Frage zu Fluginformationsgebiete

Forum - Luftrecht
  • Fledermaus82 schrieb:
    FIS ist hingegen nur noch "Langen Information".
    Nicht ganz, im Südwesten gibt es noch Zürich Information. ;-) Darunter fällt Südschwarzwald und die Bodensee-Region. Dieser Luftraum wurde aus historischen Gründen an die Schweizer (Skyguide) delegiert, wegen der Zürich TMA. Zürich FIS funktioniert auch ein wenig anders als Langen, so bestehen sie z.B. auf dein Routing was Langen i.d.R. nicht interessiert. Ausserdem verläuft auch die Switzerland FIR minimal über Deutsches Hoheitsgebiet, aber bei weitem nicht soweit wie der FIS-Sektor. Im Westen überlappen die FIS-Sektoren von Strasbourg und Basel ebenfalls Deutscher Boden. Ganz unten im Dreiländereck (Region Lörrach) ist sogar Bâle INFO die offizielle FIS-Stelle.
  • Ach, interessant - das war mir tatsächlich auch neu. Man lernt doch immer wieder was dazu, dankeschön für den Hinweis!

  • Etwas fragwürdig finde ich den "Sprechfunksimulator" von Eisenschmidt, soweit ich weiß eine DFS-Tochter ?

    Nach dem Abflug von Sylt ruft man immer noch "Bremen Information"...und das Programm kauft man mit Online-Updates....

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.6 %
Nein
15.4 %
Stimmen: 254 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 52 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 50 Gäste.


Mitglieder online:
Elman  monstertyp 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: EasyVFR