BZF online Kurse - Taugen die was?

Forum - Pilotenausbildung (SPL)
  • Hallo zusammen,
    ich versuche mich gerade auf meinen BZF Prüfung vorzubereiten. Im Verein geht das derzeit nur sehr schleppend (und ineffektiv). Deshalb spiele ich mit dem Gedanken einen BZF-Online Kurs zu machen.

    Kennt jemand den Anbieter? Ist die Qualität gut (99€)? Macht der Online Kurs Sinn? Welche Erfahrung habt Ihr gemacht? Gibt es noch andere Anbieter?

    (in den anderen Posts wurde ja schon leicht auf das Thema eingegangen; aber noch nicht wirklich bewertet)

    Ich würde mich über Eure Antwort freuen.

    VG,
    Chris.
  • Hallo,

    ich selber habe mein BZF über T. M. gemacht und war begeistert. Ich kann es nur empfehlen.

    Gerade das "Sprechen will gelernt sein" und ich hatte das Gefühl, dass das mit Headset via Teamspeak absolut realistisch war. Zudem gab es damals die Möglichkeit, Anflüge über ICAO Karten online zu simulieren; man hatte also seinen Flieger, den man hin und her schieben musste, je nach Anweisung.

    Man lernt dort quasi sehr real - komme zum Pflichtmeldepunkt und will melden, aber die Frequenz ist dauernd belegt, wo erlebt man das bei einem Lehrgang am Schreibtisch.

    Ausserdem höre ich immer den "erfahrenen" Kollegen zu und kann so ne Menge dazu lernen. BZF I + II und teilweise AZF gemischt, besser geht′s nicht.

    Viele Grüße
    Tuxedo
  • Hi Chris,

    auch ich habe mein BZF bei T. M. im Online-Kurs gemacht. Ich habe die BZF II Prüfung ohne irgendwelche Probleme bestanden.  Die Atmosphäre an den Online-Übungsabenden ist einfach sensationell.

    Die Realität, die dir dort vermittelt wird, ist sagenhaft. Und die Kosten......99 EUR für ein JAHR funken, da bekommst du kein BZF in der Flugschule.

    Ich würde jedem dazu raten, da sie dich nicht nur fit für die Prüfung machen, sondern für das Fliegen an sich! Du bekommst Warnungen, Sonderfälle wie Beachten Sie brennendes Flugzeug etc..... durchweg, du kannst kurz vor der Prüfung noch eine Einzelstunde nehme um dich fit zumachen.

    Meld dich an, sparst Zeit und Fahrweg zur Flugschule

    Grüße aus Hannover

    Dirk
  • Hallo Zusammen
    vielen Dank für das gute und schnelle Feedback. Werde mich anmelden und wenn ich die BZF-Prüfung geschafft habe hier meine Erfahrung auch preisgeben.

    Bis dahin.

    VG,
    Chris.
  • Achtung: Zwischen diesen beiden Beiträgen liegen mehr als 3 Jahre.
  • cpb schrieb am 15.05.2009 um 11:12 Uhr
    :

    Hallo Zusammen
    vielen Dank für das gute und schnelle Feedback. Werde mich anmelden und wenn ich die BZF-Prüfung geschafft habe hier meine Erfahrung auch preisgeben.

    Bis dahin.

    VG,
    Chris.
    Wohl nicht geschafft!? ;-)
    Hätte mich interessiert.
  • Kann alles Positive zum BZF (ich mache I) bei T. M. nur bestätigen! Realistischer geht es kaum. Ich benutze allerdings nicht diese Online-Kartenfunktion oder wie das heißt (kostet extra, und ich weiß nicht, wie viel das bringt), sondern habe meine eigenen ICAO-Karten immer neben dem Laptop liegen. Die angesagten Rollwege stimmen mit den echten eh nicht überein, damit sie jedem Teilnehmer andere Wege zuweisen können. Die Pflichtmeldepunkte, Runways usw. dagegen stimmen,Heute Abend ist es wieder so weit: Mit Sonder-VFR, da werde ich mich wohl wieder blamieren ;)
  • Moin,

    ich habe mal ne Frage zum BZF I Onlinekurs,
    ich kann zwar ganz gut Englisch, allerdings habe ich keinerlei Ahnung von den speziellen Vokabeln fürs fliegen.
    Bekomme ich die in dem Kurs beigebracht oder muß ich vor dem Kurs zuhause welche lernen?


    Gruß, GoKarli
  • Die musst du zuhause lernen... sind aber fürs BZF I nich allzuviele :-)

    Kleiner Tipp: Erstmal ein paar Tage dort zuhören, dann hast du das auch drauf!
  • @GoKarli: Das Fliegervokabular bringen sie die schon bei, learning by doing! Wenn du schon über ein gutes Grundenglisch verfügst, dann wirst du dich um so schneller an die spezielle Phraseologie gewöhnen. Anders als bei mir: Ich hatte in der Schule Russisch als erste Fremdsprache, und inzwischen ist familiär bedingt mein Serbokroatisch besser als mein Englisch, so dass ich besonders beim Mitschreiben der Zahlen manchmal nur verwirrt bin (seven - sedam o.ä.)
    Du kannst übrigens bei Thomas Müller (fluglehrerteam.de) auch erstmal nur als Gast reinhören! Ist gratis, glaube ich. Montags bis donnerstags ab 21 Uhr. Du musst dich halt dann nur kurz im Kurs zu erkennen geben, also wenigstens Name, sonst wirft er dich wieder raus ;)
  • Moin,

    danke für die schnellen Antworten, dann werde ich mich im November mal dort anmelden,
    ist ein netter Zeitvertreib für die Wintermonate.
    Wie ich schon schrieb, mit dem Alltagsenglisch in Wort und Schrift habe ich keinerlei Probleme.


    Gruß, GoKarli
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
34.9 %
Immer!
33 %
Hin und wieder!
15.3 %
Nie!
10 %
Eher selten!
6.7 %
Stimmen: 209 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 13 Besucher online, davon 1 Mitglied und 12 Gäste.


Mitglieder online:
Steffen_E 

Anzeige: EasyVFR