Internationale VFR-Flüge; VFR-Kommunikation in Englisch

Forum - Pilotenausbildung (SPL)
  • edhs schrieb:
    ... Ich habe bei meinen ersten SPL (Tragschrauber) nur rudimentären Flugfunk lernen können. Ein Lehrer verstieg sich sogar zu der Behauptung: "es gäbe da noch eine komplizierte Funklizenz. ...
    Gerd, es tut mir Leid, dass Du da an solche Lehrer geraten bist, aber das würde ich nicht verallgemeinern wollen. Allerdings merke ich so langsam, dass ich auch meine Aussage, dass das sehr wohl ernst zu nehmender Bestandteil der Ausbildung UND Prüfung für den UL-Schein ist, etwas zurücknehmen muss.

    Allerdings hast Du natürlich Recht: Kehrseite des UL-Funkzeugnisses ist dass mir kontrollierte Plätze und Lufträume sowie Auslandsflüge verwehrt bleiben. Das ist für mich ein Grund, irgendwann mal ein BZF I nachzulegen. Den Fragenkatalog dazu ackere ich seit Anbeginn immer wieder mal durch - auch um im Film zu bleiben und auf "irgendwann" vorbereitet zu sein. :-)

  • Das Angebot geht doch eher in die Richtung kontrollierte Plätze, oder....vielleicht muss ich mir mal ein Testzugang anlegen. 

    Die These ein BZF zur Pflicht würde es nicht lösen....vielleicht das Angebot an Qualitätsschulen erhöhen wie der Zettel mit Mindestaufwand zu erreichen ist.

    Denke da helfen nur höhere Standards in der Schulung. Angebote wie diese können helfen als Refresher.

    In der USA kennt man das Funkzeugniss so nicht da Bestandteil der Ausbildung ... wie gesagt für mich gehört es da hin...

  • Belchman schrieb:
    Eier unterm Rock haben und einfach englisch losquatschen kann man übrigens auch D.
    Für Auslandsflüge braucht man mehr als nur englischen Flugfunk. In manchen unserer Nachbarländer sind die Gepflogenheiten und Lufträume ganz anders.
  • edhs schrieb:
    Für meine Begriffe wird der Flugfunk in der Ausbildung zu sehr auf die leichte Schulter genommen. Ich plädiere sogar dafür weigstens das BZF2 als Pflicht zu verankern.
    Ich finde das übertrieben. Der VFR-Flugfunk gehört zur SPL-Prüfung, und die mir bekannten Flugschulen lehren was man dafür braucht ausführlich. Alle Sprechgruppen die man braucht sofern man nicht in CTRs einfliegt, und ordentliche Funkdisziplin. Deine gegenteilige Erfahrung ist mE nicht repräsentativ, und wenn ist BZF-Pflicht dafür keine Lösung. Die würden dann halt den BZF-Kurs auch schlampig machen :)

    Ich denke dass der gelegentlich unbeholfene Funk mancher Fliegerkollegen eher durch mangelnde Übung zu erklären ist.

  • francop schrieb:
    Das Angebot geht doch eher in die Richtung kontrollierte Plätze
    ... ja, auch, "kontrollierte Plätze in D" wären sicherlich ein wünschenswerter Nebeneffekt.

    Aber im Kern geht es eben um grenzüberschreitende Flüge vor allem ins europäische Ausland.

    Die Zahl derer, die das gern machen möchten, aber unsicher sind, ist groß! Wenn ich das Potenzial in meinem Verein "hochrechne",  ist es sogar SEHR GROSS. Da könnte dieses Tool eine Hilfe sein. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

  • wosx schrieb:
    Die würden dann halt den BZF-Kurs auch schlampig machen :)
    Naja, bei den paar Fragen und ohne Sprechfunkprüfung wie beim BZF ist es ja auch kein Problem den zu bestehen.

    Da ich bei uns am Platz wegen der Kontrollzone gezwungen bin mich an die Sprechgruppen und sonstige Sprechfunkregeln zu halten, fällt es mir ganz besonders oft auf wieviel Leute an kleinen Plätzen einfach nicht funken können weil sie es anscheinend nie richtig gelernt haben und für die bleibt ein Flug ins Ausland einfach unerreichbar

    "Ey Schorsche, ich bin gleich am Platz" oder "D-XXXX über Deppendorf welche Bahn haste auf" oder oder oder.

  • DH-Ontour schrieb:
    Aber im Kern geht es eben um grenzüberschreitende Flüge vor allem ins europäische Ausland.
    Gratistip: Man installiere sich den Microsoft Flightsimulator und werde Mitglied bei IVAO (kostenlos).

    Nun kann man nach herzenslust ein beliebiges Land bereisen und deren Gepflogenheiten, incl. Dialekt, kennenlernen.

    Dort tummeln sich echte Controller und Piloten.

    Chris

  • Chris_EDNC schrieb:
    ...Microsoft Flightsimulator ... Mitglied bei IVAO...echte Controller und Piloten...
    ... ja, so ganz schlecht ist das nicht, kann ich bestätigen. Aber eben doch nur ein Spiel, nicht real. Kein Stress womit auch immer, kein Wetter, keine unvorhergesehenen Kleinigkeiten etc. ...   aber wem sag ich das...
  • Also mir ist es wurscht ob die damit Geld verdienen. Aber Werbung in einem Forum halte ich nix davon.

    Und wer glaubt damit irgendwelche Skills zu erlernen .... 

    1. Bei SPL Flugfunk erlernen ist halt nur "UL Funk"

    2. Ja auch PPL / LAPL ist Kommunikation lernen ist z.T. fragwürdig weil man die Theorie im Selbststudium "erlesen" kann.

    3. BZF Katalog lernen ist keine Kommuniktion 

    4. Wer kaum oder nur wenig Englisch kann wird es durch dieses Angebot nicht verbessern.

    "The learning tools in the App will prepare you for the ICAO language tests while boosting your confidence in English VFR communication."

    Ganz bestimmt kann man dann freies Sprechen in Englisch oder einen Text aus der AIP übersetzen. 🤯🤯🤯

    5. Einfach mal das Angebot lesen und wirken lassen:

    "Jeder Pilot kann seine Kommunikation aufzeichnen, anhören und dadurch seine Fähigkeiten weiter verbessern."

    Was soll das? Eigene Fehler selber finden und korrigieren 😭😭😭.

    Natürlich kann man mit jedem Angebot irgendwas lernen. Aber lernen ist das Eine und verstehen das Andere. 

    Ich hatte einen Lotsen als Lehrer und ich kann es nur empfehlen.

  • DH-Ontour schrieb:
    Aber eben doch nur ein Spiel, nicht real. Kein Stress womit auch immer, kein Wetter, keine unvorhergesehenen Kleinigkeiten etc. ... 
    Das hat man während der Schulung doch auch alles nicht. Im Sim „fliegt“ man wenigstens noch zusätzlich, das ist ein riesen Vorteil.

    Und man lernt die örtlichen Gepflogenheiten kennen. Ich finde das super, zumal kostenlos und täglich rund um die Uhr (Zeitverschiebung) zugänglich.

    Chris

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
81.3 %
Nein
18.7 %
Stimmen: 182 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 24 Besucher online, davon 1 Mitglied und 23 Gäste.


Mitglieder online:
raller 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS