Flugfunk in der Schweiz wird EN

Forum - Luftrecht
  • @wosx

    Hast du schon mal einen Franzosen englisch Funken gehört? Im Vergleich dazu ist „Schweizer-English“ Balsam für die Ohren

  • Ist auch nicht immer der Fall. Beim Flug an der Kanalküste habe wir einen Controller im Funk erlebt der im feinsten Oxford-Englisch funkte. Zudem extrem höflich, man hatte das Gefühl mit einem Butler zu sprechen .......

    Gerd

  • waldopepper schrieb:
    Hast du schon mal einen Franzosen englisch Funken gehört?
    Nicht wissentlich :)

  • Ich schon. Französisches Militär auf FIS Bremen vor zwei Jahren. Englischer Text mit französischer Aussprache und Betonung. Braucht einen Moment bis man es versteht. Ist aber nichts gegen manchen Singhalesen mit indischem Migrationshintergrund. Aber ich hatte auch schon Chinesen mit reinstem Englisch am Telefon.

    VG

    Thomas



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
54.7 %
Nein
22.6 %
Ja, unabhängig von den Kosten
9.4 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
7.5 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
5.7 %
Stimmen: 53 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 36 Besucher online, davon 1 Mitglied und 35 Gäste.


Mitglieder online:
DerAoi 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS