Zusammenlegung von ul.ppl.heli.Forum in flieger-forum.de

Forum - Vorschläge & Ideen
  • Ganz klar dafür. Genau mein Reden!

    Wenns um Themen geht die speziell UL-ler betreffen, kann man dies ja dann in einem Unterforum von einem großen "Fliegerforum" diskutieren. Ansonsten ist die Schnittmenge ja sehr sehr groß, sodass die Trennung in ulForum, pplForum, etc. meiner Ansicht nach keinen Sinn ergibt.


    Ansonsten bitte noch Motorseglerforum, LAPL-Forum, CPL-Forum, Segelfliegerforum, Luftschiffforum, Ballonforum und Flugleiterforum gründen. :-D

  • Waere ein Thema fuer eine Umfrage...

    Chris

  • QDM schrieb:
    Finde das ist hier auch eher das UL Dreiachser Forum
    ...finde ich nicht.

    Ob das Zusammenlegen der Foren zu der eigentlich stark erwünschten Kummunikationsverbesserung zwischend den Flügzeugklassen führtwage ich anzuzweifeln. Die Immunität gegen die "Sprüche" müssen sowieso alle Flieger mitbringen - wir dürfen so Einiges von den Fusgängern uns anhöhren.

  • Mir ging es bei dieser Umfrage genau um zwei Dinge:

    (1)
    Die Schnittmenge bei uns Fliegern ist meiner Meinung nach recht groß. Einige Beispiele nannte ich ja schon, andere wären beispielhaft Ausflugsziele, Wettererscheinungen oder Berichte über Flugplätze. Alles Dinge, die mich als ULer genauso interessieren, als auch als PPLer. Warum soll ich meine Anfragen in 3 Foren stellen oder in 3 Foren danach suchen? Warum nicht zentral in ein Medium? Und seien wir doch mal ehrlich; dieses Forum hier ist fabelhaft und vielseitig. Ich kenne keine ähnlich guten Alternativen. 

    Themen, die sich speziell mit UL, PPL, Heli wie auch immer beschäftigen, könnte man tatsächlich in Untergebiete packen. Über eine Struktur kann man ja diskutieren.

    Dass man teilweise mit Weissheiten in Form von kleinen Sticheleien von Segelfliegern oder ULern oder PPLern leben muss, ist halt so. Das erlebe ich einerseits immer wieder und andererseits treffe ich wieder global als Flieger überall auf sehr grosse Hilfsbereitschaft.

    (2)
    Punkt (1) war quasi egoistisch für uns als User. Aber letztlich könnten wir mit einer solchen Massnahme auch unseren guten Administrator / Entwickler / Moderator enorm entlasten. Ich hätte auch gerne eine Relaunch im PPL Forum oder auch einfach einen Terminkalender. Auch ein Flugbuch findet sich nur im UL Bereich. Natürlich werden hier Prioritäten gesetzt, aber wir könnten quasi alle zeitgleich mit nur einer Weiterentwicklung glücklich gemacht werden; egal ob UL-Heli oder PPLer.

    Ich persönlich sehe nur Vorteile - vielleicht schwebe ich gedanklich auch auf einer Wunschwolke - dann holt mich gerne wieder runter ;-)

  • Na ja ich könnte wohl damit leben aber ich würde da wohl auch eher nur ins Unterforum Ul sehen. Echo und Heils interessieren mich eigentlich absolut nicht und so wird es wohl auch bleiben. Das ganze Zertifizierungs- und Lizenzgequatsche würde mir eh nur auf den Keks gehen... Tut es mir hier schon oft genug... Genre: Was ist besser, LAPL oder SPL???... Also mehr brauch ich echt nicht von dem Quark, sorry, diesen anderen Meinungen.... :-)) 

    Gruss Stephan

  • hallo

    ich  weiss net ob das die ideale Lösung ist

    ich denke  der Umgangston wird sich bestimmt verschlechtern.

    Gruss Heiko

  • Servus ,schaut doch mal bei Pilots24  den PPL Bereich an wie alt die Beiträge sind .Bei den Gyronauten -Bereich ist absolut tote Hose .

    UL-Forum läuft prima man kennt sich fast  schon untereinander , irgendwie  schon familieär, schön so . Warum also ändern?

    Zuviel Köche verderben den Brei oder die Merkel wollte auch was ändern ,Ihr seht ja was dabei rauskommt.

    Grüße Ralf

  • Not in a month of Mondays. Mehr Werbeeinnahmen von vier Foren als von ein einziges.

  • Vernünftigste Lösung also " Abstimmen"

    Ralf

  • Das hat wohl auch was damit zu tun, dass die UL-Flieger sich so rasant weiterentwickelt haben. Gemeint ist damit, je langsamer und luftiger, desto mehr ist noch vom ursprünglichen Ultraleicht vorhanden. Die Preciosen die es heute gibt, ähneln mehr und mehr den Echos, ja teilweise werden diese sogar "überflügelt". Wenn man einen solchen Pseudo-Echo sein eigen nennt, werden aus dieser Klasse eben auch die Befindlichkeiten übernommen.

    Außerdem ist die "UL - Gemeinde" ganz schön gewachsen, das vergisst man ganz gerne. Wenn man diese Entwicklung mit anderen Sportarten - wie z.B. Motorrädern  - vergleicht, sieht man, daß dort auch viele verschiedene Fraktionen hervorgegangen sind. (Reise, Sport, Enduro....) Dort würde man nicht auf die Idee kommen, alle in einem Forum zu versammeln, nur weil sie alle Motorrad fahren. Eher das Gegenteil wäre der Fall.

    Wir haben mit diesem tollen Forum, (Danke gironimo) schon so eine Art Dachverband. Es tummeln sich hier die leichten Flieger aller Art. Als stärkste Fraktion  - sieht man an den Themen - sind wohl die Dreiachser zu nennen. Da diese aber mittlerweile auch schon eine sehr starke Spreizung - so von Motte bis VL3 - haben, werden die Schnittmengen nicht größer sondern eher kleiner.

    Ich als offen fliegender, langsamer 2-Takt Luftkutscher nehme das Fliegen ganz anders wahr als der Kollege in seiner Breezer.

    Mag ja durchaus schön sein, ist aber nicht meins. Ebenso denkt sich der C42 Kollege, in so eine offene Schüssel? Im Winter? Mit vorsintflutlichem Zweitakter über`n Wald???

    Eben jedem das seine. Dann schon eher ein Merkmal im Profil setzen ( der Themen wegen) ob einer offen oder geschlossen fliegt.

    Tom

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
56.5 %
gleich viel
26.3 %
mehr
17.3 %
Stimmen: 255 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 80 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 78 Gäste.


Mitglieder online:
Schnickes  HansOtto 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS