Erfahrungen zu Medicalvergabe bei ADHS und depressiver Episode

Forum - Fliegerische Tauglichkeit
  • EDVR schrieb:
    Ob zusätzliche Überwachungsmaẞnahmen hier angewandt werden, um falschen Angaben im Fragebogen des Medical nachzugehen?
    Und hinter wem soll jemand bei Interesse her sein, der sich hier squawk305 nennt? ;)

    Chris

  • Und warum kam die Antwort so schnell?

  • Ok, war jetzt vielleicht nicht für jeden verständlich, aber in der Flugmedizin geht es um zwei Dinge:

    1. Vermeidung von absehbaren Unfällen durch medizinische Komplikationen

    2. "Keep them flying" als Basis der Beurteilung insbesondere bisher tauglicher Piloten

    Es geht primär, und das muß sich jeder bitte vor Augen führen, um den Selbstschutz, sekundär aber auch um den Fremdschutz, der umso mehr schmerzt, wenn man selbst überlebt (ist im Strassenverkehr auch nicht anders).

    Und das abzuwägen, für sich selbst, ohne fachkundige Beratung?? 

    Da dürfte es hier wohl nicht im Forum zu ausreichen, und dafür ist es auch nicht zuständig.

    WS

  • ADHS oder manisch depressiv- alles egal. Lockeren Witz machen und man wird als geheilt eingestuft. :)   Fliegen ist ja sowieso Therapie und Selbstheilung in einem.  Wichtig ist, auf keinen Fall das C- Wort aussprechen. Dann bekommt man den Mundschutz für ewig ins Medical gleich unter der Brillen-Pflicht eingetragen. 

    Bester Rat fürs Leben und auch fürs Medical: Wer viel fragt geht viel irr. QDM 

  • EDVR schrieb:
    Belchman hat hier schon durchaus den Nagel auf den Kopf getroffen, auch wenn nicht unbedingt nur in Bezug auf Trolle, sondern auch Kontrolle
    Naja,...für einige ein Nagel auf dem Kopf getroffen für andere ein Schlag ins Gesicht eines Neuankömmlings.

    Was meinst du konkret mit Kontrolle?

    Klar könnte man verschiedene Möglichkeiten konstruieren,  aber glaubst du echt das macht wer?

    Vielleicht habe ich auch die Antwort alternativ verstanden... 

    Klar kann letztlich nur der Fliegerarzt sinnvoll antworten, aber was ist verkehrt daran in einem Flieger Forum eine Frage zu stellen? Der Ersteller hat völlig selbst entschieden was er öffentlich machen will zu einem Thema was ihn offenbar beschäftigt.  Da vielleicht auch auf Leidensgenossen zu treffen ist doch o.k

    Fragen zum medical quasi auszuschließen halte ich für falsch 

    Und natürlich könnte man sagen man sollte die Suchfunktionen nutzen...nur wurde doch schon so vieles zumindest ähnlich  diskutiert, dass dan fast 3/4 der Themen erst nicht erstellt werden müssten. 

    Nur sind die Themen so schnellebig,  dass es a) unübersichtlich wird  und b) mit neuen Leuten und Erkenntnis auch die Antwort oft besser werden kann. 

    Also alles gut 

  • @Belchman: Vielleicht solltest du dich einfach mal wieder in die Situation eines Ul-Schein-Anwärters versetzen - "Was passiert bei mir beim Medical? Wer oder was entscheidet über mich?"

    Bei all dieser Fremdbestimmung kann ich wirklich JEDEN verstehen, der hier einen entsprechenden Thread aufmacht. Recht gebe ich dir natürlich, dass der betreffende Flugmediziner das letzte Wort hat. Aber ich denke, dass die Community hier definitiv einen Hinweis darauf geben kann, WELCHER Flugmediziner das letzte Wort haben darf... hier gibt es einfach genügend Erfahrungen mit den entsprechenden Kollegen. Es gibt einerseits diejenigen, die wirklich sogenannte "Paragraphenreiter" sind... und dann diejenigen, die uns in die Luft lassen wollen :-)

    Und viel besser: Es gibt viele fliegende Fliegerärzte! Und meiner Meinung nach sind diese bevorzugt aufzusuchen. Die wollen dich lieber in die Luft bringen als am Boden halten. Ich selbst bin bei einem Arzt dieser Gattung ;-)

    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass das alles bei dir passt!

  • EDVR schrieb:
    Und das abzuwägen, für sich selbst, ohne fachkundige Beratung?? 
    Wer sagt, dass er sich nicht noch woanders Rat holt? Er fragt halt hier mal nach und macht sich die Schwarmintelligenz zu nutze. Evtl. bekommt er daraufhin auch ′ne PN von irgend einem Arzt, wer weiss das schon. Ist doch jedem seine Sache, wie er damit umgeht, wen er alles fragt oder auch nicht fragt. Und wenn er sich aufgrund der Postings hier aufrafft und zu einem hier empfohlenen Doc geht, ist doch sowieso alles fein und es hat sich für ihn schon gelohnt, hier zu fragen.

    Aber man sollte einen Fragesteller nicht als Troll abkanzeln.


    Chris

  • EDVR schrieb:
    Medizinische Fragen gehören naturgemäß nicht in dieses Forum, nicht nur wegen mangelnder fachlicher Kompetenz,
    Grüße gehen raus an (mindestens) einen mir bekannten hier angemeldeten und sich auch immer wieder einloggenden Fliegerarzt. Kannst Deinen Doktortitel direkt abgeben, kappa :)
    EDVR schrieb:
    schon allein aus Gründen der Persönlichkeitsrechte
    Wie verletzt man nochmal genau sein eigenes Persönlichkeitsrecht, wenn man freiwillig persönliche Informationen über sich ins Internet stellt? Brauche da kurz Hilfe. An dieser Stelle: Grüße gehen raus an (mindestens) einen mir bekannten hier angemeldeten und sich immer wieder einloggenden Anwalt.
  • sukram schrieb:
    Wie verletzt man nochmal genau sein eigenes Persönlichkeitsrecht, wenn man freiwillig persönliche Informationen über sich ins Internet stellt?
    kicher
  • Ich danke erstmal allen, die meine Unsicherheiten ernst genommen haben und mir Mut gegeben haben. 

    Da es in der Fliegerei immer um Ehrlichkeit gehen sollte, bin ich der Ansicht, dass Antworten wie: „geh doch einfach zum Fliegerarzt“ eben jenes Vertrauen zerstören, was einem helfen würde dem doc gegenüber ehrlich zu sein.

    Ich habe mich entschieden gleich mit reinem Tisch die Medicaluntersuchung anzutreten. 

    Einen Temin bei einem entsprechend nicht-Raketenarzt habe ich mir bereits durch Tipps sichern können.

    ich halte den Thread beim Vorliegen des Ergebnisses auf dem Laufenden.

    Drückt mir die Daumen.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
86 %
Nein
14 %
Stimmen: 357 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 54 Besucher online, davon 4 Mitglieder und 50 Gäste.


Mitglieder online:
Mr. Lucky  BravoEcho  Ruven  *Chilla 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS