Lightspeed Headset - Zulu3 oder Sierra?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Glaub ich Dir ja, finde nur den Unterschied interessant.

    Kopf ist bei mir auch nicht sooo klein.

    Was das Bose nicht mag, ist in der Mona beim warmlaufen einseitig das Fenster offen zu haben. Dann oszilliert das ANR ganz heftig. Passiert mit dem QC35 im Auto auch.

    Müsste ich mit dem Lightspeed mal versuchen.

    Sennheiser hatten wir eines der ersten auf der Winde meines früheren Vereins für einen Werbeaufkleber auf dem Duo-Anhänger bekommen;-) .
    Weiss nicht ob das das digital S1 war, aber das hatte man ja auch immer nur kurz auf dem Kopf.

    Fakt ist aber, dass das in den heutigen Generationen nörgeln auf hohem Niveau ist und Zulu und A20 beide erstklassige Headsets sind, die ich nicht missen möchte.

    Für Anwendungen mit wenig Kopffreiheit (mein Standard) habe ich noch ein QC20 in ear mit Mikro eines simpel Headsets.

    Geht auch sehr gut.

  • Da gebe ich dir Recht. Ein modernes ANR Headset bringt so viel Komfort. In Vereinsflugzeugen haben wir noch uralte Peltor, David Clark oder Sennheiser Headsets, sicher sie funktionieren und erfüllen ihren Zweck, aber wer ANR kennt und sich dran gewöhnt hat, dem Klingeln nach 30 min die Ohren.

    Diese Technik verwöhnt uns Piloteure absolut.

  • Wobei ich zugebe, in Mona und DR400 bräuchte man nicht unbedingt ANR.*

    Aber in der Savage, boah ey, ist die innen laut...

    Man sitzt halt IN der Trommel.

    *: wobei ich auch schon den Fall hatte, dass mit Mona ein aktueller Schaden nur mit aktivem ANR zu hören war: gebrochener Führungsbolzen auf der Cleveland-Bremse, gab so ein merkwürdiges Schleifgeräusch beim Rollen nicht hörbar ohne ANR...

  • Die Soundkulisse in der Savage ist schon besonders, ich bin sie nur wenige Stunden in Hildesheim geflogen, war aber dennoch sehr Spaßig.

    Im Falken, möchte ich nicht drauf Verzichten egal ob mit rotax oder Limbach, in der Husky ebenso wenig. Ansonsten kommt das tatsächlich auf den Flieger an, ein gutes passives Headset kann da auch sehr viel ausmachen.

  • Moin,

    auch ich werde mir das Zulu 3 kaufen, ich konnte es letztes Jahr in einer TL96 testen und bin echt begeistert,

    was mich allerdings etwas irritiert, daß ich überhaupt nichts mehr vom Motor gehört habe, absolut nichts und wenn da mal was beim Flug dran wäre, würde ich es auch nicht hören und das macht mir etwas Angst.

    Stefan

  • Das wäre dann ja ein anderes Geräusch und das würdest dann ja hören.
    So meine Theorie.

  • Postbote schrieb:
    was mich allerdings etwas irritiert, daß ich überhaupt nichts mehr vom Motor gehört habe, absolut nichts und wenn da mal was beim Flug dran wäre, würde ich es auch nicht hören und das macht mir etwas Angst
    Nö Stefan,

    da brauchst Du keine Sorge haben. Da hast ja noch Dein Gefühl und Deine Anzeigen. Und wenn der Motor stehen bleiben sollte, dann merkst Du das auch irgendwann.

    Ich finde es verwunderlich, dass keiner über den Wert einer ANR spricht, den es für mich hat: erhöhte Sicherheit. Denn ohne störende Geräuschkulisse lässt sich der Funk besser verstehen. Besonders im Ausland, oder bei nuschelnden Piloten und Controllern.

    Und was mich noch wundert: ich beschwere mich über die ANR des Bose A20. Im speziellen über die nicht herausgefilterten hohen Frequenzanteile. Während des Fluges höre ich immer ein Klingeln und Klappern, mich nervt das auf die Dauer. Hört das niemand sonst, wenn ein Rotax vorne zieht? Ist vielleicht die Unterdrückungsleistung meines Headsets nicht ok? Ich habe schon versucht bei Bose darüber Informationen einzuholen, bin aber jedes Mal an einem (ziemlich inkompetenten) Call-Center gescheitert.

    Gerd

  • Moin Moin,

    also ich habe diverse Headsets in meinem bestand :) Achtung alles was folgt ist meine Persönliche Erfahrung

    Lightspeed Tango (Das Kabellose) 

    Bose A20

    BAC (BAC Digital Avionics)

    Das Lightspeed ist vom Funk und ANR gut aber zu schwer

    Das Bose macht alles ganz gut aber nix richtig gut

    Das BAC ist fast Perfekt und für mich das beste. Das ANR und Micro ist von allen mit abstand am besten ist halt nicht so schick wie ein A20 aber das ist für mich jetzt kein Grund :)

    Auch alle die das BAC bei mir getestet haben finden es am besten.

    Ich habe mir jetzt zwei Stück davon gekauft und einen CO Warner zum Festeinbau mit Warnton im Headset (ich glaube das Headset gibt es auch mit eingebautem CO Warner)

    ich hoffe ich konnte dem ein oder anderem mit meinen Erfahrungen weiter helfen.

    Gruß Jürgen (der sonst immer nur still mit liest)

  • Hallo Jürgen 

    hört sich ja wirklich interessant an. Aber gibt′s die Firma überhaupt noch? Die Webseite ist down und ich finde keine neuen Informationen mehr. Wo kann man das Ding denn beziehen?

    Vg, Tobias

  • Tobias,

    wenn Du das BAC meinst, das wird von einem komischen Vogel namens Ingo Fuhrmeister vertrieben. Den kannst Du über das PuF-Forum erreichen.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
48.3 %
gleich viel
34.5 %
mehr
17.2 %
Stimmen: 58 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 54 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 51 Gäste.


Mitglieder online:
Marvin_0  stefanf79  Naters 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS