Anzeigetafel

Forum - Luftrecht
  • Wenn ich in Hannover/EDDV lande, werde ich auf einer öffentlich zugänglichen Anzeigetafel angezeigt:

    http://www.ulforum.de/ultraleicht/bilder/bild-3947.html

    Hat jemand eine Idee, welche gesetzlichen Vorschriften zu beachten sind, wenn man so eine Anzeigetafel selbst (z.B. bei einem Verkehrslandeplatz) in ähnlicher Weise betreiben möchte?

  • Moin,

    wenn man an das in der EU eigendlich vorhandene Recht auf informelle Selbstbestimmung denkt, währe auch jede Form von ADS-B Veröffentlichung wie flightradar24 verboten. Es stellt sich die Frage, ob man damit einverstanden währe, das im Flugplatzrestaurant (oder auf einer Webseite) meine Ankünfte und Abflüge für jederman abzurufen sind. Schliesslich darf auch nicht jeder Hinz und Kunz das Hauptflugbuch kopieren.

    Beim Betrieb im Flugplatzrestaurant gäbe es bestimmt weniger Probleme, als auf einer weltweit zugänglichen Webseite. Wo kein Kläger, da kein Richter.

    Achim

    Nachtrag: Ich möchte nicht, das mein Nachbar veröffentlicht, ob ich gerade das Haus verlasse und ob ich zur Arbeit gehe oder nur spazieren. (Zielflugplatz oder Rundflug) Ich würde ihn anzeigen...  Im Moment kann der lärmgeplagte Nachbar am Fluhplatz noch nicht mit bloßem Auge erkennen, wer da wieder neben der (angeblich) so fest vorgeschriebenen Platzrunde fliegt. Wehe, wenn er das einfach auf der Webseite des Flugplatzes ablesen kann. Aus dem Grund lasse ich zwar immer den GPS-Tracker mitlaufen, schalte aber ADS-B aus.

  • Also toll wäre das schon... und sehr informativ für die Besucher. Sie wüssten im Prinzip schon ab dem Moment, wo der Türmer den ersten Kontakt mit dem betreffenden LFZ hat, dass bald was reinkommt. Hat da jemand schon Erfahrung mit der praktischen Umsetzung?

  • Allmächd,

    dann klappt das ja mit FoF nie wieder...

    Ich stelle mir gerade vor wie sich die Flugleiter (inkl. Ehrenamtlichen) zu einem Volksbegehren (ähm Flugleiterbegehren gegen Anzeigetafeln auf Feld-Wald-und-Wiesenflugplätzen) zusammenrotten. Keiner denkt an die armen Türmer (schnief).

    Da zeigt ne Tafel an...das in China gleich ein Fahrrad umfällt. Wie informativ. Glaubt Ihr das interessiert wirklich einen Gast auf der Sonnenterasse Eures Flugplatzes?

    Zugegeben, es ist natürlich schon witzig, wenn man als Info auf einer Fluganzeigetafel auf einem Großflugplatz steht. Aber daraus gleich für den heimischen kleinen Platz was abkupfern müssen oder wollen?

    Wenn wir alle richtig landen können, die Luftraumstruktur verstanden haben und es schaffen im Gewichtslimit zu fliegen...dann denke ich auch gerne über Anzeigetafeln nach.

    Meine zwo Pfennich dazu :o)

  • Nihil nove sub soli:

    http://www.flybrighton.com/live-flight-information

  • csaba schrieb:
    Nihil nove sub soli
    Tja, die lateinische Deklination ...

    Michael

  • TobiasM schrieb:
    Hat da jemand schon Erfahrung mit der praktischen Umsetzung?
    Genau das hatte ich für "unseren" Flugplatz auch schon mal angedacht. Ich würde es als Cafébesucher sehr interessant finden, wenn man weiß, was für eine Maschine in den nächsten Minuten landet bzw. was sich alles im Anflug befindet. Eigentlich genial. (Indirekte) persönliche Daten, wie z.B. Kennung könnte man ganz einfach aus der Anzeige rausfiltern oder eben nicht anzeigen. Daher dürfte auch das Thema Datenschutz kein Problem sein.

    Man könnte das Ganze sogar günstig per lokaler Webanwendung im Vollbildmodus machen und auf einem Fernseher mit LAN oder großem Screen ausgeben. Auf diese Weise stünden die Daten auch nicht im www. Da "unser" Flugplatz eine Software mit gewöhnlicher SQL-Datenbank nutzt, könnte man diese per Script einfach ansprechen und in regelmäßigen Intervallen nach neuen Daten fragen. Dafür dürften 5-10 Sekunden völlig ausreichen.

    Wäre auf diese Weise in wenigen Stunden realisierbar...

  • sukram schrieb:
    (Indirekte) persönliche Daten, wie z.B. Kennung könnte man ganz einfach aus der Anzeige rausfiltern
    Hm, soweit ich mich entsinne, ist z.B. ein PKW-Kennzeichen allein kein persönliches Datum und kann somit auch veröffentlicht werden. Ist das bei der Kennung eines Flugzeugs anders?

    Bye Thomas

  • Wenn es aus Datenschutzgründen verboten ist, KFZ-Kennzeichen zu scannen, bzw, gescannte Kennzeichen nicht sofort nach der Auswertung sofort zu löschen bezweifele ich, dass  ein realtime öffentlichmachung dieser Daten erlaubt ist.

    Beispiel: Bei mir um die Ecke wird an einer Geschwindigkeitsmessung gearbeitet (Sectioncontrol) die bis heute nicht aktiviert ist, weil der Datenschutz bei der Übertragung zwischen den beiden Messstationen nicht nachgewiesen ist.

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Section-Control-in-Laatzen-Anlage-erfasst-nicht-nur-Raser-sondern-alle-Autos

    Belasst es bitte bei lokalen Anwendungen in der Fliegerkneipe, sonst kann es Ärger geben..... Notfalls von mir.

    Achim

  • Hein Mueck schrieb:
    Hm, soweit ich mich entsinne, ist z.B. ein PKW-Kennzeichen allein kein persönliches Datum und kann somit auch veröffentlicht werden.
    Doch, ist es. Man kann von dem Kennzeichen auf eine bestimmte Person zurückschließen. Das könnte man auch mit einem UL-Kennzeichen. Zumindest wäre es einfach herauszufinden, wer der Halter des Fliegers ist. Aus diesem Grund sehe ich da schon ein datenschutzrechtliches Problem - völlig egal, ob lokal oder global angezeigt. Aber, wo kein Kläger, da kein Richter.

    Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel. Während wir beide vermutlich staunend vor der Anzeigetafel stehen und uns darüber freuen würden, wäre mit der Landung eines "Spielverderbers" der Spaß für alle vorbei. Die einen freuen sich über sowas, die anderen klagen halt. So ist das Leben.

    Allein deswegen ist es vorteilhaft zu anonymisieren.

    PS.: Es bestünde jedoch die Möglichkeit eine Art Opt-In-Verfahren zu entwickeln...

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Navigations-App nutzt Ihr im Cockpit

SkyDemon
46.4 %
VFRnav
25 %
Ich nutze eine andere App
25 %
EasyVFR
3.6 %
ForeFlight
0 %
Ich nutze gar keine App
0 %
Stimmen: 28 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 36 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS