Passagiere mitnehmen ohne Passagierberechtigung

Forum - Luftrecht
  • Kannscha Deinen Passagier bitten, die Pedale mit den Füßen abzudecken, dann brauchst Du keine Platte... *grins*

    Gruß Lucky

  • Ich würd′ einfach den Passagier abdecken. Ist einfacher...

  • Mal eine Frage: 

    Ein andere Pilot (kein Lehrer) oder UL Schüler mit zu nehmen, gilt als Passagier? 
    Ist eventuell sicherer für jemand der die letzte 90 Tage nicht geflogen ist.

    Gruß, Pablo

  • El Pablo schrieb:
    Ein andere Pilot (kein Lehrer) oder UL Schüler mit zu nehmen, gilt als Passagier? 
    Ist eventuell sicherer für jemand der die letzte 90 Tage nicht geflogen ist.
    servus

    geht nicht 90 Tage Regelung

    3 Starts  in 90 Tagen

    Gruss

    Heiko

  • Ein anderer Pilot der kein FI oder FE ist, gilt auch als Passagier. Daher darf der auch nach 90 Tagen ohne 3 Starts und Landungen nicht zusteigen. Vielleicht einfach dann noch mal einen FI mitnehmen, wenn man sich unsicher ist. Und wenn der nach 2 Platzrunden wieder aussteigt, umso besser.

    Grüße

    Steve

  • Habe Antwort vom DULV bekommen. Die 60 Stunden Alternative gibt es gar nicht mehr.

    Da werde ich diese Saison wohl noch solo weitermachen und dann, wenn ich 100 Stunden zusammen habe, die Prüfung machen. 100 Stunden sind die Schallmauer, die ich mir selber gesetzt habe, bevor ich einen Passagier mitnehme. Von daher kein Problem.

    Mal gucken, wie das dann mit 100 Stunden und 500 Landungen im Buch so aussieht. Ist jedenfalls mein Ziel für diese Saison. ;-P

  • servus

    cbk

    tut mir leid aber ich kann  im Moment nicht nachvollziehen  was Du vorhast

    Gruss

    Heiko



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Art von Theorieunterricht würde Dir am ehesten zusagen?

Frontalunterricht
64.5 %
Selbststudium
35.5 %
Stimmen: 186 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 20 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS