Eintragungsschein nur als Kopie mitführen?

Forum - Luftrecht
  • Andreas_G schrieb:
    Apollo-Fox - Flieger?

    :-)

    Ich schrob von einem Flugzeug. Nicht von einem rotaxbefeuerten Pappdrachen.

    Ausserdem fiel mir gerade auf, das ich noch ein "n" und ein "r" nachzuliefern habe. :-)

  • Quax der Bruchpilot schrieb:
    Rechtsanwälte machen außerdem darauf aufmerksam, dass man eine Schwarzweißkopie machen soll. Sonst könnte das bei einer Farbkopie bei einem übermotiviertem Ordnungshüter als Fälschungsversuch ausgelegt werden. Sachen gibts......
    Genau so ist es!

    Ich wechsle mich mit meiner weitaus besseren Hälfte beim Autofahren ab, wer soll dann den Originalschein behalten?

    Antwort: Sie.

    Ich habe ausrücklich eine s/w-Kopie, damit man sie zum einen nicht als Urkundenfälschung erkennt, zum anderen das die Rennleitung sehen kann, ob evtl. was eingetragen ist oder nicht.

    Ausserdem liegt im Fahrzeug noch eine s/w-Kopie meiner Funklizenz für das Funkgerät, das im Auto eingebaut ist.

    Wenn es einem Blauen nicht passt, dann kostet es eben 10€ Pflichtspende.

    Da hat er recht, damit kann ich aber leben. ;-)

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
35.7 %
Immer!
31 %
Hin und wieder!
16.5 %
Nie!
9.4 %
Eher selten!
7.5 %
Stimmen: 255 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 20 Besucher online.

Anzeige: EasyVFR