Verhalten bei Luftraum Verletzung

Forum - Luftrecht
  • Ich habe hier einen interessanten Film aus der Schweiz gefunden wie man sich verhält wenn der Abfangjäger schon neben einem ist.  Hier 

    Kommunikation auf der Notfall- Frequenz. 

    Ich fand es interessant und nehme an das es in BRD ähnlich gehandhabt wird, oder? 

    QDM 

  • Wenn man sich da da so anschaut / vorstellt ...bräuchte ich danach erst mal n Dixie :) :)

  • Wenn der mich über Funk ansprechen würde, würde ich so gut wie kein Wort verstehen.

  • Ich glaube, ich würde um Abschuss bitten, dann gehts wenigstens schnell. ;)))

    Chris

  • Moin,

    ich würde sehr langsam fliegen, dann hätter Er ein Problem neben mir zu bleiben.

  • Das entspannt die Situation jetzt nicht wirklich. 🙄🙃

  • Ja das ist das internationale Verhalten, das sollte überall gleich sein

  • Da hätte ich gleich zwei Probleme: Zum einen wäre der Abfangjäger selbst bei Reisefluggeschwindigkeit immer nur Sekundenbruchteile neben mir, so dass ich nicht wirklich sehen kann, was er von mir will und wenn ich endlich begriffen hätte, dass ich die Notfall-Frequenz rasten muss, verstünde ich kein Wort. *grins*

  • ... verstünde ich kein Wort.

    Echt jetzt? Du bist des Englischen nicht mächtig? 

  • Dat ischa nich so, dat ick Inglisch nich verstohn kunn, dat geiht ganz good. Dat is blots so, dat ick dat, wat de Jung in dat gröne Tüch vertellt, jümmers tweemol hörn mutt, dormit ich dat eenmol verstoh.

    Ist schon klar, warum der schwedische Begriff für "Hölle" "helvete" ist... *grins*

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie habt Ihr Eure UL-Lizenz erworben?

Ausbildung als Fußgänger
70 %
Umschulung von Motorflug
15 %
Umschulung von Segelflug
15 %
Umschulung von Helikopter
0 %
Stimmen: 80 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 33 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS