Flugbuch - aber welches?

Forum - Pilotenausbildung (SPL)
  • Danke für die Informaton.


    Ich wundere mich gerade nur, warum in meinem Flugbuch der DFS nur Spalten für die "Take-Off Time" und die "Landing Time" sind...
  • Hallo,

    gerade habe ich das "Flugbuch für Ultraleicht-Flieger" vor mir liegen. Auf der ersten Seite steht das selbe Zitat der On-Block/Off-Block-Zeiten genau wie sukram es aus der LuftPersV entnommen hat und darunter:
    "Wir verwenden daher die Begriffe On-Block und Off-Block statt der bisherigen Start- und Landezeit."

    Verstehe ich das richtig, das die On-Block-Zeit schon die Uhrzeit ist, in der der Flieger z.B. ohne Motor aus dem Hangar gezogen wird?

    moadin
  • Markus hat es doch sehr schön beschrieben:

    "Blockzeit bezeichnet die Zeit zwischen dem erstmaligen Abrollen eines Luftfahrzeugs aus seiner Parkposition zum Zwecke des Startens bis zum Stillstand an der zugewiesenen Parkposition und bis alle Triebwerke abgestellt sind."


    Den Hangar würde ich nicht wirklich als "Parkposition" bezeichnen.
    Du musst schon mindestens im Flugzeug sitzen.

    Die Blockzeit würde ich zählen, sobald der Motor warm gelaufen ist und man sich auf den Weg zur Piste macht.
  • Ok, dann denke ich ist das ganz gut definiert so :-)
  • Ich sag mal so...

    Parkposition -> Pilot im Flugzeug -> Motor an -> Funk gemacht -> Bremse loslassen -> Off Block
    Landung -> Abrollen zur Parkposition -> Motor aus -> On Block

    On Block - Off Block = Flugzeit

    @ moadin
    • Off-Block (Zeit des Verlassens der Parkposition)
    • On-Block (Zeit des Eintreffens an der Parkposition, falls vorhanden Abstellen des Motors)
  • Hi,

    in unserem (Vereins-UL) ist ein "UL-MIP" eingebaut. Dieses ist eine Anzeige für Motordrehzahl, -temperatur, Spritverbrauch sowie Start- und Landezeit der letzten 50 Flüge.

    Der Trick mit der Landezeit aus der Rechnung für die Landegebühr funktioniert bei uns nicht, da wir auf unserem Platz und auf den Plätzen in der Umgebung keine Landegebühr zahlen müssen (die erlassen sich die Vereine gegenseitig).

    Ansonsten ist in unserem UL ein Flarm eingebaut. Aus den protekollierten Flugdaten (.igc Format) kann im Nachhinein die Start- und Landezeit bestimmt werden.

    Grüße
    Maik
  • N da habe ich ja was angefangen...! Aber schön das es geklärt werden konnte super danke
  • Ich finde ja nich, dass da was geklärt wurde.

    Zitat Lehrbuch: "Wir verwenden daher die Begriffe On-Block und Off-Block statt der bisherigen Start- und Landezeit."

    Das bedeutet für mich, dass die Blockzeiten mit den reinen Flugzeiten gleichgesetzt sind, sich nur in der Benennung unterscheiden.

    Ich will wissen, wieviel ich geflogen bin, werde also weiterhin die Zeit vom Abheben und die Zeit der Landung notieren. Die Zeit des Rollens interessiert doch nur den Vercharterer, der wissen muss, wie lange sein Motor gelaufen ist.

    Grüße,
    Da Mowa

    PS: Außerdem ist es mir herzlich egal, wieviele Stunden an meinem Lebensende im Flugbuch stehen. ;-)
  • Ich zahle für Motorleerlauf keinen Cent ;-)
  • Das sind BHZ, die an die Dose gekoppelt sind. Das ist auch das einzigst faire und sollte meiner Meinung nach für Flugschulen und Luftfahrtunternehmen die verchartern vorgeschrieben werden. Da wo ich meine Flugzeuge charter, ist das leider nicht der Fall.

    Ich bin vor kurzem mit einem gecharterten UL zum Holdingpoint getaxelt, musste wegen dem Verkehr und Motor warmlaufen lassen rund fünf bis zehn Minuten o.ä. warten, habe dann beim auflinieren festgestellt, dass der Flieger einen Defekt hat, bin über die Piste langsam zurück getaxelt und wieder bis zur Parkposition gerollt.

    Das ganze Prozedere hat etwa 15 - 20 Minuten gedauert. Ich war nicht in der Luft und der Defekt lag nicht an mir. Zahlen musste ich trotzdem. Der Spaß kostet dann so zwischen 25 und 30 Euro.
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
34.9 %
Immer!
33 %
Hin und wieder!
15.3 %
Nie!
10 %
Eher selten!
6.7 %
Stimmen: 209 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 15 Besucher online, davon 1 Mitglied und 14 Gäste.


Mitglieder online:
Eldim 

Anzeige: EasyVFR