Suche (privaten) Fluglehrer für SPL Ausbildung Raum Augsburg

Forum - Pilotenausbildung (SPL)
  • Hallo Zusammen,

    ich bin der Stefan und bin auf der Suche nach einen privaten Fluglehrer der mich auf SPL ausbilden möchte.

    Idealerweise 1-3 mal pro Woche (vor oder nach der Arbeit) im Raum Augsburg.

    Theorie würde ich mir soweit möglich selber beibringen.

    Ich hatte bereits 2014 einen US-PPL gemacht, bin aber seit dem nicht wieder geflogen.

    Falls jemand Lust hat würde ich mich auf eine private Nachricht sehr freuen.

    Danke,

    Stefan

  • Denke jemanden zu finden, der dich privat ausbildet und nicht nebenbei eine Flugschule hat wird schwierig, schließlich musst du bei einer eingetragenen Flugschule machen. (Schwierig in Sinne von: Dat watt nix)..hier gab es auch schon mal einen ähnlichen Trööt

    Im Augsburger Raum solltes es aber ausreichend Flugschulen geben, so dass du die Praxis da eh einfach abrocken kannst.

    Ob du allerdings eine Flugschule findest, bei der du dir die Theorie selbst ausschließlich beibringen darfst wage ich zu bezweifeln.

    Vielleicht erzählst du erstmal warum du einen privaten Lehrer suchst? Vielleicht gibt es ja auch andere Lösungen, dazu muss man aber erst das "Problem" verstehen.

    Eine Idee vielleicht: Ist dein US PPL umschreibbar? Da mag es sei im pilotundflusgzeug-forum Leute geben, die das einfacher einschätzen können




Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
50 %
Nein
19.4 %
Ja, unabhängig von den Kosten
13.9 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.3 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
8.3 %
Stimmen: 36 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 33 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 30 Gäste.


Mitglieder online:
gofly  kellel  Michael_Kania 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS