet? (ähnlich der Ho 229 mit 7m Spannweite und einem maximalgewicht von 472,5 kg)

  • Mit fallen da auf Anhieb 4 Fragen/Anregungen ein:

    1. Warum braucht ein UL einen Dauerschub von 2 x ca. 1000 N? Der Startschub wäre ja max. 2 x 1300 N. M.E. könnten/müssten  die Treibwerke kleiner sein.

    2. Der Spritverbrauch wäre bei Dauerleistung geschätzt 2 x 50 kg pro Stunde. Da müsste das Leergewicht des Fliegers schon max. 250 kg sein um wenigstens 1 Stunde Reichweite zu haben und die 472,5 kg einzuhalten.

    3. Lärm????? Die Segelflugzeuge mit Jettriebwerk als Hilfsmotor sind fliegende Kreissägen.

    4. Der Flieger hätte sicher eine irre hohe Spitzengeschwindigkeit. Dafür müsste auch das Rettungsgerät ausgelegt sein.

    Trotz meiner Einwände: ein tolles Projekt!!

  • Wären nicht 2 Impeller besser geeignet?

    Kolbenmotoren, Verbrauch, Abgastemperatur am Rumpf..

    Ist ein UL mit mehr als einem Kolbenmotor erlaubt?

  • Werner1966 schrieb:
    Ist ein UL mit mehr als einem Kolbenmotor erlaubt?
    Nicht in Deutschland!!!
  • Moin,

    in der Klasse der UL definitiv falsch angesiedelt. Das wäre was für Experimentalflieger mit Hilfe des OUV.

    Schon allein wegen des Geräuschgutachtens und der einzuhaltenden Grenzwerte ist die E-Klasse besser. Dann wäre es wohl auch ein Mehr-Mot, das als quasi Einzeltriebwerk zuzulassen dürfte auch viel Willen bei DAEC oder DULV erfordern.

    Mal davon abgesehen, das es sowohl vom Antrieb als auch von der Zelle sehr speziell ist mit vielen Unbekannten. Es wäre wohl einfacher, einen Nurflügel mit bekannten Triebwerken oder eine bekannte Zelle als Jet zu bauen.

    Gruß Raller

  • Werner1966 schrieb:
    Ist ein UL mit mehr als einem Kolbenmotor erlaubt?
    Soweit ich weiß verboten.

    Was mir aber in der letzten Nacht nicht hat schlafen lassen: Was wäre, wenn man einen Motor einsetzt und damit mittels Riemenantrieb zwei Impeller bzw. Propeller betreibt (vgl. Wright Flyer, Baujahr 1903)? Wäre das dann ein Triebwerk oder wären es zwei?

  • Wo steht, dass UL in Deutschland nicht mit zwei Motoren betrieben werden dürfen?

    Und wo steht, dass dafür der SPL nicht ausreichen sollte?


    Ihr könnt ja mal Euren Verband fragen. Ich habe eine Antwort bekommen, die ich nicht erwartet hätte.

  • hi ho229,  geht bestimmt auch mit einem strahler, da werden alte IL-2 "träume" geweckt.... zumindest online bin ich sowas schon geflogen 

    tadaaa:  



    meldet euch bitte, wenn es sowas gibt.

  • @urbansoldier:

    Guck mal hier: http://www.skyleader.aero/en/ul-39-albi/

  • Und wie sieht es aus mit der StallSpeed von max 65 km/h?



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Anzeige: Skymap
Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
43.6 %
Nein
32.9 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.6 %
Ja, unabhängig von den Kosten
7.9 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
7.1 %
Stimmen: 140 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 22 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS