C22 Aufbaustütze

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    ich möchte mir eine C22 gerne anschaffen. Nun habe ich gelesen, dass es eine Rangier- bzw. Aufbaustütze gibt um die Fläche alleine aufzubauen. 

    Hat mir jemand hiervon eine Bezugsquelle oder Bilder? 

    Falls es diese nicht mehr geben sollte gibt es Zeichnungen von der Stütze? 

    Ich danke euch für eure Hilfe. 

    Liebe Grüße

    Sebastian

  • Moin !

    Ich habe selber seit 2018 eine C22 c, die ich immer abgerüstet parke. Ein Vereinskollege hat sich vor zwei Jahren eine b geholt, und hat sie auch gefaltet stehen. Wir rüsten beide Flugzeuge nach Lust und Laune ohne Hilfe auf

    Meine kam mit dem letzten Stand der Aufrüsthilfen. Ich habe das als den Normalzustand betrachtet. Ist es aber nicht.

    Damit man es schön einfach hat, benötigt man an der 22 vier Dinge:

    1. Das Querrohr, an dem die Flügel im gefalteten Zustand hängen. Montiert auf der Oberseite des Hauptrohres ca. bei halber Flügeltiefe.
    2. In der Wurzelrippe jedes Flügels eine kleine Wippe mit zwei Kunststoffrollen. Auf diesen Rollen ruht der Flügel in beigeklapptem Zustand, und er wird damit beim Aufrüsten auf dem Querrohr an seine Position gerollt.
    3. An den vier oberen, rumpfseitigen Flügelaufhängungen jeweils einen zusätzlichen, parallel zum Hauptrohr laufenden 6mm-Bolzen. Die Aufhängungen, in denen ich diesen Bolzen gesehen habe, sind aus VA. Ich habe auch Aufhängungen aus Alu gesehen, bei denen ich mir die Montage dieses Bolzens nicht vorstellen kann.
    4. An jeder der vier Holmwurzeln nicht nur die Buchse, durch die der Bolzen gesteckt wird - sondern einen krallenartigen Beschlag.

    Bei der Suche nach der 22 meines Vereinskollegen haben wir verschiedene Zustände gesehen - von "keine Chance" bis zu "viel fehlt nicht". Die letzte war prima, und steht nun quasi neben meiner...

    Mit der beschriebenen Ausstattung brauchst Du zum Montieren weder Hilfe noch weitere Vorrichtungen. Ich habe allerdings ganz gerne jemanden in Rufweite, falls mal etwas klemmt. Denn dann wird auch ein 22-Flügel, den man über dem Kopf festhalten muss, sehr schnell ziemlich schwer.

    Der Prozess des Aufrüstens ist im Handbuch (online zu finden) ganz gut beschrieben, und auch bebildert.

    Heute habe ich leider keine Chance, Fotos zu machen. Kann ich aber evtl. in den nächsten Tagen nachreichen.

    Viele Grüße

    Leo

  • Hallo Leo,

    vielen Dank für deine Nachricht. Ich habe mir jetzt das Handbuch auch etwas angeschaut. Ich glaube die Zeichnung die ich bekommen habe ist um den Flieger in den Hänger zu bekommen. 

    Das wäre sehr nett von dir wenn du mir noch Bilder hättest, ganz klar ist es mir nicht geworden. Aber du baust die Fläche alleine auf uns ab und das mehrfach. Das hat mir schon geholfen. 

  • Hallo Leo,

    vielen Dank für deine Nachricht. Ich habe mir jetzt das Handbuch auch etwas angeschaut. Ich glaube die Zeichnung die ich bekommen habe ist um den Flieger in den Hänger zu bekommen. 

    Das wäre sehr nett von dir wenn du mir noch Bilder hättest, ganz klar ist es mir nicht geworden. Aber du baust die Fläche alleine auf uns ab und das mehrfach. Das hat mir schon geholfen. 

  • Moin,

    zur Klärung solcher Fragen empfehle ich den Beitritt bei den "C-22 Chaoten", falls noch nicht geschehen.

    Es gibt eine FB-Seite, sowie eine sehr aktive Whats-App Gruppe.

    Am Besten hier im Forum "Jörg Penner" anschreiben oder schickt mir eine PN, mit Eurer Whats App-Nummer,

    da wird Euch C-22 mäßig geholfen.

    Grüße

    Ede


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.6 %
Nein
15.4 %
Stimmen: 254 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 45 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 43 Gäste.


Mitglieder online:
Munber2002  b3nn0 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: EasyVFR