Erfahrungen zu Medicalvergabe bei ADHS und depressiver Episode

Forum - Fliegerische Tauglichkeit
  • "Geh doch einfach zum Fliegerarzt" ist nicht lässig dahingeworfen, sondern ein ernst gemeinter Rat, denn der Fliegerarzt kennt (oder recherchiert) die nötigen Regularien für die Erteilung einer Tauglichkeit. Alternativ kann aber jeder die entsprechenden Regularien bei der EASA selbst recherchieren und sich auf dieser Basis seine Chancen auf Tauglichkeitserteilung selbst ausmalen. Wiederhole mich hier zwar (letztmalig), kann dies aber nur immer wieder empfehlen, um Enttäuschungen vorzubeugen. Und dies auch im Hinblick auf vermeintlich "zugewandte" Fliegerärzte: seit Einführung von Empic sind alle Daten zentralisiert auf- und abrufbar und Eingaben zwangsweise standardisiert: passt da etwas nicht, wird direkt die Untauglichkeit attestiert. Das sollte man berücksichtigen.

    Ansonsten Dank an den Einen oder Anderen "Zitator", aber es ändert nichts: medizinische Fragen müssen im Kontext, und nicht im Forum gelöst werden, und was Datenüberwachung und -verarbeitung bedeutet: wer hier ist Administrator und gibt seine Meinung dazu ab?

    Servus.

  • EDVR schrieb:
    Grundsätzlich gilt ja: nur weil ich paranoid bin, heißt das nicht, dass sie nicht hinter mir her sind
    Heißt aber auch nicht, dass sie (wer auch immer das sein soll...) hinter Dir her sind.

    (Zitat aus "Dead men don′t wear plaid": "Only THEY know, who THEM are.")

    So langsam kann ich das ganze "Ohhhh, die sind hinter mir her!" nicht mehr hören oder lesen. Haben die Leute zu viele Spionagethriller gesehen? Ich habe den Eindruck, dass durch die Internet Filterblasen in denen man surft, solche Spleens nur noch verstärkt werden. Entweder relativ harmlos mit Aluhut, Chemtrails und "die sind hinter mir her" oder gefährlicher mit den selbsternannten "Reichsbürgern".

  • @WhatTheHeck

    Genau das tue ich jedes Jahr. In meinem Medical steht TML. 

    Bedeutet jedes Jahr erst Facharzt Befund dann Fliegerarzt. Natürlich ginge sicher auch Gutachten über LBA. Was auf jeden Fall nicht geht, ist hier Fragen ob man ein medical mit Sypthom Y bekommt.

    Wenn man wirklich etwas erreichen will muß man es machen.

  • Doch, klar geht es - wieso denn auch nicht? Jeder Mensch tickt eben etwas anders... nur weil es für dich ein No-Go ist, ist es für andere völlig legitim, hier vorab nach Erfahrungen zu fragen.

  • Geht sogar ziemlich gut. Oder wofür ist dieser Themenbereich des Forums sonst vorgesehen? Austausch über Kuchenrezepte? 

  • sqawk305 schrieb:
    Oder wofür ist dieser Themenbereich des Forums sonst vorgesehen? Austausch über Kuchenrezepte? 
    Na...muss das sein? Klar muss man nicht Belchmanns Meinung sein, aber zumindest ein/zwei sachliche und aus seiner Sicht notwendige Argumente hat er gebracht...das kann man doch zum Einstand auch einfach mal hinnehmen
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
86 %
Nein
14 %
Stimmen: 357 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 44 Besucher online, davon 1 Mitglied und 43 Gäste.


Mitglieder online:
Mr. Lucky 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS