Medical jetzt 5 Jahre gültig

Forum - Fliegerische Tauglichkeit
  • Hallo,

    habe mal eine Frage zum Thema Gästeflüge mit LAPL-Medical.

    Bin Inhaben der SPL-Lizens mit 110 Flugstunden auf Comco C22 und C42 als Hobbyflieger ohne Lehrberechtigung. Bisher habe ich jährlich das Medical Klasse 2 bekommen. Zur diesjährigen Untersuchung sagte die Fliegerärztin, bei mir genügt seit diesem Jahr das LAPL-Medical mit 2-jähriger Untersuchung.

    Mein Fluglehrer am Platzsagte aber, mit dem LAPL_Medical darf ich keine Gästeflüge privat oder zu Flugtagen mehr durchführen.

    Wer kann mir verbindlich Auskunft geben?

    Gruß Kurbel

  • Das wäre wichtig zu wissen. Ich habe aber im Moment keinen konkreten Ansprechpartner dafür, um nachzufragen.

    Bin gespannt auf zuverlässige Antwort - kann es mir aber kaum vorstellen - entweder man darf fliegen und Passagiere mitnehmen, unter den betr. Voraussetzungen fliegerischer Hinsicht, oder man muss am Boden bleiben. 

  • "Mein Fluglehrer am Platzsagte aber, mit dem LAPL_Medical darf ich keine Gästeflüge privat oder zu Flugtagen mehr durchführen."

    Nimm dem "Fluglehrer" den Schwein weg ... Nein, ich kann Dir NICHT sagen, wo so ein Blödsinn steht. Verlass Dich doch einfach mal auf das, was Du gelernt hast und lass Dich nicht von jedem gehörten Blödsinn ins Boxhorn jagen..

    Frank

  • Ein Fluglehrer ist auch nur ′n ehemaliger Flugschüler... *grins*

  • Hallo,

    >
    > Mein Fluglehrer am Platzsagte aber, mit dem LAPL_Medical darf ich
    > keine Gästeflüge...mehr ....
    >

    Kopfschüttel...  Augen verdreh′...  Mit der flachen Hand gegen den Kopf schlag....


    BlueSky9



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Zieht Ihr im Zuge der Gewichtserhöhung auf 600 kg MTOW den Kauf eines neuen ULs in Erwägung?

Nein
48.7 %
Ja
33.5 %
Vielleicht
17.8 %
Stimmen: 191 | Diskussion (22)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 11 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS