120kg Dreiachser Flugschulen NRW

Forum - Pilotenausbildung (SPL)
  • Hallo,


    ich würde gerne meine ll Lizenz 120kg auf Dreiachser machen. Allerdings sind Flugschulen hierfür irgendwie schwer zu finden.
    Wenn ihr also Vorschläge/ Erfahrungen habt insbesondere im Großraum Dortmund wäre ich sehr dankbar.


    Mein Ziel ist es die Theorie in einem Onlinekurs abzulegen, da ich aufgrund von Schichtarbeit an Wochenenden/ Nachmittagen selten Zeit habe.


    Ich bin absoluter Fußgänger.
    Danke im Voraus für Eure Tipps.


    Grüße,
    Julian

  • Flugschule Followme in EDLF - Grefrath.

  • Julian_K schrieb:
    Mein Ziel ist es die Theorie in einem Onlinekurs abzulegen, da ich aufgrund von Schichtarbeit an Wochenenden/ Nachmittagen selten Zeit habe.
    Moin,

    also wenn ich mich nicht irre, mußt Du einen Kurs besuchen, entweder an mehreren Wochenenden oder einen Kompaktkurs welcher über eine gesamte Woche geht.

  • Touristenfahrer schrieb:
    Flugschule Followme in EDLF - Grefrath.
    Soweit ich auf der Website sehen konnte bieten sie nur die SPL Lizenz und nicht ll Lizenz an.


    Postbote schrieb:
    Flugschule Followme in EDLF - Grefrath.
    Es gibt durchaus die Möglichkeit die Theorie im Selbststudium zu erlernen. Bei der ll Lizenz gibt es keine Anzahl an Pflichtstunden weder in der Theorie noch in der Praxis.

  • Julian_K schrieb:
    Bei der ll Lizenz
    Moin,

    so richtig weiß ich überhaupt nicht, was das für eine Lizenz sein soll.

    Falls Du die LL-Lizenz meinen solltest irrst Du leider, die Theorie und Praxis ist die Gleiche und die 60 Stunden müssen in der Flugschule abgeleistet werden.

  • Postbote schrieb:
    Moin,

    so richtig weiß ich überhaupt nicht, was das für eine Lizenz sein soll.

    Die ll oder SPL-L Lizenz ist für leichte Luftsportgeräte mit einem Leergewicht von bis zu 120kg https://ultraleicht120.de/ll-zulassungen-2/
  • Hallo zusammen,

    Julian_K schrieb:
    Es gibt durchaus die Möglichkeit die Theorie im Selbststudium zu erlernen. Bei der ll Lizenz gibt es keine Anzahl an Pflichtstunden weder in der Theorie noch in der Praxis.

    stimmt nicht. Ein Ausbildungsnachweis ist zu erbringen (§121 LuftPersV)

    Postbote schrieb:

    Falls Du die LL-Lizenz meinen solltest irrst Du leider, die Theorie und Praxis ist die Gleiche und die 60 Stunden müssen in der Flugschule abgeleistet werden.

    stimmt leider auch nicht nicht ganz....

    Nach §42 LuftPersV bestimmen die Beauftragten Form und Umfang der theoretischen Ausbildung. Der DULV sagt klar und deutlich "mindestens 60h vor Ort". Vom DAeC finde ich gerade nichts.

    Das die Theorie auch Online erfolgen kann, liest man aus §121 Abs.3 LuftPersV. Dort wird explizit von einem Nachweis eines "Ausbildungslehrgangs einer Fernschule" und "Fernunterricht" gesprochen.

    VG

    Hartmut

  • Moin,

    für mich wird es immer ein Rätsel bleiben, warum man eine Ausbildung für die 120 Kilobüchsen machen will wenn man dafür die gleiche Ausbildung wie für "normale" Uls machen und die gleichen Bedingungen erfüllen muß.

    Wenn Du es nicht glaubst, beim DULV kannst Du das gern selbst nachlesen.


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
83.5 %
Nein
16.5 %
Stimmen: 260 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 50 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 47 Gäste.


Mitglieder online:
koelblin  EchoRalf  Maraio 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS