Idee für die Abkühlung des Tablets im Flug

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo liebe Fliegerkollegen,

    Bei dem letzten Flugurlaub musste ich ein Problem mit meinem Tablet feststellen...

    Trotz einem Schutz (aus Pappe mit Alufolie) hinter dem Tablet, die schon etwas Sonneneinstrahlung abgrenzt, wurde das Tablet im Flug sehr sehr heiß (insbesondere wenn in der Kabine auch sehr heiß ist und/oder die Sonne aus der anderen Seite kommt und direkt ins Display strahlt).
    Das hat leider zur mehreren Abstürze geführt...

    Ich möchte eine Lösung finden, denn so war das wirklich schlecht...
    Hat jemand eine Idee, wie ich das Gerät etwas abkühlen kann? Vielleicht gibt es auch Halterungen mit Lüfter oder was anderes zum Kühlen? Es ist ein Lenovo-Tablet 8 Zoll.

    Die "richtige" Lösung ist leider nicht machbar, das wäre die Platzierung des Tablets auf dem Cockpit in einer Position (Mitte des Cockpits) wo es ziemlich von der Sonne geschützt wäre.
    Das kann ich leider auf einem gecharterten Maschine nicht machen...

    Danke für eure Hilfe!
    Luca

  • Ich hab gute Erfahrungen damit gemacht, das Tablet einfach auf dem Knie zu befestigen. Da kommt i.d.R. deutlich weniger Sonne hin und es wird nicht so heiß. Abstürze hatte ich überhaupt keine.

    LG, Tobias

  • TobiasM schrieb:
    Ich hab gute Erfahrungen damit gemacht, das Tablet einfach auf dem Knie zu befestigen. Da kommt i.d.R. deutlich weniger Sonne hin und es wird nicht so heiß. Abstürze hatte ich überhaupt keine.
    Hallo Tobias,

    das habe ich auch gemacht, aber irgendwie finde ich das etwas unbequem...

    Erstmal das Ladekabel geht durch die ganze Kabine (der Anschluss ist auf der Passagierseite), dann habe ich normalerweise auf dem Knie das Brett mit der Karte und Flugplanung, so dass ich am Ende kein richtiger Platz mehr habe, um alles im Blick zu halten.

    Danke trotzdem für deine Meinung
    Luca

  • Hallo!

    Gib mal bei google Ram Mount Tablethalter mit Ventilator ein.

    Entweder kaufen, oder mit kleinen Schaltschranklüftern nachbauen.

    Grüße

    Tom

  • Moin,

    eventuell wäre es sinnvoll, mal die Temperaturanfälligkeit verschiedener Tablets zu erörtern.

    Ich habe ein Ipad Mini 4, das weder auf dem Knie noch im Panel jemals Kühlung gebraucht hat.

    Faktoren für den Kühlungsbedarf sind vermutlich:

    -Leistungsfähigkeit des Pads. Je stärker das Teil gefordert wird, desto wärmer

    -App: hängt direkt mit dem Pad zusammen. Eine leistungshungrige App macht warm

    -Displaytechnik: mehr Strom, mehr Wärme

    -Gehäusedesign: passive Kühlung durch Metallgehäuse vs Plastik

    Ich wage die steile, maximal reduzierte These, das leistungsfähigere Pads deutlich weniger Aufwand für den Betrieb erfordern als ältere, ausgereizte Modelle. Von daher wäre eine Option gerade bei Charter, ein Pad zu kaufen, das sich mit der Navigationssoftware langweilt...

    Gruß Raller

  • lucabert schrieb:
    Vielleicht gibt es auch Halterungen mit Lüfter oder was anderes zum Kühlen? Es ist ein Lenovo-Tablet 8 Zoll.
    Moin,

    ich persönlich und 3 andere Benutzer genau dieses Tablets fliegen damit seit 4 Jahren und haben damit keinerlei Probleme, es hat auch keiner irgendein Alupappe Gerödel irgendwohin gefummelt, alle sind zufrieden.

    Meins wird in meiner Eurofox wegen der rundum Verglasung auch ständig von der Sonne beschienen (bescheint?), allerdings hat meine Halterung auch ganz wenig, ich glaube 10 Euro, gekostet und ist nach hinten offen.

    Erst letztes Wochenende wurde meins 2x4 Stunden am Stück ohne Zwischenlandung benutzt, ohne jegliche Probleme.

    Jedenfalls benötigt es schon mal überhaupt keinerlei Halterungen mit irgendwelchen Ventilatoren.

  • Postbote schrieb:
    Erst letztes Wochenende wurde meins 2x4 Stunden am Stück ohne Zwischenlandung benutzt, ohne jegliche Probleme.
    Mmm.. also auch ein Lenovo TAB8?

    Komisch...

    Vielleicht ist das Problem dass ich im Flug das Gerät immer an den USB-Ladegerät angeschlossen halte?
    Was macht ihr?

    Grüße
    Luca

  • lucabert schrieb:
    Mmm.. also auch ein Lenovo TAB8?
    Jo, hatte ich Dir damals sogar empfohlen.

    Bei meinem ist es völlig egal ob ich es im Flug am Ladegerät habe oder nicht.

    Ich habe hier ein Ladekabel, wenn ich das an mein Handy anschließe wird das Kabel und das Handy warm,

    bei dem original Kabel von Samsung ist das nicht so, kann ja sein, daß es bei Dir am Kabel oder am Stecker oder sonstiger Verbindung liegt.

    Ich benutze das Tablet allerdings auch nur im Flieger und nur die Navisoftware, sonst nichts.

  • Postbote schrieb:
    Jo, hatte ich Dir damals sogar empfohlen.
    Ops, Alzheimer... ;)
    Bei meinem ist es völlig egal ob ich es im Flug am Ladegerät habe oder nicht.
    Mmm...
    Ich habe hier ein Ladekabel, wenn ich das an mein Handy anschließe wird das Kabel und das Handy warm,

    bei dem original Kabel von Samsung ist das nicht so, kann ja sein, daß es bei Dir am Kabel oder am Stecker oder sonstiger Verbindung liegt.
    Aha, also wenn du das Handy lädst, wird es auch warm?

    Dann sollte ich wirklich probieren, in einem warmen sonnigen Tag zu fliegen, ohne das Tablet am Strom anzuschließen...

    Ich benutze das Tablet allerdings auch nur im Flieger und nur die Navisoftware, sonst nichts.

    Ebenso...

    Grüße
    Luca

  • Verschiedene Kombinationen aus Gerät/Ladegerät/je nachdem auch Kabel laden verschieden schnell, da gibt es inzwischen einen ziemlichen Wust an verschiedenen Schnellladetechniken - inzwischen sind 240W (!) über USB spezifiziert.

    Je schneller geladen wird desto wärmer wird das Gerät, es kann sich also lohnen ein Ladegerät (eigentlich sind es Netzteile aber egal) mit weniger Leistung zu nutzen, z.B. so ein gutes altes mit noch 5V 0.5A, da fällt so wenig Verlustleistung an dass nichts durchs Laden warm wird. Und als "Erhaltungsladung" sollte das eine ganze Weile reichen...

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.2 %
Nein
16.8 %
Stimmen: 197 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 53 Besucher online.

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS