Erfahrungen mit Software EXAM 11 Ultraleicht?

Forum - Pilotenausbildung (SPL)
  • Ich überlege mir ob ich zusätzlich noch die Software EXAM 11 Ultraleicht (Peters Software) kaufe. Aber bevor ich das mache würde ich gern mal die Meinung anderer lesen welche diese Software gekauft haben. Kann man diese Software für die SPL empfehlen?
  • Hi,

    ich habe die Software auch zum Lernen benutzt und kann sie dir wärmstens empfehlen. Du kannst den Fragenkatalog
    durchgehen, dir dabei die Fragen einprägen und solltest du bei einem Thema keinen Plan haben oder unsicher sein, kannst du im Lernmodus direkt zum Thema in den hinterlegten Lehrbüchern klicken.

    Viel Spaß damit.

    VG
    Björn
  • Ich kann mich Montelino nur Anschließen. Das Lernen des Fragenkataloges fand ich super mit der Software. Einfacher als mit dem Papier-Katalog.

    Gut gefallen hat mir auch die Möglichkeit, vom Fragenkatalog zum Lehrmaterial zu springen. Wenn Du Dir bei einer Frage unsicher bist, kannst Du das entsprechende Kapitel sofort nachlesen.

    Für mich war die Software ihr Geld wert!

    Tilbo
  • Habe heute die Prüfung abgelegt..und kann die Software nur empfehlen.
    Ohne...wäre es schwer geworden.
  • Obwohl ich mit der Vorgängersoftware 10.2 gelernt habe, kann ich nur sagen: Das ist gut angelegtes Kapital. Eine bessere Prüfungsvorbereitung kann ich mir nicht vorstellen.....wenn man etwas technikverliebt ist...:-)
    Die Software ist genial und Du hast die Lehrbuchtexte passend zur Frage hinterlegt. Tipp: Kauf das BZF II gleich dazu und lass es Dir auf einer CD liefern (wg. der Lizenz) Da hast Du Alles, was Du brauchst.
    Viel Erfolg.
    Gruß,
    Maik
  • Hallo Flieger (... bin ja Hobbykutscher),

    ihr habt hier schon öfter einen hochgradig ansteckenden Virus erwähnt aber leider die Symptome nicht so recht beschrieben.....

    Ich war heute Mittag (habe Urlaub) in Eggenfelden am Flugplatz Pizza essen und verdammt nochmal, irgendwo juckt es so komisch...

    Jedenfalls wollte ich mal Eure Meinung zu folgendem Angebot hören:

    https://www.peterssoftware.de/ger/products/details/goto_ul.html

    Kostet zwar 98 Euronen aber das würde ich schon investieren um in die Materie mal reinzuschnuppern.
    ... schließlich ist man auf der Kutsche auch dem Wetter ausgesetzt ...

    _________________________
    Hoch auf dem gelben Wagen
    sitz ich beim Ralle vorn...

    Viele Grüße
  • Servus zusammen,

    hab mir die Version für 38,00 Download (nur Fragenkatalog) geholt. Das gute ist: man kann nach ner Zeit auch die Reihenfolge der Fragen vertauschen und eine Prüfung simulieren, in dem man z.B. von jedem Kapitel 40 Fragen per Zufall gestellt bekommt.

    Lohnt sich in jedem Fall! Kauft aber niemals den PC-Fragenkatalog vom DULV: erstens veraltet, zweitens stürzt er ab, drittens ist der ne absolute Frechheit. Die Peters Software kostet gerade mal 15 Euro mehr, und ist dafür einfach klasse.

    Grüße,
    Bernd
  • Hallo,

    kann die Software von Peters auch empfehlen, habe damit für meine Theorieprüfung im April 2011 gelernt und ohne Probleme bestanden.

    Ich habe die "große" Version inkl. Lehrmaterial für knapp 100,- Euro gekauft. Das würde ich nicht mehr tun. Es macht wenig Sinn und hält nur ewig auf, wenn man für jede Frage, die man falsch beantwortet hat, gleich das komplette Thema dazu in den digitalen Lehrbüchern nachliest. Also ich habs nie gebraucht. Denn das Grundwissen eignet man sich sowieso mit dem Buch an, dann geht man durch die Fragenkataloge an die Feinheiten. Die kleinere Version für knapp 50,- Euro reicht also völlig aus.
  • Hallo Kollegen!


    Ich hab mir letztes Jahr dummerweise vor der Ausbildung Peterssoftware zugelegt, weil ich dachte ich kann mich ja vorher schon mal einlesen. Nun stecke ich mitten in der Ausbildung und bekomme beim Start der Software die Meldung angezeigt das mein Abonnement ausgelaufen ist.

    Ich soll 50,- zahlen das die Fragen und Theoriematerial auf dem neuesten Stand bleiben. Neu kostete die Software knapp 100,-.

    Frage: lohnt sich das, nochmal nen Fuffi zu investieren? Die Prüfungsfragen sind doch eh schon mehrere Jahre alt, wird da überhaupt was gross geändert?

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
82.1 %
Nein
17.9 %
Stimmen: 196 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 32 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 30 Gäste.


Mitglieder online:
Günter50389  MichelsT 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS