SPL im Raum München

Forum - Pilotenausbildung (SPL)
  • Hallo zusammen,

    ich bin absoluter Rookie und interessiere mich für eine Ausbildung zum SPL. Ich wohne im Osten von München und habe gesehen, dass es im Raum München Flugschulen an den Flugplätzen Jesenwang, Landshut, Mühldorf und Ampfing gibt. Jesenwang wäre eher suboptimal da längere Anfahrt. Ich habe allerdings nicht wirklich Einblick, wie sich die Flugschulen unterscheiden, welche empfehlenswert ist und worauf man generell achten sollte. Ggf. kann mir ja jemand einen Tipp aus eigener Erfahrung geben. 

    VG

    Michael

  • Ich würd dir Ampfing empfehlen.

    Es gibt dort super geführte Flugschulen z.b. Flugstunde, welche zb 2 identische Breezer im Schulbetrieb hat u welche man dann auch chartern kann. Diese sind modern ausgestattet u haben nicht nur Minimalausstattung, sondern auch Flarm ADSB etc.

    Ich hab dort nicht gelernt u bin bei denen auch nicht beschäftigt u erhalte keine Provision etc.

    Weiterer Vorteil ist die super Community am Platz.

    Es wird am WE oft gegrillt, man kann sich mit anderen Piloten austauschen u es werden von Ampfing aus auch viele kleinere od grössere Ausflüge unternommen.

    Der Platz hat keinen Verein, somit keine Zwangsdienste oder Hierarchien, sondern alle auf gleichem level.

    Ich hatte nach meiner Ausbildung (bei anderem Platz im Münchner Osten) noch Kontakt zu 3 weiteren Flugschulen u auf diese Erfahrungen fusst diese Empfehlung.

    Ampfing ist meine Homebase u somit ggf nicht ganz objektiv, dafür sehr begeistert von dieser Gemeinschaft hier.

    cu Markus

  • Wie mein Vorredner(schreiber) kann ich  im Osten von München auch Ampfing empfehlen. Ich bin öfters dort, auch nur mal zum zuschauen oder zum Essen  ( empfehlenswerte Gastronomie am Platz). Da in Ampfing viele UL-Typen stationiert sind und meist auch unter der Woche reger Flugbetrieb stattfindet ist ein Besuch dort gerade für Anfänger immer interessant.

    Dort gibt es auch die Flugschule Higher & Hire. Deren Chef, Robert Bayerl (Robby) ist ein ganz unkomplizierter Typ. Die haben sogar einen UL-Doppeldecker Kiebitz zum chartern. Google einfach mal danach.

    MfG Hans Peter aus RO

  • ja ich hab bei Higher&hire meine Lizenz gemacht.

    Tolle Truppe und gute Auswahl an ULs...

    Einfach mal googlen und was ausmachen.

  • Schau dir auch mal Unterwössen (DASSU) an, die bieten seit einiger Zeit auch wieder UL Ausbildung an mit 2 sehr modernen Fliegern.

  • Hey,

    ich empfehle dir die Flugschule Airos und ganz besonders den Henry. Ich hab noch nie eine so guten Fluglehrer gehabt wie ihn. Ich bin schon mit vielen geflogen aber keiner war so gut wie er. Kompetent und entspannt 

  • Ich hab meinen UL-Schein in Unterwössen gemacht, auf der EV97. Und vorher den TMG. War für mich naheliegend, da ich dort öfters auch beim Segelfliegen bin.

    Und, von mir in Rosenheim sinds nur 40Km nach Unterwössen.

    Ist sehr professionell und kameradschaftlich dort.........

    mfg hb


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.7 %
Nein
16.3 %
Stimmen: 221 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 44 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 42 Gäste.


Mitglieder online:
hb vom alpenrand  b3nn0 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS