Nachweisen der Flugstunden

Forum - Pilotenausbildung (SPL)
  • Hallo,

    >
    > Nein. Es reicht völlig aus, in einem solchen Fall - etwa durch eidesstattliche Versicherung
    > oder auch Zeugenaussagen von Fliegerkameraden - glaubhaft zu machen, dass die
    > Mindeststunden geflogen wurden.
    >

    Sorry - das ist jetzt wohl etwas "durcheinander" gegangen...  :-)

    Ich meinte, sollten die Voraussetzungen zur Ausübung der Rechte der Lizenz
    nicht gegeben sein, dann genügt der Übungsflug nicht, dann muss es ein
    Prüfungsflug sein.

    Aber ist nur "das Buch" weg, die Stunden sind jedoch geflogen, dann wird man
    es sicher so lösen können, wie du beschrieben hast.


    BlueSky9






Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Art von Theorieunterricht würde Dir am ehesten zusagen?

Frontalunterricht
64.1 %
Selbststudium
35.9 %
Stimmen: 301 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 35 Besucher online, davon 1 Mitglied und 34 Gäste.


Mitglieder online:
mbr 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS