Ausbildung zum Fluglehrer

Forum - Pilotenausbildung (SPL)
  • Wie sieht es mit dem Lehrgang nun aus?
    Kann ich damit rechnen, dass einer stattfindet? Ich würde zu 99% mitmachen wollen...

    EDIT: Hätte noch einen Interessenten. Wir wären jetzt schon zu zweit ^^
  • was kostet denn der spaß das würd mich mal interessieren?!?!?!

    greetz
  • Ich tippe mal so auf 400 - 600 Euro Lehrgangsgebühr plus etwa 6 - 8 Flugstunden, entweder mit gecharterter oder eigener Maschine...

    Also im schlimmsten Fall rund 1.500 Euro oder so (je nach Chartergebühren)...
  • MERCI
  • Achtung: Zwischen diesen beiden Beiträgen liegen mehr als 5 Jahre.
  • Ich sehe, dass der Thread schon ziemlich alt ist - sind die Infos, bes. von Sukram, noch aktuell?
    Die Trennung zwischen Fluglehrer "Theorie" und "Praxis" finde ich interessant - dann könnte ich ja schon anfangen, bevor ich die 150 h seit Scheinerwerb gesammelt habe...

  • Ich gebe mal ein Update mit Zahlen aus 2013, weil die Angaben von sukram nicht wirklich passen: 

    Die fixen Kosten sind schnell zusammen:

    150,- EUR Eingangsprüfung bestehend aus Theorie
    150,- EUR DAeC Abschlußprüfung bestehend aus Theorie + Lehrprobe + Praxisflug mit Pechmann
    560,- EUR Lehrgangsgebühr für 10 Tage Programm 

    hinzu kommen die ganzen variablen Kosten für:

    - Kosten für eigenen Flieger oder Charter
    - Spritkosten
    - Landegebühren
    - Hangarunterstellung
    - Fluglehrerstunden
    - und natürlich für Unterkunft + Verpflegung

    Ich habe Zeit dazu noch genutzt nebenher meine F-Schlepp und Bannerschlepp Berechtigungen zu machen und kam somit auf eine etwas höhere Gesamtrechnung von etwa 2.500,- EUR

    Empfehlen kann ich die Flugschule Rall auf Stechow, da dort Theorie & Praxis zusammen gemacht werden konnten und man so weniger vom Wetter abhängig war. Salopp gesagt: Bei schlechtem Wetter konnte man mehr Theorie machen und an der Lehrprobe arbeiten. Bei gutem Wetter war man den ganzen Tag in der Luft. An reinen Flugstunden kamen dabei bei mir rund 25 zusammen (solo, mit Fluglehrer, mit anderen Fluglehrerassistenten und die notwendigen Banner- und F-Schlepps).

    Winni und seine Tochter sind echte Flieger mit der Ruhe und Gelassenheit und Stechow ist zum üben einfach nur genial. Alles sehr familiär und meine Zeit hat richtig Spaß gemacht, gerne immer wieder!
  • Ehm, dann geb ich mal ein Update der Zahlen von TeeJay die auch nicht mehr so ganz aktuelle sind;-)

    Vorauswahlprüfung ist nicht nur Praxis sondern auch Theoretisch. Kostet 160,50EUR. lt. aktueller KostVO des LSGB.
    Abschlußprüfung (Theorie und Praxis) ebenfalls 160,50EUR.

    Falls Du Interesse hast, wir machen regelmäßig einen Assilehrgang in NRW. Auf besonderer Bitte hin, haben wir den Lehrgang nun auf Theorie und Praxis gesplittet. Für Infos einfach melden.

    Termine: Theorie: 10.04. - 15.04.2015 in Oerlinghausen; Praxis: 29.04. - 04.05.2015 Dahlemer-Binz.


    Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, das wir auch einen PPL-FI Erweiterungskurs auf UL (Dreitägig) vom 10.-13.04.2015 in Oerlinghausen anbieten.


    Grüße!

    Carlson
  • @Carlson: Da hat der DAeC also dezent die Preise angehoben? ;-) 

    Oh der erste Flug war ein Prüfungsflug? Jetzt wo Du es sagst kommt die Erinnerung: Jeder von uns musste nach bestandener Theorie einmal mit Fluglehrer hoch... hab ich aber nicht wirklich wie einen Prüfungsflug empfunden ;-)

    Meines Wissens bietet der DULV auch in Theorie und Praxis getrennte Kurse an, wie Ihr es macht. Ist halt Geschmackssache und ein wenig Risiko mit dem Wetter. Aber mehr Auswahl ist immer gut, so kann sich jeder raus picken, was ihm am Besten terminlich / urlaubsmäßig passt.
  • Die Preise sind das eine - danke, dass ihr den alten thread wieder aufgenommen habt!
    Meine Frage war v.a., ob man vor Erreichen der geforderten 150 h Mindestflugzeit seit Scheinerwerb bereits den Theorie-Fluglehrer machen kann! Sukran hatte das 2009 gepostet. Sprich: Auswahlprüfung, danach Theorie-Lehrgang, Prüfung und/oder Lehrprobe - fertig ist der Fluglehrer (Theorie). Dann könnte ich inzwischen schon einmal Theorie unterrichten und weiter Stunden bis zur 150. sammeln. Danach der praktische Fluglehrer.
    Ich werde mich weiter informieren, habe auch schon dem DAeC geschrieben, bis jetzt leider ohne Erfolg (Jürgen Pechmann ist nicht da).
    Aber vielleicht weiß das jemand von euch...
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.6 %
Nein
15.4 %
Stimmen: 254 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 53 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 50 Gäste.


Mitglieder online:
Chris_EDNC  aviatrix  *Chilla 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: EasyVFR