Aktuelles Wetter im Cockpit

Forum - Wetter & Meteorologie
  • Hallo zusammen, welche Möglichkeiten gibt es, sich während des Fluges das aktuelle Wetter "ins Cockpit zu holen"? Klar ist mir, dass man FIS fragen kann - allerdings ist FIS immer dann überlastet wenn man sie am nötigsten braucht. Ich denke also eher an eine technische Lösung mit Wetterradar und online update während des Fluges, z.B. auch um Gewittern effizient ausweichen zu können.
    Gruß GX

    PS: Mir ist klar dass eine sorgfältige Flugvorbereitung das A und O vor jedem Flug ist. Nur leider hatte ich vorgestern die Erfahrung machen müssen, dass sich trotz intensiver Flugvorbereitung das Wetter ändern kann und der Deutsche Wetterdienst nicht unfehlbar ist. Dieser hatte Vormittags auf meiner Route Frankfurt - Bodensee einige direkt auf dem Weg liegende Gebiete mit Mike und X-ray klassifiziert. Diese mußten also umflogen werden - daher plante ich meine Route weiter östlich (Frankfurt - Donauwörth - Bodensee) - hier waren durchweg Oscar und Delta angesagt.
    Leider änderte sich das Wetter während ich in der Luft war und die Sicht wurde ab Niederstetten so schlecht, dass ich (und auch andere Piloten auf der Frequenz) wieder zurück nach Norden ausweichen mussten.
    Wir sind dann in Würzburg gelandet und siehe da, das Wetter hatte sich nun auch in Gafor erheblich verschlechtert. Der Flug zum Bodensee fiel damit voll ins Wasser - wir flogen zurück nach Frankfurt und nahmen das Auto - :-)
  • Vielleicht XM WX Satellite Weather? Das ist z.B. bei bestimmten Garmin-Geräten verfügbar.

    EDIT: Sehe gerade, dass Europa leider nicht abgedeckt ist.
  • Hallo GX,

    die diversen Wetterkarten, -infos, die gat24 anbietet, funktionieren auch alle auf meinem Handy. Müsste aber recht tief fliegen, damit das auch im Flug funktioniert. Ich denke FIS ist die bessere Wahl, oder, so wie bei Dir, die Landung auf dem nächsten Flugplatz und dort in Ruhe den weiteren Flug planen.

    Glückwunsch zur Entscheidung umzukehren. Ich hoffe, dass ich auch immer wenn nötig diese Entscheidung treffen werde, insbesondere auf dem Heimweg.

    Grüße
    Maik
  • Top aktuelle Radarbilder des DWD (!)
    http://niederschlagsradar.de
    schneller Download bei GSM Empfang:
    http://niederschlagsradar.mobi
    funzt auch brauchbar im Flieger und zeigt zumindest, wo sich was bewegt.

    Die FIS soll ja nun auch bessere Radargeräte bekommen mit Link zum DWD. War vor kurzem in der Presse, wird aber vermutlich noch dauern, bis das flächendeckend verfügbar ist.

    Grüßle
  • Nur mal so als Tipp: Aus dem Fenster schauen und auf den Bauch hören...

    Und wech... (sagt der/das FAKE)
  • Bin auch mal in  schlechteres Wetter als vorhergesagt gekommen. FIS konnte über das Wetter keinerlei Auskunft geben. Lediglich die Aussage: da ich keinen weiteren Verkehr in dem Gebiet habe, vermute ich, das es dort nicht gut ist.
  • Ich möchte es mal so ausdrücken ... können, wollen oder dürfen ist ein großer Unterschied.
    Ich selbst bin schon mehrfach von FIS/ Bremen Information auf bevorstehendes Wetter aufmerksam gemacht worden. Die lassen keinen ins Verderben fliegen.
    Z.B. vor 3 Jahren nach dem Start in Lüneburg habe ich mich in Bremen angemeldet, weil das Wetter nicht so pralle war. Kurz danach kam eine Kursempfehlung, da sich etwa 30 km vor mir ein Gewitter zusammenbraute. Sowas nimmt man dankend an.
    Man muß die Fluglotsen aber auch verstehen. Da sitzt zum Teil 1 Person für ganz Norddeutschland und dann auch noch für 2 Freq. zuständig. Wenn dann noch viel Betrieb ist, kann der nicht noch einzelne Wetterberatungen machen.
    Pauschale Hinweise z.B. auf Fronten, Starkregen, Gewitter usw. im Bereich XYZ kommen aber trotzdem.
    Gruß, DeSa
  • Also ich kann mittlerweile die Nutzung des iPhones dafür empfehlen. Ich habe mir die entsprechenden GAFOR Berichte gebookmarkt und kann diese im Browser mit einem Klick vom Homescreen aus aufrufen.

    Als zusätzliche Ergänzung dient bei mir die App von wetter.info mit Radar- und Prognosebildern des aktuellen Niederschlags sowie Aero Weather für die Auswertung des aktuellen METAR der umliegenden Stationen.

    Die Wetterberatung bzw. das Wetter(self)briefing vor Antritt eines Fluges ist natürlich obligatorisch und wird dadurch nicht ersetzt. Aber als Ergänzung ist das wirklich top...
  • Meiner Erfahrung zufolge leiden die GSM/UMTS basierten Dienste, egal auf welchem (i)Phone unter der schlechten Empfangbarkeit in Reiseflughöhe. Zumindest ist das in der CT so. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass da eine Menge CFK verbaut wurde, und das leitet ja bekanntlich und schirmt ab.

    Ansonsten wäre der online-Empfang von Wetterinfo schon wünschenswert. Bin letzten Donnerstag von Jesenwang nach Winzeln geflogen. GAFOR sagte am Morgen für die Gebiete 62, 72, und 74 Charly, und für das Zielgebiet 61 Delta1. Das hat dann auch gestimmt, aber Delta1 war schon deutlich vor dem Zielgebiet angesagt (also dort, wo eigentlich Charly prognostiziert wurde). Die Suppe kam uns schneller entgegen als gedacht, und es war ein durchaus beruhigendes Gefühl zu wissen, dass wir jederzeit wieder "ins bessere Wetter hinein" hätten umkehren können. Wir haben Winzeln dann doch angeflogen für ein paar Platzrunden (der Platz war zu diesem Zeitpunkt PPR und unbesetzt), aber so wirklich genussvoll war das nicht (mehr als 1500ft GND ging nicht mehr...)

    Übrigens, der Blog mit Pics hier.

    Grüssle, Frank
  • Was haben die größeren Maschinen an Bord - haben die ein eigenes Radar um Advektionen und Konvektionen zu erkennen  ? Gesehen habe ich die Radarbilder schon häufiger in den Cockpits - habe mir nie Gedanken gemacht woher die Daten kommen.


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Anzeige: Skymap
Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
43.6 %
Nein
32.7 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
9 %
Ja, unabhängig von den Kosten
7.7 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
7.1 %
Stimmen: 156 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 38 Besucher online, davon 1 Mitglied und 37 Gäste.


Mitglieder online:
Smackopa 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS