GoPro Hero 8 - schwache Tiefenschärfe

Forum - Technik & Flugzeuge
  • mikemike schrieb:
    Ich habe es jetzt für mich gelöst, indem ich mehr Weitwinkel genommen habe. Denn je länger die Brennweite desto kürzer die Nahtiefenschärfe. Nun kann ich einigermaßen die Höhe und Geschwindigkeit von meinem digitalen Instrumenten ablesen. 
    Auch das geht bei der GoPro nicht, da sie eine fixe Brennweite hat. Du kannst nur das Bildfeld/den Bildausschnitt ändern, was aber nichts mit der Brennweite zu tun hat. Sollte es bei bestimmten Bildfeld-Einstellungen tatsächlich schärfer sein, kann das eigentlich nur an einer digitalen Nachschärfung oder daran liegen, dass mehr Sensorfläche für die Bildverarbeitung genutzt wird und dadurch das Bild schärfer wird. In den meisten Einstellungen ist das, was die GoPro ausgibt, sowieso kein echtes 4k, sondern nur hochskaliert.
    sukram schrieb:
    Wo kann ich die Helferlein ausschalten? (Ich weiß es wirklich nicht...)
    Musst du dich mal durch die Einstellungen durchwuschteln. Hängt auch viel davon ab, ob und falls ja, womit du die Videos nachbearbeiten willst.
  • Roger schrieb:
    Musst du dich mal durch die Einstellungen durchwuschteln. Hängt auch viel davon ab, ob und falls ja, womit du die Videos nachbearbeiten willst.
    Hä? Was hat die Nachbearbeitung mit der Leistung der Kamera zu tun? Man _kann_ diese "Helferlein" in den Einstellungen nicht abschalten. Deswegen fragte ich Dich ja nach einer Anleitung, weil Du mehr oder weniger das Gegenteil behauptest ;)
  • sukram schrieb:
    Roger schrieb:
    Musst du dich mal durch die Einstellungen durchwuschteln. Hängt auch viel davon ab, ob und falls ja, womit du die Videos nachbearbeiten willst.
    Hä? Was hat die Nachbearbeitung mit der Leistung der Kamera zu tun? Man _kann_ diese "Helferlein" in den Einstellungen nicht abschalten. Deswegen fragte ich Dich ja nach einer Anleitung, weil Du mehr oder weniger das Gegenteil behauptest ;)
    Natürlich kann man die Helfer wie Bildstabilisierung, Bildentzerrung oder digitale Bildnachschärfung in den Einstellungen usw aktivieren und deaktivieren sowie hohe, niedrige Bitrate und Farbprofile mit stärkerer oder weniger intensiver Farbsättigung wählen. Das hast du ja in deinem ersten Beitrag in diesem Thema ja selbst schon teilweise erwähnt. Die Anleitung kennst du ja sicher, da steht, wie es geht.

    https://gopro.com/content/dam/help/hero8-black/manuals/HERO8Black_UM_DE_REVA.pdf

    Sicher hängt die Leistung der Kamera auch von der Nachbearbeitung ab. Hast du keine Nachbearbeitungssoftware, die das Bild besser verbessern kann als die kamerainternen Funktionen oder verlustärmer, macht es auch keinen Sinn, diese abzuschalten. Das hängt dann neben der Software auch oft von der Situation und dem gewünschten Ergebnis ab. Bisher hast du dazu ja gar nichts geschrieben, daher kann ich auch nur allgemeine Infos geben.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Navigations-App nutzt Ihr im Cockpit

SkyDemon
45.2 %
VFRnav
25.8 %
Ich nutze eine andere App
25.8 %
EasyVFR
3.2 %
ForeFlight
0 %
Ich nutze gar keine App
0 %
Stimmen: 31 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 49 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 46 Gäste.


Mitglieder online:
r1  JPM  b3nn0 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS