Lizenz bei Umschulung von PPL-A

Forum - Pilotenausbildung (SPL)
  • francop schrieb:
    @TRIX: Scheint zumindest der DAEC anders zu sehen: https://www.daec.de/luftsportgeraete-buero/ul-ausbildunglizenzen/dreiachs-ul/ -und dort unter Bedigungen für SEP Piloten
    Wo genau steht das geschrieben? Auf der Seite steht nur "Die Voraussetzungen zur Gültigkeit der Lizenz müssen erfüllt sein." Was im Falle des TE gegeben ist (durch die Befähigungsüberprüfung anstelle der Mindesstunden).

    Nach meinem Verständnis hast du erstmal 24 Monate ruhe nach Ausstellung der Lizenz. Die PPL-Stunden spielen hier keine Rolle.

  • @Expl0rer: Dann sind wir uns ja einig ;-) ...da er die Befähigungsüberprüfung hat, dürfte das selbst beim DAEC kein Thema sein

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
34.5 %
Immer!
32.4 %
Hin und wieder!
16.4 %
Nie!
9.2 %
Eher selten!
7.6 %
Stimmen: 238 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 31 Besucher online, davon 1 Mitglied und 30 Gäste.


Mitglieder online:
TomBric 

Anzeige: EasyVFR