Klappflügel

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo liebe Leute,

    ...für fernsehen ist mir die Zeit zu schade, da ich konstruiere abends lieber bisschen rum. Da das Objekt meiner Begiede ( also ich hab 3 Kinder) Klappflügel haben soll, suche ich paar Bilder vom Klappmechanismus des Aviasud Albatros. Hat jemand ein Detailbild vom unteren Strebenanschluss und vom Strebenanschluss am Flügel?

    Aus meiner Sicht ist diese Klappmechanismus absolut gut gelungen, Verkleidungen abmachen, hinteren Flächenbolzen ziehen, Flügel kochkant drehen und man kann mit der Fläche loslaufen.

    Die senkrecht stehenden Flächen machen den Flieger schmal für die Strasse.

    Gibts noch andere " einfache" Klappmechanismen?

    es wäre eine Wurzelrippentiefe von 1,6m unter zu bringen

    Vielen Dank im Voraus

    Gruß Peter

  • Muss es denn ein Anklappen sein?

    ich finde das ja nett, aber andererseits finde ich es immer ein wenig doof, die Mechanik mitzuschleppen.

    Daher fände ich Klappmechanismen besser, die im Anhänger verbleiben, wie im Segelflug.

    Ist es denn auch ein abgestrebter Hochdecker?

  • Die gesamte Flotte der Kitfoxderivate klappt man easy und safe in 5-10 Minuten auf straßentaugliche 2,4 Meter.

    Gruß Thomas

  • Tarutino schrieb:
    Die gesamte Flotte der Kitfoxderivate klappt man easy und safe in 5-10 Minuten auf straßentaugliche 2,4 Meter.

    Du meinst bestimmt AVID Flyer Derivate :)   -> Ehre wem Ehre gebührt.

    Also Kitfox, KFA Explorer und Eurofox.
    Die Groppo Trail und G70 haben auch einen Klappmechanismus. Ich weiß aber nicht ob bei denen das Höhenruder breiter ist und deshalb für den Transport auf dem Hänger abgenommen werden muss. (Input von Groppo Eignern nötig)
  • Oliver_K schrieb:
    Die Groppo Trail und G70 haben auch einen Klappmechanismus. Ich weiß aber nicht ob bei denen das Höhenruder breiter ist und deshalb für den Transport auf dem Hänger abgenommen werden muss.
    Wie es bei der G70 aussieht weiß ich nicht. Aber bei der Trail ist das Höhenleitwerk das Problem. Mit zusammengeklappten Flügeln ist das Höhenleitwerk das breiteste Teil und mißt 2,7m. Damit ist die für den Straßentransport praktisch raus. Ein Anhänger darf ja "nur" 2,55m breit sein und man benötigt noch ein paar cm für die Anhänger-Wände bzw. das Spriegelgerüst der Plane rechts und links.
  • Leider ist beim Groppo das Höhenleitwerk bei beiden Fliegern so knappe 2,7 m .. .

    Somit ohne Sondergenehmigung auf der Strasse nur mit ständigem an und abbauen ( was unlustig ist ) im Trailer zu benutzen.

    Das war mein NOGO damals bei der Planung ein UL zu kaufen ...ansonsten finde ich G70 und Trail echt megageil ...

    Eine Sondergenehmigung in D ist auch nicht so wild ..liegt je nach Ort so um 150-300 im Jahr ...

    Dann darf man bis 3m ... ist aber nicht lustig beim Fahren, und vor Allem das grösste Problem ...gilt nicht im Ausland !

  • Hallo,

    es betrifft zwar nicht die Fragestellung! Aber Du kannst bei den Groppos das Höhenleitwerk in ca.10 min (4 Schrauben) demontieren somit ist der Transport kein Problem.

    viele Grüße 

    Carsten

  • Ich weiss ...sind aber eher 15min ... zusätzlich zum Rest ... und da ist bei den Pinökelkrams
    schnell mal was ins Gras gefallen, oder man hat was vergessen ... da war für mich das Limit ( was ich für jeden Flug mal eben vorher und nachher machen möchte ) weit überschritten gewesen.

    Jeder hat da ja seine eigenen "Grenzen", einige bauen auch 2 Stunden mit 2 Leuten bei jedem Flug vorher auf und ab ...
    ich nicht :) das mache ich 3 mal ...und verkaufe den Kram dann wieder, hatte ich alles schon.

    Wenn man das nur für den Urlaub macht ... (14 Tage nach Italien ziehen den Kram)  z.B. ..ok, das wäre
    für mich dann auch noch ok.., aber nicht für jeden Flug. Nicht alleine wegen Faulheit ..auch Sicherheit .... Menschen
    machen Fehler und umsomehr Teile es werden... desto wahrschelinlicher werden Fehler wohl ;)

  • Moin,

    meine Eurofox ist geklappt 2,38m breit und man braucht keinerlei Klappmechanismus mitzuschleppen.

    Der Avidflyer den ich beinahe gkauft hätte war geklappt 2,55m breit.

    Tarutinos Eurofox ist unwesentlich breiter weil Er ein neueres Modell hat.

    Auf und Abbau wie Er schon sagte geht ruckzuck.

    Bei allen anderen Mechanismen muß man die Mechanik mitschleppen aber schneller gehts da auch nicht.

  • ..hm, eure Vorschläge haben schmale Flügel, ich möchte 1,6m tief wegklappen.

    Auch wollte ich mit nur einer Flächenstrebe auskommen. Die Videos vom klappen sahen schon überzeugend aus.

    Bilder vom Albatros hat keiner ?

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
34.9 %
Immer!
33 %
Hin und wieder!
15.3 %
Nie!
10 %
Eher selten!
6.7 %
Stimmen: 209 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 13 Besucher online, davon 1 Mitglied und 12 Gäste.


Mitglieder online:
suchoi27 

Anzeige: EasyVFR