NOTAM zu Ballon-Aufstieg

Forum - Luftrecht
  • Hallo zusammen,

    kurze Frage: Wenn ich ein NOTAM lese, das vor einem Ballon-Aufstieg warnt, wie habe ich dann richtig zu reagieren?

    Bedeutet das, dass das Gebiet umflogen werden muss und der Einflug somit verboten ist? Oder heißt das einfach sinngemäß "in diesem Gebiet wird ein Ballon aufsteigen, Augen offenhalten, Ballon erwarten und Kollision vermeiden".

    Habe da gerade mit einem Kumpel eine Meinungsverschiedenheit.... :-)

    Michael

  • herminatus schrieb:
    wie habe ich dann richtig zu reagieren?
    Also ich nehme dann immer meine Schrotflinte mit.

    Michael

  • Solange es sich um keine ED-R oder ED-P handelt, letzteres. Also Augen auf und rausschauen.

  • @ Michael: KÖSTLICH !!!

    Alleine die Vorstellung, wo ich die Flinte in meinem Klappdrachen verstauen soll...wo ich doch schon Probleme habe, vernünftige Fotos mit Spiegelreflex mit Teleobjektiv zu machen, weil so unendlich viel Platz in Cockpit ist und ich mich kaum drehen kann ... Wäre vielleicht ein neues Thema/neuer Thread: Wie macht man Fotos mit Teleobjektiv zur Seite raus, wenn ich nicht gerade meine Seitentüre ausgebaut habe?


    etwas zur Ehrenrettung der Ballonfahrer: ich habe vor Kurzem mein BZF I gemacht. In der Prüfung sass auch ein Ballonfahrer; der musste den ganzen Quatsch mit An/Abflug Köln/Bonn mitmachen, obwohl er nie in einem Flugzeug oder ähnlichem Teil sitzen wird. Er hat zwar die Prüfung geschafft, tat mir aber leid, daß er sich das alles anlernen musste.

    Grüße

    Ingo

  • @Bingo 68: Wenn du keinen Platz für 'ne Flinte hast, tuts vielleich auch ein langer Piekser, den du dir dranbastelst. Oder setz 'ne Pickelhaube auf wie Gert Fröbe in "Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten". Wenn es dir dann noch gelingt, davon ein Foto mit deinerSpiegelreflex zu machen wär das Preisverdächtig!

    Tom

  • Bingo68 schrieb:

    Alleine die Vorstellung, wo ich die Flinte in meinem Klappdrachen verstauen soll...

    Also ich hab′ da keine wirklichen Probleme und ohne Türen hab′ ich freies Schussfeld :-))


    Michael

    Das Ding ist kaum größer als ein 45er Magnum

  • So einen von Michael zitierten Schwarzpulver-Vorderlader hatte mal jemand auf den Schiessstand mitgebracht. Schoen gestopft, Kugel in den Lauf gepresst, Pfanne praepariert etc pp. Alles mit viel Bedacht, Hingabe, ja Inbrunst - es war eine regelrechte Darbietung... Dann angelegt, abgezogen und alles hielt den Atem an. Es machte zisch-pfuff, riesen Rauchwolke und man konnte tatsaechlich die Kugel fliegen sehen, sie beschrieb eine wunderhuebsche ballistische Kurve und schlug einen guten Meter unter dem anvisierten Punkt ein. Tosendes Gelaechter.... ;)


    Chris

  • Chris_EDNC schrieb:
    Schwarzpulver-Vorderlader
    ???

    Das ist eine abgesägte Schrotflinte. Die bevorzugte Munition (aufgeschnitten) siehst Du hier:


    Ich glaube da gibt′s nix zu lachen!

    Michael

  • Ups, jetzt seh′ ich es auch ;)


    Chris

  • Hi,

    ....und welche Munition nimmt man jetzt für so einen Ballon ?

    Duckundwechgaaaanzschnelll

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
82.7 %
Nein
17.3 %
Stimmen: 249 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 32 Besucher online, davon 1 Mitglied und 31 Gäste.


Mitglieder online:
stefanf79 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS