F-reg UL als Österreicher in DE?

Forum - Luftrecht
  • Hallo,

    Als Franzose darf man mit französischer Lizenz und F-registriertem UL in Deutschland fliegen. Als Deutscher nicht.

    Wie sieht es als Österreicher aus? Darf ich als Österreicher mit einem F-registrierten UL (120kg) in Deutschland fliegen?

    vielen Dank

    Daniel

  • Nicht die Nationalitaet ist entscheidend, sondern der Hauptwohnsitz. Ich fliege als Deutscher ganz easy und legal mit meinem F-registrierten UL nach D, weil ich in der Schweiz wohne.


    Chris

  • Hauptwohnsitz ist in Österreich.

  • In Deutschland haben wir es ja explizit in den Regeln. Sinngemäß: "Will jemand mit Wohnsitz in Deutschland ein fremdes UL betreiben, bedarf es der Musterzulassung."

    Was steht denn in Euren Regeln?

  • Hauptwohnsitz ist in Österreich.

    Ja dann auf geht‘s. :)

    Chris

  • Ich habe gerade den ersten Post noch einmal gelesen und gesehen dass ich nur die Hälfte der Frage gestellt habe.

    Darf ich als Österreicher in Österreich mit einem F-zugelassenen oder einem D-zugelassenen UL fliegen?

  • Falsche Adresse. Da musst Du die entspr. Behoerden in AUT fragen. Du willst schliesslich eine Antwort, die Hand und Fuss hat, oder?


    Chris

  • DeepB schrieb:
    Darf ich als Österreicher in Österreich mit einem F-zugelassenen oder einem D-zugelassenen UL fliegen?
    Hast ja an anderer Stelle schon mal gefragt. Ich bin Österreicher und fliege mit deutschem UL-Schein mein UL mit deutschem Kennzeichen in Österreich legal.
  • Moin Moin,

    als Österreicher kannst du in der BRD UL fliegen (D-Reg)

    http://www.dulv.de/sites/default/files/Einfache_Seite_Files/Gaesteflugregelung_auslaendische%20Lizenzen%20NfL%201-415-15.pdf

    Ob du F-Reg fliegen darfst hängt nach meiner Auffassung davon ab, ob ...

    a) F-Reg UL in der BRD fliegen dürfen...das ist wohl der Fall: http://www.dulv.de/Flugbetrieb/Information_for_foreign_pilots

    b) ob die Lizengebende Stelle in Frankreich deine Austria UL Lizenz anerkennt...hier vielleicht beim Ministerium nachfragen: https://www.ecologique-solidaire.gouv.fr/pilotes-dulm

  • Solange die Art der Lizenz unbekannt ist kann man das gar nicht beurteilen:

    120kg-Klasse gibt es in Ö nicht, die wäre nur bei normaler UL-Zulassung legal zu fliegen. Mit Ö PPL zB darf man im Ausland gar kein UL fliegen, da nationale Zuständigkeit. Der deutsche UL-Schein macht schon Sinn.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Navigations-App nutzt Ihr im Cockpit

SkyDemon
46.4 %
VFRnav
25 %
Ich nutze eine andere App
25 %
EasyVFR
3.6 %
ForeFlight
0 %
Ich nutze gar keine App
0 %
Stimmen: 28 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 38 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS